Der Kompaktdiesel!

Diskutiere Der Kompaktdiesel! im Eure Projekte Forum im Bereich Vorstellungen; So da einige von euch auch Ihre Projekte einstellen die wenig mit Ford zu tun haben, tue ich dies hier auch mal. Für den einen oder anderen...

  1. #1 Blody-Men, 16.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    So da einige von euch auch Ihre Projekte einstellen die wenig mit Ford zu tun haben, tue ich dies hier auch mal.

    Für den einen oder anderen könnte mein Projekt ja auch Interessant zu lesen bzw zum anschauen sein!

    Was mein Projekt mit Ford zu tun hat ist der Motor, dort wird ein 1,8l Diesel aus einem Ford Escort verbaut sein, dieser hat zwar nicht mehr altzuviel mit dem original zu tun aber der Block is zumindest mal äußerlich vorhanden :)

    Was ich da mache ist eine Klasse des Tractorpullings, besser gesagt gardenpulling.

    Die Klasse nennt sich Compactdiesel

    Der Motor muss ein Dieselmotor mit max 2 Ventilen pro Zylinder sein und darf max 2,5l haben, der ganze Trecker darf hinterher nicht mehr als 600kg wiegen und es gibt noch so einige andere einschränkungen!

    Momentan ist er halt noch im Bau und wenn Interesse besteht werde ich immer wieder Fotos, Neuigkeiten und Videos einstellen.


    Zum Trecker:
    Der Rahmen ist eine Eigenkonstroktion aus 2,5mm 4Kant Stahlrohr, die Hinterachse stammt aus einem Opel Manta und das Getriebe aus einem Ascona.
    Der Motor ist wie oben beschrieben ein Ford Motor, die Kupplung ist momentan noch original bin aber an einer Eigenbau Kupplung bei, die Einspritzpumpe stammt aus einem Mercedes MB100, der Turbolader aus einem John Deere mit 6,7l Hubraum

    Der Motor sollte irgendwann so um die 400 PS leisten aber dazu sind noch einige Modifikationen nötig....

    Das hier ist der Stand vor zwei Monaten weitere Bilder folgen, sowas baut man nicht innerhalb zwei Wochen!

    Jetzt seit Ihr dran..... (Falls kein Interesse besteht nehm ich es wieder raus und gut ist)


    MFG Alex
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Doch doch. Immer weiter posten.

    Ich finds immer wieder interessant, wie so ein Haufen viele verschiedene Teile zusammen passen. Wie kommt man z.B. auf die Idee an einen Ford Diesel ein Opel Getriebe zu hängen?
     
  4. #3 Blody-Men, 16.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    auf die Idee mit dem getriebe is dadurch entstanden, da man erst vorhandene teile verwendet.
    ;)die getriebe eingangs bzw ausgangswelle muss ja eh passend gedreht bzw gefräst werden.
    zudem ist das getriebe sehr klein,leicht und von der übersetzung optimal

    mfg alex
     
  5. #4 Blody-Men, 16.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    So Jungs und Mädels, hier die Aktuellen Fotos des Treckers:
     

    Anhänge:

  6. #5 Blody-Men, 16.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Und noch ein paar:
     

    Anhänge:

  7. Asgar

    Asgar Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ 1.3L Bj95
    und ich hab beim ersten post gedacht da kommt jetzt son monsterturbo.. aber der ist ja relativ suess :o
    aber intressant...
     
  8. #7 Blody-Men, 16.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Im Vergleich zu dem originalem Turbo ist er mächtig!

    Viel größer kann der Turbo nicht mehr werden da ich sonst den nicht mehr ans drehen bekomme bzw kein gescheiten Ladedruck aufbauen kann!

    MFG Alex
     
  9. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    :verdutzt:

    Ok... Fragenden Blick überwunden :top1:

    Warum nen 1.8er Diesel aus nem Essi!? War der 90PS Motor gerad da?
    Oder doch Gewichtsgründe wenn man laut Regelwerk auch bis 2,5l gehen könnte?
    Hersteller mal egal :boesegrinsen:
     
  10. #9 Blody-Men, 17.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    den Motor habe ich günstig bekommen!

    Das ist ein Grund, der nächste ist das die 2,5l von Mercedes zum Beispiel einfach zu schwer sind.

    Der hauptsächliche Grund für den Motor ist das die dinger nie kaputt gehen, was bedeutet man bekommt immer ersatzmotoren, da die Karosserien der Fahrzeuge ehr den geist aufgeben.

    Der Motor wird bei mir in Drehzahl und Leistungs mäßig doch sehr überfordert so dass ich einige an Motoren im Jahr schrotte und da brauch man ersatz.....;):):):):):)

    MFG Alex
     
  11. Shark

    Shark King Korrosion

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    11.419
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 05/97 V6
    Naja, muss ja nicht gleich nen BenzBlock sein... :lol:

    2,4l VW block. Im grunde auch unkaputtbar...
    2,5l ausm Scorpio e.t.c.
    Preislich sind die 1.8er überall zu bekommen... und sie wahren ja
    auch nicht nur im Essi verbaut...
    Aber im "Serien" erscheinen nicht die bringer :lol:
     
  12. #11 Blody-Men, 17.09.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Im serienerscheinen sind sie alle *******!

