Fusion (Bj. 02-**) JU2 der günstige Weg zum 2. Schlüssel für die Funkfernbedienung

Diskutiere der günstige Weg zum 2. Schlüssel für die Funkfernbedienung im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; habe meinen schon paar Wochen alten Beitrag aus einem anderen Forum hierher kopiert :) Hallo, mal ganz was anderes, geht um unseren Ford...

  1. #1 fusi_2003, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2015
    fusi_2003

    fusi_2003 Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion 2003 1.4
    habe meinen schon paar Wochen alten Beitrag aus einem anderen Forum hierher kopiert :)


    Hallo,


    mal ganz was anderes, geht um unseren Ford Fusion"Hundewagen", wie kommt man möglichst preiswert von der Basisausstattung (?) ab Werk bestehend aus einem mechanischen (Not-) Schlüssel mit Transponder und einem Schlüssel mit Funkfernbedienung und Transponder.

    ==>Bild 1


    zu einem 2. funktionsfähigen Schlüssel mit Fernbedienung und Transponder ?

    ==> Bild 2

    Der mechanische Schlüssel ist ein reiner Notschlüssel, der nur Fahrertür oder Heckklappe öffnet, ja und starten kann man natürlich auch.

    Auch Ford hat wie viele andere Automoblisten (z.B. Mercedes) bei Ausrüstung mit Funkfernbedienung die "Schloßnuß-Schalter" eingespart, d.h. die ZV geht nur mit Funk

    Im I-Net schlau gemacht, wie es bei Ford funktioniert und die Bedienungsanleitung vom Hundewagen gelesen.

    Beim lokalen freundlichen Fordhändler mal gefragt was es kostet von Bild 1 oben zu bild 2 oben zu kommen:
    1.) mechanischer Schlüsselteil von der Funkfernbedienung mit Schleifen knapp 16 €
    2.) hat man den Anhänger mit der Schlüsselnummer nicht mehr dann kostet es ca. 50 € mehr
    3.) Fernbedienungsteil (Schlüsselkopf) ca. 150 €
    4.) Programmierung c. 80 €
    es steht sogar in der Bedienungsanleitung drin, das man das ratz-fatz selber machen kann, wenn man beide Originalschlüssel hat !
    Machen die immer so, mit der Ford-Diagnose alle Schlüssel neu programmieren.
    Ich habe dann nur den mechanischen Schlüsselteil beim Freundlichen bestellt, und ihm erklärt ich habe gelesen das man prinzipiell jede Fernbedienung anlernen kann... für die Wegfahrsperre benötigt man aber den passenden Transponder. Und der Fernbedienungsteil für mein Feugfahr wird als Neuteil (aus China) unter 50€ verkauft. Und ich werde es erstmal so probieren, wenn es nicht klappt komme ich wieder.

    Für den Schlüssel wollte er Vorkasse, o.K.

    Das Auto wurde von der Vorbesitzerin bei diesem Händler gekauft. Nach Eingabe der FIN wurde dann festgestellt: Schlüssel- und Radio-Code im System hinterlegt. Ein Schelm der jetzt Böses denkt....

    Jetzt habe ich das da.

    ==> Bild 3

    Habe die Fernbedienung im Netz von einem deutschen Händler mit Versand und richtigem Transponder für 54 € am Sonntag bestellt und Dienstag bereits geliefert bekommen.

    Die Innereien des Schlüsselkopfes (Platine) sieht anderst aus, auch die Schlüsselbatterie ist kleiner und direkt an der Platine gesteckt, aber was soll es hat funktioniert.
    Hat mich jetzt komplett schlappe 70 € gekostet und selbst programmieren ging auch ganz gut: Fernfernbedienung auf ersten Versuch keine 10 Sekunden und der Transponder wurde auf den 2. Versuch vom System akzeptiert, hatte ihn beim ersten Versuch wohl zu schnell abgezogen.
    Meine "Programmierung" dauerte weit unter einer Minute.....

