Der Motor ein 6 Zylinter springt sofort an, doch nach kurzer Wegstrecke

Diskutiere Der Motor ein 6 Zylinter springt sofort an, doch nach kurzer Wegstrecke im Ford Granada / Consul Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; so 1,2 Km Fahrt geht er nur Std. später an. So gehts nicht weiter. Zünverteilerkappe Neu, Finger Neu, Batterie Neu, Zündkerzen Neu, Zündfunke da....

  1. #1 gerhard1, 25.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
    gerhard1

    gerhard1 Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada,1981,2,3
    so 1,2 Km Fahrt geht er nur Std. später an.
    So gehts nicht weiter.
    Zünverteilerkappe Neu,
    Finger Neu,
    Batterie Neu,
    Zündkerzen Neu,
    Zündfunke da.
    Hab beim letzten Aussetzen, fast hätte ich die Batterie von 76Ah leergegeigt, ohne oder wenig Mithilfe des Gaspedals, noch nicht mal ein Stottern, dann
    das Auto 40 Std. einfach ruhen lassen.
    Heute, Schlüssel rum und läuft sofort. Kreisch:rasend: wer weiß was
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Kleen, 26.02.2012
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Gerhard ...

    versuch doch ma zu erklären WIE der Motor ausgeht ??? Also geht er schlagartig aus,als würde man den Schlüssel rumdrehn,oder geht er eher zögerlich aus,bzw.stirbt langsam ab ??? Dann könnte man den Übeltäter ein wenig einkreisen. Ob es ein Spritproblem ist,oder eher ein Zündungsproblem.

    Ansonsten wäre auch mal ne aufklärende Maßnahme,direkt nachdem er ausgegangen ist,ne Zündkerze raus zu schrauben. Kommt man ja super dran bei dem V6. Da wäre nämlich die Frage ob die dann nass ist,oder trocken ist.

    Ich hab da nämlich die dumme Vermutung das dass Schwimmernadelventil nicht schliesst,und der Motor ersäuft. Dann sollten in dem Fall die Kerzen nass sein,und das wäre dann auch der Grund,warum er nur nach längerer Zeit wieder anspringt. Bzw.der Grund das er wohl ein paar Mucken macht wenn Du aufs Gaspedal drückst. Dadurch öffnest Du die Drosselklappen vom Doppelvergaser,und so kommt Luft in die Zylinder. Allerdings auch wieder zusätzlicher Sprit über die Beschleunigerpumpe.

    Äh...:gruebel: es geht doch hier um den Granada mim 108 oder 114 PS V6 ???

    Soweit erst ma von meiner Seite ... Gruss Mr.Kleen
     
  4. #3 westerwaelder, 26.02.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    ich tippe auf die benzinpumpe. ist eine mechanisch angetriebene und da werden die ventile hängen oder verkleben.
    wenn der motor ausgegangen ist, dann den oberen schlauch abziehen und wenn jemand startet sollte sofort benzin kommen.
    liegt da benzin an, dann könnte es eine falsch eingestellte kaltstarteinrichtung sein.
    luftfilter abbauen und nachsehen ob die beinen oberen luftklappen am vergaser offen sind.
    wenn sie noch geschlossen sind, dann ersäuft der motor im benzin. je nach vergasertyp ist da ein teil wo zwei wasserschläuche dran gehen. das ist mit vermutlich drei schlitzschrauben fest. diese lösen und das teil mit schläuchen dran verdrehen bis die klappen offen sind. vorausgesetzt die bimetallfeder ist richtig eingehangen. kannst du auch ganz abnehmen, es kommt kein wasser. das soll nur die feder erwärmen und beim ausdehnen zieht sie die klappen auf.
    sollte man aber auch riechen können wenn er abgesoffen ist.
    wie mein vorredner schrieb, auch das schwimmernadelventil hält nicht ewig, oder es ist schmutz drin. benzinfilter(ca. 3 euro) in der zuleitung zum vergaser wäre ratsam, weil du sicher noch einen blechtank hast der rostpartikel durch die leitung schickt.
    da du keine angaben zum fahrzeug gemacht hast, ist der text für ältere V6 motoren wie in den 70-80 jahren verbaut wurden.

    Arndt
     
  5. #4 gerhard1, 02.03.2012
    gerhard1

    gerhard1 Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada,1981,2,3
    Es geht hier um den Granada 114 PS V6 .
    Zu der Vorgeschichte noch eine weitere Erklärung:
    Erstmalig diesen Winter fahre ich mit dem- sonst stand es immer 6 monate rum abgemeldet und bis oben voll getankt.
    Beim 1.sten Aussetzer wo der Motor nach kurzer Wegstrecke nicht mehr danach anging, mußte ich nur dass Abschleppen bezahlen von der hießigen Ford Werkstatt, gemacht haben die nichts.
    Aus geht er mit Schlüssel wie immer ohne weitere Geräusche. Benzin kommt. Zündkerzen sehen dann normal aus, nur halt nicht ganz trocken weil schon Startversuche gemacht wurden vor dem
    rausschrauben.
    Im Sommer, ist nach dem losfahren die nächste Einmündung nur 180 mtr. weg, wenn ich da anbremse weil die Einmündung zu Dicht beparkt ist kommt es schon vor dass er ausgeht aber auch wieder an, ohne Mucken.
     
  6. #5 gerhard1, 02.03.2012
    gerhard1

    gerhard1 Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Granada,1981,2,3
    Diese bimetallfeder bekommt doch im Winter kein warmes Wasser ab höchstens nach einigen Kilometern?!!
    Könnte es auch Sein- nach 30 Jahren die ermüdet- die BiFeder oder wenn diese Wasser vom Kühler direkt bekommt- verdreckt von der Rostbrühe?
    Natürlich werde ich dass mit der Schwimmernadel in Kenntnis nehmen- wäre aber davon überrascht, denn Benzin hatte der Motor schon immer
     
Thema:

Der Motor ein 6 Zylinter springt sofort an, doch nach kurzer Wegstrecke

Die Seite wird geladen...

Der Motor ein 6 Zylinter springt sofort an, doch nach kurzer Wegstrecke - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Springt nicht an - kein Sprit !

    Springt nicht an - kein Sprit !: Erstmal ein dickes HALLO in die Runde ..... Ich bin der Neue und hab nun auch Probleme. Also, ich habe meinen Focus Freitag Abends vor der...
  2. Wollte nur mal kurz HALLO sagen :-)

    Wollte nur mal kurz HALLO sagen :-): Hallo Gleichgesinnte! Ich möchte mich nur kurz vorstellen...denke, das gehört sich so ;-) Ich heiße Dennis, komme aus Oberhausen, bin 35 Jahre...
  3. 1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz

    1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz: Guten Tag, bin neu hier im Forum und bräuchte eure Hilfe. Ich hab ein 1,6 CDCI Automatik (2004 ohne DPF) 125tkm der läuft soweit eigentlich ganz...
  4. Kurz starten

    Kurz starten: Hallo zusammen Ist es schädlich wenn man den Motor kurz startet und wieder abstellt? Ich muss ab und zu mein Fiesta wegfahren damit ich mein...
  5. SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...

    SUCHE kompl. Motor Maverick 2,4ltr ...: Hallo. Suche dringend einen kompl. Motor für den Maverick 2,4; Bauj 1994 SchlüsselNr. 7503 300; 91kw; Sollte natürlich OK sein und ohne Probleme...