    Wir dürfen nur max 4 Zylinder, 2,5l Hubraum und nur 2 Ventile pro zylinder

    Also fallen alle neueren Diesel raus!

    Ohne große Pumpe und Turbo etc. is da nix zu machen.


    Aber der Motor is eig okay.
    Nur mal so in holland fährt einer den selben

    Der ist auf 2,1l Aufgebohrt, scharfe Nocken, Kurbelwelle, Pleul und Kolben geändert, Bosch A Pumpe und Garret Lader vor

    Laut Prüfstand knappe 500 PS
    Also bekommt man genug leistung raus....


    MFG ALex
     
  13. #12 Blody-Men, 09.11.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Mahlzeit

    Die letzte Zeit ist leider nicht soviel am Trecker passiert, außer kleinkram wie Motorhalterungen usw...

    Bilder folgen die Tage.

    Jetzt eine kleine Umfrage an Euch:

    Bin mir mit der Haube immernoch unschlüssig und wollt dazu eure Meinungen hören.
    Zur Wahl steht etweder eine John Deere Haube, oder eine Ford Haube.

    Siehe Bilder.


    MFG Alex

    P.S.: Mir ist schon klar das viele von Euch für die Ford Haube sind... :)
     

    Anhänge:

  14. #13 Andre1982, 09.11.2012
    Andre1982

    Andre1982 Guest

    John Deere find ich gut.


    Aber die Haube vom Ford sieht optisch nach mehr Power aus.

    Vielleicht müsste man das mal Faken, um beide in der gleichen Farbe zu haben.
     
  15. #14 Blody-Men, 10.11.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Faken brauch man das nicht, wenn es der John deere wird wird er grün gelb, beim ford weiß blau!

    Der Ford sieht Böser aus das find ich auch

    MFG Alex
     
  16. #15 Fischmeister, 10.11.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Ganz klar die Ford Haube. Sieht mächtig aus.

    Zum Motor, TDIs gibts auch wie Sand am Meer. Bestimmt mehr als die Ford Diesel. Sind vom Motor her absolut robust und machen auch 200PS/400Nm auf Dauer mit. 400PS sind auch locker drin. Problemteil waren immer die Zahnriemenlaufdauer und die Turbos. Aber da sollte es bei dir keine Probleme geben.
     
  17. #16 westerwaelder, 10.11.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    wenn ich die sache richtig verstanden habe, dann werden ca. 400 ps auf ein seriengetriebe von opel losgelassen. das wird doch dann sicher auch ein wegwerfteil, wie der motor, nach zwei einsätzen sein ?
    welche kupplung in dieser baugröße verkraftet die drehmomente ?
    wird seriendiesel getankt, oder sind zusätze erlaubt ?
    welcher ladedruck wird, oder sollte, bei vollast anstehen ?
    viele fragen, aber mich interessiert es.
    bei meinem unimog zerreißt es das getriebe im kriechgang und einem unbeweglichen hinderniss bei genügend gripp an den rädern.
    selbst mit meinem ihc 946 AS würde ich auf schrott tippen beim gleichen versuch.
    damit habe ich es noch nicht versucht, weil der unimog mir lehre genug war !


    Arndt
     
  18. #17 Blody-Men, 10.11.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Seriengetriebe erstmal, später wird selber eins gebaut!

    Der Trick dabei sind Außenplaneten an den Rädern, somit kann man die Drehzahl von Getriebe und Hinterachse erhöhen und vermindert sie erst an den Rädern.
    Mehr Drehzahl bedeutet weniger Drehmoment und somit weniger Kraft auf dem Getriebe und der Hinterachse.

    Mit dem Motor sind 400ps angestrebt

    Ladedruck ist bei knapp über 5 Bar bei ca 10000 Umdrehungen pro Minute.

    Es darf nur Seriendiesel getankt werden, und zum Kühlen wird noch zusätzlich Wasser mit eingespritzt

    MFG Alex
     
  19. #18 westerwaelder, 11.11.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    10000(zehntausend) umdrehungen mit dem motor ? sind die ventile denn so schnell zu, oder erledigt das der kolben ?
    kenne das vom käfermotor um mehr drehzahl zu verkraften wurden zwei federn pro ventil verbaut.

    Arndt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Blody-Men, 11.11.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Das geht mit ner scharfen Nockenwelle, nur mehr Drehzahl is nicht drin...


    MFG Alex
     
  22. #20 Blody-Men, 18.11.2012
    Blody-Men

    Blody-Men Tractorpuller

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk1 Kombi
    Und wieder ging es etwas weiter...

    Getriebedeckel hab ich einen neuen gebaut, danach neuer Wellenschutz angeschweißt, Halter für Wellenschutz gebaut und den Motor wieder eingepasst!

    Die Tage gehts dann weiter mit den noch zwei fehlenden Motorhaltern!!

    MFG Alex
     

    Anhänge:

Thema:

Der Kompaktdiesel!