    Den Fernbedienungsteil gibt es im Netz auch noch wesentlich billiger (ebay oder Amazon oder...), ABER ohne Transponder und wochenlange Lieferzeit aus China... oder einen Funkschlüssel vom Schrotti holen mit 50:50 Chance.



    Noch kleines Ärgernis am Rande, den fertig bearbeiteten Schlüsselrohling hatte meine Frau abgeholt, mit meiner Bitte noch vor Ort den neuen Schlüssel an allen Schlössern zu probieren. Fahrertür, Tankdeckel und Heckklappe hat sie probiert und hat auch funktioniert. Als ich den Schlüssel zum anlernen im Zündschloß hatte, wäre er fast nicht mehr herausgegangen.


    Erst nach entgraten bzw. Kanten brechen lässt er sich jetzt problemlos in allen Schlössern nutzen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 18.11.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    neu ist diese erkenntnis jetzt ja nicht wirklich ;)

    "Auch Ford hat wie viele andere Automoblisten (z.B. Mercedes) bei Ausrüstung mit Funkfernbedienung die "Schloßnuß-Schalter" eingespart, d.h. die ZV geht nur mit Funk"
    das halt ich für ein gerücht ;)
    beim meinem 2005 fofi st funktioniert die zv auch beim mechanischen schliessen am schließzylinder , das einzigste was irgendwann eingespart wurde ist der schließzylinder in der beifahrertür
     
  4. #3 fusi_2003, 19.11.2015
    fusi_2003

    fusi_2003 Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fusion 2003 1.4
    Es ist kein Gerücht

    An unserem Fusion ist es wie beschrieben, er fungiert nur als Notschlüssel. Das kannst Du mir schon glauben wenn ich das schreibe.
    Damit kann man nur die Fahrertüre öffnen oder schließen, und die restlichen Türe mit dem inneren Türöffner öffen und auch wieder verschließen.

    Beifahrertüer ist auch ganz ohne Schloß.

    Die Heckklappe läst sich derzeit nur mit mechnischem Schloß und Schlüsslbart oder per Funk öffnen.

    Der Taster im Innenraum ist seit dem Kauf ohne Funktion.

    Ursache noch nicht erforscht: Taster, Kabelbruch in Klappe, oder Stellglied der Klappe ?

    Meine Frau hatte den Funkschlüssel mal "verlegt", dann konnte ich mich dann mit dem Notschlüssel "rumärgern".
    Daher ja der ganze Spaß und Aufwand mit einem 2. Funkschlüssel


    Gruß Jörg
    ____________________________________________________________________________
    Off-Topic
    aber es geht noch viel krasser:
    Bei Smart gibt es z.B. gar kein "richtiges Türschloß", sondern nur ein Notschloß in der Fahrertüre, gut versteckt unter einer Plastikabdeckung. Damit kann man mechanisch die Fahrertüre nur öffnen aber nicht verschliessen. Ohne funktionsfähige Fernbedienung geht also gar nichts mehr.
    Auch nicht starten. Wenn der Schlüssel seinen Code verloren hat oder die Batterie im Schlüssel leer ist, ja dann ist Schicht im Schacht....

    Da hilft dann nur noch der 2. Funk-Schlüssel, den nur die Experten immer dabeihaben, oder evtl. so man Glück hat neue Batterien.....
    ___________________________________________________________________________________
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Und genau da dran liegt es wahrscheinlich. Das war mit 99% Sicherheit nicht immer so und es liegt ein Defekt vor. Scheinbar bekommt die ZV kein Signal, dass die Fahrertür auf- bzw. zugesperrt wird, wenn man es mit dem Schlüssel macht.
     
