Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Der Sturz an der Hinterachse ist murks

Diskutiere Der Sturz an der Hinterachse ist murks im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Ich bekomme den Sturz an der Hinterachse einfach nicht vernünftig hin. Fahrzeug wurde 30mm Tiefergelegt. Danach gefahren vermessen usw. usw....

  1. #1 Nighthawkzone, 25.04.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Ich bekomme den Sturz an der Hinterachse einfach nicht vernünftig hin. Fahrzeug wurde 30mm Tiefergelegt.
    Danach gefahren vermessen usw. usw.
    Reifen fahren Innenseitig ab. Irgendwie misstraue ich jedoch der Vermessung so kann man mit dem Auge sehen, dass die rechte Seite anders steht als die Linke.

    Verbaut wurde u.a. folgendes
    http://docs.kwsuspension.de/eah68510064.pdf

    Kennt jmd. eine kompetente Werkstatt, die ordentlich vermessen kann und sich mit Fahrwerken auskennt. Vorzugsweise im Köln Bonner Raum. Bei mir wurden wieder die Standardwerte für den Mondeo genommen. Können die auch nach der Fahrwerkstechnischen Veränderung direkt so verwendet werden? Auf meine Frage hin kam eine Reaktion nach dem Motto nerv nicht wir wissen was wir tun. Da ich mich damit nicht auskenne habe ich also machen lassen. Nur stimmen kann das leider nicht. Nein, ich war nicht bei den drei Buchstaben, hat aber leider auch nicht geholfen.

    Über Themenbezogene Antworten würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mischit, 25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hallo Nighthawk ,

    jetzt hab ich schon geschrieben das man den Sturz nicht einstellen kann und dann deinen Link angesehen .

    Eine Werkstatt kann ich Dir nicht empfehlen da ich im Stuttgarter Raum wohne und mein Mondeo hab ich in meiner Werkstatt vermessen mit einem Arbeitskollegen .

    Ich weiß das da viel Pfusch betrieben wird , vielleicht bekommst Du ja noch einen guten Tipp.

    Ich schau jetzt mal wie die Räder bei mir ablaufen , gut zu wissen das es abhilfe gibt um den Sturz einstellen zu können .

    Hast Du mal geprüft ob er nach dem einstellen noch in der Toleranz der 33 mm liegt ? Hab gerade gelesen das es da bei anderen Marken Probleme gab in dem Toleranzbereich bleiben zu können .
     
  4. #3 Schwuppes, 25.04.2011
    Schwuppes

    Schwuppes Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 2.0 TDCI 06 Turnier
    ich bekomme morgen meinen Focus vermessen, kann man an dem Wagen den Sturz hinten einstellen, da die Räder oben weiter innen stehen wie unten.
    Ich lasse das in einer Premio-Reifenwerkstatt machen. Andere Werstätten wollten meine Frontstoßstange abnehmen um vermessen zu können:nene2:
     
  5. #4 Nighthawkzone, 25.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Meinst du damit ob sich das Fahwerk nochmal gesetzt hat?
    Falls ja, ja :D

    War jedoch schon die 3. Vermessung und jetzt ist gerade der 3. Reifensatz drauf.
    Da setzt sich jetzt nichts mehr.

    Ich schau mich in der Ggegend mal weiter um. Bei Primeo war ich auch zuletzt auf Empfehlung leider war der Mitarbeiter nicht motiviert. Hatte wohl nen schlechten Tag.

    Achso, jetzt verstehe ich was du meinst. Habe die ganze Zeit über 33mm gegrübelt. Werde ich morgen tun. Danke
     
  6. #5 mischit, 25.04.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    So gravierend dürfte das doch aber nicht sein , ich versteh das nicht das deine Reifen so stark innen abgefahren sind .

    War das auch mit der Originalstrebe ? Oder hast Du gleich die Streben getauscht ?

    Das Ding ist hinten halt ziemlich weich , und wenn Du siehst wie der Sturz sich verändert wenn man ein wenig am Auto wippt , da wird dir schlecht .

    Drück Dir die Daumen das es noch was wird , las hören wegen der 33mm , anhand von dem Mass lässt sich auch sehen ob er li.u.re. etwa gleich ist oder nicht .

