Der Schlüssel zum Erfolg - Welches Werkzeug?

Diskutiere Der Schlüssel zum Erfolg - Welches Werkzeug? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Ford-Freaks :D, ich wollte mal fragen, da ich gerade ja erst so richtig anfange mit dem Schrauben, welches Werkzeug alles benötigt wird um...

  1. #1 cyprinus, 22.01.2009
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    Hallo Ford-Freaks :D,

    ich wollte mal fragen, da ich gerade ja erst so richtig anfange mit dem Schrauben, welches Werkzeug alles benötigt wird um wirklich an meinem Fofo (MKII BJ 2005) arbeiten zu können. Da ich nun mein eigenes Werkzeug brauche fange ich bei 0 an. Möchte ja nicht immer auf andere zurückgreifen.

    Liebe Grüße
    Dominik
     
  2. #2 FocusZetec, 22.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.620
    Zustimmungen:
    338
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Was genau willst du den arbeiten?

    Du kannst dir fürs erste einen Werkzeugkoffer mit dem Grundwerkzeug zulegen ... mit Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Ratsche und ein einem Hammer.
     
  3. #3 cyprinus, 22.01.2009
    cyprinus

    cyprinus Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II , 2005
    Jo habe mir nun erstmal einen kleinen Torxkasten gekauft damit ich die Schrauben für meine Scheinis usw aufbekomme
     
  4. #4 Knaller, 23.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2009
    Knaller

    Knaller Guest

    Ich habe in den letzten Jahren zu allerlei Werkzeug kontakt gehabt.

    Der absolute KNALLER in meinem Leben war das von "SNAP ON"

    Bis jetzt habe ich nichts vergleichbares anfassen dürfen....



    Dennoch würde ich auch für den Hausgebrauch HEUTE nur noch halbwegs sinnvolles Zeugs kaufen.

    Ich habe Privat einiges von Hazet, Gedore/Dowidat, Stahlwille usw. aber am effektivsten meiner Geldgräber ist EINDEUTIG der 3/8" Knarrenkasten von KSTOOLS!

    Das ist bis jetzt die BESTE Investition in meiner Sammlung.

    Der ist Bestückt mit LANGNÜSSEN und dennoch sehr robust. Das "Wellenprofil" der Nüsse und die Vielzahl an TORX-INBUS usw. ist nahezu GENIAL.

    Mein 1/2" Zeugs dient nur noch zum anschauen. Arbeiten - damit nicht mehr. Zum 3/8" habe ich mir den 1/4" gekauft.

    Also wer diesen hier verschmäht:

    http://cgi.ebay.de/KS-Tools-3-8-Ste...7645696QQihZ019QQcategoryZ30914QQcmdZViewItem

    Dem entgeht etwas. Hier im Laden (Lüdemann in HH-Stellingen) kostet das Ding 120EUR!

    Den habe ich mir vor Jahren zugelegt - ABSOLUT TOP!
    Die Kombidinger aus 1/2 und 1/4" - groß, klobig, schwer und unhandlich...
     
  5. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.102
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche
    Könnte auf anhieb auch nur die hier empfehlen.

    Aber ich find das Thema solte/könnte auch ins algemeine verschoben werden da es ja nicht nur für den Focus geeignet ist.
     
  6. #6 focuswrc, 24.01.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.205
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    also werkzeug mäßig würde ich auch nur gutes wie oben genannt arbeiten. ich als lkw-mechatroniker verdiene damit mein geld und es sollte was taugen.. also auf alle fälle ist ein kompletter(!) ratschenjkasten mit stecknüssen und schraubendreher in allen größen wichtig. damit ist man schon gut dabei. dann halt so sachen wie hammer säge feile kommt noch hinzu..

    achte aber nicht unbedingt auf den preis. ich hab schon ne gesprungene stecknuss abbekommen beim arbeiten mit dem schlagschrauber. genauso die stabilen schlragnüsse gesprengt mit nem knebel. das war stahlwille werkzeug. will nicht wissen was mit dem billigen passiert wäre. zudem hast du dann auch ein leben was davon. bei SnapOn hab ich auch gute erfahrungen gemacht. geiles werkzeug. allerdings am teuersten. dafür hast du lebenslange garantie und wenn du etwas geschrottet hast 8ohne vorsatz oder unsachgemäßen gebrauch) schickst es ein und bekommst n neues. egal wie oft..
     
  7. #7 Ford-driver, 24.01.2009
    Ford-driver

    Ford-driver Snoopy würde C Max fahren

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    C- Max, 2006, und Fiesta 2009
    Moin
    Mein Motto beim Werkzeugkauf ist:
    :nene2:Billiges Werkzeug kauft man zweimal!:rasend::weinen2:
    :top1:Gutes Werkzeug nur einmal.:rolleyes:
    Darum besser Harzet, Gedore, Stahlwille usw kaufen und erkundigen was man für sein Auto braucht. Für die hinteren Bremsen für einen Mondeo 2001 braucht man zB einen 12er T. Inbussschlüssel um den Bremskolben zurückzudrehen und eine gute Wasserpumpenzange. Also gut überlegen was man braucht oder eben nicht.


     
Thema:

Der Schlüssel zum Erfolg - Welches Werkzeug?

Die Seite wird geladen...

Der Schlüssel zum Erfolg - Welches Werkzeug? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB MKL leuchtet! 3 Werkstattbesuche ohne Erfolg

    MKL leuchtet! 3 Werkstattbesuche ohne Erfolg: Hallo! Mittlerweile ist die Fehlerhistorie ziemlich lang. Sorry dafür, aber vielleicht macht sich einer von euch ja die Mühe dass alles mal zu...
  2. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Heckklappe öffnet sich nur mit Schlüssel

    Heckklappe öffnet sich nur mit Schlüssel: seit wenigen Wochen lässt sich die Heckklappe nur mit dem Schlüssel öffnen. Wenn ich das Schloß drücke, passiert nichts. Neulich ist die...
  3. Schlüssel Nachmachen

    Schlüssel Nachmachen: Wer weiß wo man den Flachschlüssel vom C-MAX nach machen kann außer grade bei Ford. Ford nimmt ca nur für das Schleifen 57€ plus Rohling ....
  4. Schlüssel wird nicht erkannt, fiesta bj.2006 oktober

    Schlüssel wird nicht erkannt, fiesta bj.2006 oktober: Hallo liebe Leute! Ich habe mich jetzt mal hier angemeldet in der Hoffnung,dass jemand vielleicht einen Rat für mich hat... Also ich habe hier...
  5. Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg

    Anlasser, Batterie, AGR erneuert. Leider ohne Erfolg: Ich habe am Ranger 06/2008 bereits die Batterie erneuert und danach den Anlasser ausgetauscht. Noch am selben Tag macht der Anlasser immer noch...