  6. #5 Trinity, 19.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.11.2015
    Trinity

    Trinity Guest

    das sollte man auch off-topic behandeln ;)
    bei ford gibt es sowas nicht , es gibt zwar auch abgedeckte schließzylinder bei einigen modellen mit Keyless aber selbst da funktionieren die schliesszylinder wie bei jedem andere
    fahrzeug . selbst wenn die schlüsselbatterie leer ist gibt es immernoch eine notstartfunktion ;)
    und ob es bei anderen herstellern so ist, würde ich so auch nicht unterstreichen, so lange ich das ganze nicht persönlich getestet habe .

    achja , an deinem fusi ist an der ZV irgendetwas nicht in ordnung ;)
     
  7. #6 MucCowboy, 19.11.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Was andere Hersteller so treiben, kann in einem Ford-Forum nur schwer auf breiter Basis verifiziert werden. Aber bei Ford kann man generell bei jedem Auto auch ohne Strom aufsperren, ganz gleich ob der Strom im Schlüssel oder im Fahrzeug (oder beides) fehlt. Auch Anlassen geht immer ohne Batterie im Schlüssel, selbst bei Keyless-Systemen. Wenn Ford besser mitgedacht hat als andere, kann uns das doch nur Recht sein ;)

    Du selbst hast bereits Defekte an der ZV Deines Autos festgestellt, dann bitte verallgemeinere das nicht-fehlerfreie Verhalten Deiner Fahrzeugtechnik nicht. Das könnte nach hinten losgehen.
     
  8. #7 vanguardboy, 19.11.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.052
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Zv geht bei mir auch ohne Funk ;)
     
  9. #8 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,

    ich habe einen Mk6 bei dem ich nur einen Funkschlüssel habe. Kein Ersatzschlüssel. Ich habe leider auch keine Schlüsselnummer oder sonstiges.

    Jetzt habe ich mir einen Ersatzschlüsselrohling bei ebay bestellt. Wenn ich den beim Schlüsselmacher schleifen lasse, kann ich dann damit den Wagen auch starten?

    Wenn nicht, wieso nicht?

    Und was wäre die billigste Variante um in so einem Fall einen Funktionierenden Ersatzschlüssel zu bekommen?

    Gruß
     
  10. #9 Trinity, 04.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wenn der schlüssel gefräst ist kann man damit aufschliesen und die zündung einschalten ,
    um starten zu können , muß der transponter im schlüssel an die WFS angelernt werden .
    das geht allerdings nur wenn bereits 2 funktionierende schlüssel vorhanden sind , ansonsten muß man zum FFH
    oder zu einem der das Knowhow dafür hat .

    ich hab mir jetzt einen klappschlüssel vom fofi mk7 der ersten generation für meinen mk6 angefertigt und programmiert

    die billigste variante wäre evt. eine hausratversicherung ;)
     
  11. #10 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Hallo,

    wie sieht dieser Transponder aus? Ich habe nur einen dieser üblichen Ersatzschlüssel gekauft, ganz ohne elektronik.

    Ich dachte man kann den nachfräsen und dann einfach fahren. Wie funktioniert das denn wenn da nur ein Stück Eisen und etwas Kunsstoff ist?

    Ich versteh auch nicht wieso ich 2 funktionierende Schlüssel brauche um das zu machen. Was ist denn wenn ich mir bei ebay einen Ersatzschlüssel mit 433mhz elektronik usw kaufe und diesen fräsen lasse und dann am Zündschloss einprogrammiere? Startet der wagen dann immernoch nicht?

    Beim Händler kostet das doch unmengen an Geld.

    Deine andere idee ist auch einleuchtend, nur ganz so einfach ist das nicht ;)
     
  12. #11 Trinity, 04.01.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wenn man einfach einen schlüssel nimmt diesen fräst das er schliest , dann könnte man ja das für jedes x beliebige auto machen und dieses dann bei nacht und nebel wegfahren , deshalb gibt es ja eine elektronische wegfahrsperre und die schltet das system nur frei wenn sie den benutzten schlüssel erkennt
    und damit diese den schlüssel kennt , muß sie diesen erst einmal kennen lernen
    und das geht nur mit 2 bereits der WFS bekannten schlüsseln oder per wartungs-pc beim FFH

    die ganze WFS geschichte hat absolut nichts mit der funkvernbedienung zu tun !!!

    man braucht auch den passenden transponter ;)
    http://transpondery.com/transponder_catalog/ford_transponder_catalog.html
    weil da gibt es viele verschiedene ;)
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw...sbonder+.TRS0&_nkw=ford+transbonder+&_sacat=0
     
  13. #12 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    Also das bedeuet es gibt KEINE alternative als dass es der Ford Händler macht? ich kann es unter keinen umständen selber machen?
     