    Wenn da nix verbogen ist sollte das Mass auf beiden Seiten etwa gleich sein .
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Welche Dimension hast Du drauf?
    Ich erinnere mich aus den Mondeozeiten daran daß es wohl eine Dimension gab bei der es nicht möglich war eine vernünftige Achseinstellung hinzubekommen.

    Da gabs dann auch schon Mondeofahrer die jeden Sommer einen Satz Reifen brauchten weil außen neu und innen abgefahren. :weinen2:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 silver600, 26.04.2011
    silver600

    silver600 Schrauber

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo V6 Ghia,Fiesta MK3 Futur
    Hi
    hast dur federn getauscht oder auch die Stoßdämpfer? Könnte nämlich auch an den Stoßdämpfern liegen wenn die oppe sind...
     
    Nighthawkzone gefällt das.
  10. #8 Nighthawkzone, 26.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2011
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Nein erst orginal gelassen. Als ich das Problem erkannt habe gehandelt. Bei den originalen das gleiche Spiel.

    Federn getauscht und Dämpfer natürlich auch. Stoßdämpfertest bei ADAC gemacht, beide gleich und völlig i.O. laut Test.

    Federn von Weitec 30/30mm Dämpfer hinten von Eibach für Sportfahrwerke.
    Die biden Querstreben sind nicht gleich eingestellt aber innerhalb der Toleranz (heute nachgemessen)

    Habe mich auch schon zu den Anlenkpunkten hinten belesen also nachlauf usw usw.
    Kann jedoch nach Augenmaß nicht einstellen. Habe aber das gefühl die Werkstatt auch nicht:nene2:

    Ob der Wagen einen Treffer hinten rechts hat (Bordstein usw.) kann ich natürlich nicht sagen. Kann aber durchaus sein.

    Reifendimension 225/40 18. Felgen original Ford.

    Bei 205 55 16 (Winterreifen) aber das gleiche Spiel.


    Habe jetzt heute mit einer Werkstatt in Bonn telefoniert die sagten ich solle die Woche mal reinkommen.

    Mich stört das ganze halt in sofern weil bei Reifen und Bremsen bei mir nie gespart wird und Sommer Dunlops schon ins Geld gehen. Vorallen wenn man diese potentiell viel zu frueh wegschmeißen kann.

    Kann auch nicht auf gut glück die Querstreben selber verstellen dadurch verändert sich in Abhängikeit ja alles. Am liebsten wäre mir eine variable obere Querstrebe gewesen die meines erachtens viel mehr Sinn macht. Die gibt es aber leider nicht.

    Bekannter meinte anbohren und sich so den Sturz holen aber so richtig anfreunden kann ich mich damit gar nicht bzw. kommt für mich nicht in Frage.
     
Thema:

Der Sturz an der Hinterachse ist murks

Die Seite wird geladen...

Der Sturz an der Hinterachse ist murks - Ähnliche Themen

  1. Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?

    Radlager an der Hinterachse sebst wechseln?: Ich habe seit einiger Zeit Laufgeräusche von hinten. es sollen die Radlager sein. Frage: es gibt die Radlager im freien Handel. Ist es möglich...
  2. Geräusche Hinterachse und Getriebe...

    Geräusche Hinterachse und Getriebe...: Hi Leute ma ne Frage Ab und zu (nicht immer/eher selten), meistens beim anfahren oder beim schrägen durchfahren von Flussrinnen höre ich ein...
  3. Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt

    Hinterachse gesperrt bei normaler fahrt: So Leute Weiß jemand wie viel % die Hinterachse bei normaler fahrt gesperrt ist? Ich hatte schon ein wenig gegoogelt aber nichts gefunden. Bei...
  4. Hinterachse durchgerostet

    Hinterachse durchgerostet: Hallo liebe Escort-Liebhaber, bei dem den ich hier habe ist die Hinterachse durchgerostet. Hat jemand eine Idee wie ich günstig an eine gute...
  5. F-150 & Größer (Bj. 1980–1987) Sturz einstellen

    Sturz einstellen: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem einstellen vom Sturz ( F350, j 86 ). Gruß Ralf