Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W Der ST und die kurze Bergstrecke

Diskutiere Der ST und die kurze Bergstrecke im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Ich hab den Thread zwar heute schonmal eröffnet, aber wir wissen ja was passiert ist. ;) Da ich selbst als Admin in einer kleinen Firma arbeite...

  1. #1 Emperor40k, 29.04.2009
    Emperor40k

    Emperor40k Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    07' Focus ST
    Ich hab den Thread zwar heute schonmal eröffnet, aber wir wissen ja was passiert ist. ;) Da ich selbst als Admin in einer kleinen Firma arbeite kann ich mit MoSo voll mitfühlen.

    Ich wohne am Berg und benötige daher für die nächsten 2 Monate jeden Tag meinen Focus ST um zur Arbeit zu kommen (eigentlich eh nur bei Schlechtwetter). Da die Strecke nur 4 km lang ist habe ich meinem Auto gegenüber ein schlechtes Gewissen, da die Belastung doch recht groß ist. Beim herunterfahren wird er nicht wirklich warm und beim hinauffahren (O Wunder) um so schneller.

    Im Moment mache ich es so, das ich den Motor nie über 3000 drehe, um möglichst den Turbo zu schonen und das ich recht ruhig und gleichmäßig fahre (was einem an Serpentinen sehr schwer fallen kann :boesegrinsen:).

    Habt ihr noch Tipps was ich sonst noch machen könnte? Mich würde auch interessieren wie schädlich es ist, den Wagen im kalten Zustand abzustellen. Sollte ich ein paar Kilometer dranhängen? Bin für jeden hilfreichen Tipp und Info dankbar.
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.943
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    Déjà vu!

    also wir hatten als bereits schon erwähnte vorschläge:

    -fahrrad (berg zu steil)
    -pappe in den grill
    -längere strecken fahren

    :D
     
  3. #3 Janosch, 29.04.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Genau. Machs wie ich. Mein Heimweg is auch nur 5 km. ich mach einfach 10 draus :D
     
  4. #4 Emperor40k, 29.04.2009
    Emperor40k

    Emperor40k Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    07' Focus ST
    @MoSo
    Ja genau, da sind wir stehen geblieben. :)

    @Janosch
    Du hängst in dem Fall auch ein paar Kilometer zusätzlich dran? Ich denke so werde ich das auch machen, macht ja eh Spass mit dem Auto.

    Was mich interessieren würde, ich hoffe das kann mir einer "technisch" erklären ist, was passiert/wie schädlich ist es, wenn man ein kaltes Auto abstellt.
     
  5. #5 Janosch, 29.04.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Naja, der kann das schon ab. Da passiert nix. außer das im Ausuff Kondenswasser bleiben kann. Also richtig heiß blasen, und schick is :D
     
  6. #6 Chris_DUS, 29.04.2009
    Chris_DUS

    Chris_DUS Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Nicht nur im Auspuff sondern auch im Öl was die Schmierleistung dramatisch herabsetzt. Solltest du das lange machen, dann darfst du erstmal lange nicht heizen, bis das ganze Wasser wieder aus dem Öl ist. Man sagt als Faustregel ca. 15km fahrt bis es Anfängt zu verdampfen. Also wie schon gesagt, am besten längere Wege fahren oder am Wochenende ausgiebe Touren machen wobei man schön die Drehzahl unten halten sollte...

    Übrigens, mehr als 3000rpm fahre ich NIE bevor das Öl nicht warm ist!

    Gruß
    Chris
     
  7. #7 Emperor40k, 29.04.2009
    Emperor40k

    Emperor40k Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    07' Focus ST
    Das wusste ich noch nicht. Danke für den Hinweis. Bei mir ist es so, das ich jedes Wochenende rund 500 km fahre. Die Kurzstrecken fahre ich eh nur wenns schlecht ist oder ich keine Lust aufs Motorrad bzw. per pedes habe.

    Das mit den 3000rpm halt ich grundsätzlich genau so. Erst wenn die Öltemperatur senkrecht steht wird gefahren.
     
Thema:

Der ST und die kurze Bergstrecke

Die Seite wird geladen...

Der ST und die kurze Bergstrecke - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006

    Problem Audio-/Navigations-System mit Touch-Screen Ford Focus ST 2006: Hallo zusammen Ich wollte neulich meinen Ford Focus ST MK2, 1. Inverkehrsetzung: 08.03.2006 aus dem Winterschlaf holen und ich konnte ihn nicht...
  2. ST-Line von 2017 ohne Fensterheber hinten

    ST-Line von 2017 ohne Fensterheber hinten: Hallo zusammen, ich habe bei einen Ford Händler einen Focus ST-Line (Tageszulassung Jan. 2018) gefunden. Bei nähern betrachten viel mir auf das er...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren

    Ford Focus ST MK3 Heckansatz an Ford Focus MK3 Montieren: Hallo, ich bin am überlegen, mir den Heckansatz vom Ford Focus ST MK3 zusammen mit der AGA des ST's zu kaufen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 Ti-VCT kurze Aussetzer

    1.6 Ti-VCT kurze Aussetzer: Moin zusammen, ich habe einen 1.6 Ti-VCT Bj 12/05 mit mittlerweile 140t KM. Ab und an habe ich beim "härteren" Beschleunigen (z.B. im 2. + 3....
  5. Kaufberatung Mondeo MK5 ST-Line 2,0 TDCi, 150 PS, Automatik

    Kaufberatung Mondeo MK5 ST-Line 2,0 TDCi, 150 PS, Automatik: Hi Leute, nachdem wir Familienzuwachs erhalten haben und unsere Tochter nicht alleine bleiben soll, soll unser geliebter Focus Turnier MK3 vFL...