  14. #13 Trinity, 04.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    selber schlüssel programmieren bei deinem kenntnisstand wohl eher nicht
    und wenn du keine 2 bereits der WFS bekannte schlüssel hast schon 3 mal nicht .

    das ganze ist ja sin und zweck einer WFS , eben das es nicht jeder einfach selber machen kann
    wenn er nich in besitz von 2 schlüsseln ist ;)
     
  15. #14 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    und das machen nur die ford Händler oder auch freie Werkstätten?
    Na wenn das so ist, dann hab ich ja kaum ne Wahl.

    Ziemlich doof sowas.
     
  16. #15 Didiford, 04.01.2016
    Didiford

    Didiford Forum Profi

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Fiesta 1,25 Ghia Bj.2000
    Ziemlich doof sowas.

    das hat schon einen Sinn
    genau wie die Betriebsanleitung die man sich mal durchlesen sollte und andere Artikel die zu diesen Thema geschrieben wurden
     
  17. #16 Trinity, 04.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    für dich noch mal eine kleine hilfestellung ;)
     
  18. #17 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
    ich erkundige mich mal was das koetet beim Ford Händler.
    Ich brauche nur den Schlüssel fräsen lassen und dass ich damit starten kann. Das ist auch kein Funkschlüssel.
     
  19. #18 Trinity, 04.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    wie gesagt er muß aber einen transponter drin haben !
    waste mal ein bild oder nen link von dem schlüssel den du da hast ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 woodland, 04.01.2016
    woodland

    woodland Forum As

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fusion JU2, 1.6 (101), Bj. 2011
  22. #20 Trinity, 05.01.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    Da der Schlüssel ein Fach hat kann man den Transporter einsetzen
    aber der aus deinem Link past nicht .
    ich habe weiter oben einen Link gepostet da steht drin welchen du brauchst .

    - - - Aktualisiert - - -

    Da der Schlüssel ein Fach hat kann man den Transporter einsetzen
    aber der aus deinem Link past nicht .
    ich habe weiter oben einen Link gepostet da steht drin welchen du brauchst .
     
Thema:

der günstige Weg zum 2. Schlüssel für die Funkfernbedienung

Die Seite wird geladen...

der günstige Weg zum 2. Schlüssel für die Funkfernbedienung - Ähnliche Themen

  1. Schlüssel weg!

    Schlüssel weg!: Guten Nabend! Mein Name ist Christian ich bin 37 Jahre alt und komme aus Kassel. Ich habe im August 2016 einen Ford Mustang GT 5.0 Baujahr 2014...
  2. Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole

    Focus 2 Fl Verkleidung Mittelkonsole: :)Hi. Suche für einen 2er Focus Fl die zwei Verkleidungen im Fußraum an der Mittelkonsole mit Armlehne und die 12V Buchse in der Mittelkonsole am...
  3. Sync 2 Update angeblich nicht verfügbar

    Sync 2 Update angeblich nicht verfügbar: Hallo liebe Gemeinde, mein FoFo ist heute in der Werkstatt, weil ich eine aktuelle Sync2-Software draufspielen lassen wollte. Ich hab noch eine...
  4. Inspektionskosten 60.000 km (Galaxy MK4 TDI 2 Automatik)?

    Inspektionskosten 60.000 km (Galaxy MK4 TDI 2 Automatik)?: Ahoi, wir haben uns im Januar einen Gebrauchten Galaxy mit knapp 49tsd KM gekauft und sind soweit zufrieden. Es handelt sich um einen Galaxy 2.0...
  5. Biete Gummieinlage Ablagefach unter der Klimaanlage Focus 2

    Gummieinlage Ablagefach unter der Klimaanlage Focus 2: Biete die Gummieinlage für das Fach unter der Klimasteuerung an für Fahrzeuge ohne Aschenbecher. [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro