Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Deutung der Verbrauchsanzeige

Diskutiere Deutung der Verbrauchsanzeige im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen. Hoffe, es kann mir jemand helfen bei meinem "Problemchen". Kann es sein, dass die Verbrauchsanzeige immer weniger reagiert, je...

  1. #1 mondieu, 22.10.2010
    mondieu

    mondieu Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo 2003 2,0l duratec
    Hallo zusammen. Hoffe, es kann mir jemand helfen bei meinem "Problemchen".

    Kann es sein, dass die Verbrauchsanzeige immer weniger reagiert, je öfter ich den Wagen ein- und ausschalte?:weinen2:
    Mir kommt es so vor, dass sich die Anzeige jedesmal verlangsamt, wenn ich eine neue Fahrt beginne.
    Bei meiner Bekannten( VW BORA) zeigt die Anzeige immer exakt das an(auf jeden fall ändert sich der Wert immer extrem bei vollgas), wie sie grad aufs Pedal drückt. Genauso hab ich es beim BMW in Erinnerung(manuell).
    Wenn ich während der Fahrt "nulle" , läuft die Anzeige hundertpro, d.h. , sie zeigt immer den momentanen Verbrauch an(denk ich zumindest):rotwerden: !
    Bei meiner nächsten Fahrt wird sie träger, bei der darauffolgenden Fahrt noch träger, bei der ...... und immer so weiter!!!!!
    Spricht die Verbrauchsanzeige dann nicht mehr so an?
    Wäre sehr amused um Antworten oder gleiche Erfahrungen!
     
  2. #2 Yogi-Baer, 23.10.2010
    Yogi-Baer

    Yogi-Baer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia 2.0 107KW/145PS
    Moin Moin

    Beim Mondeo ist diese Anzeige der Durchschnittsverbrauch, keine für den Momentanverbrauch.


    Yogi
     
  3. #3 mondieu, 24.10.2010
    mondieu

    mondieu Neuling

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo 2003 2,0l duratec
    Nun gut, dann danke ich für die antwort. Hätt ja sein können, dass die anzeige für den momentanen Verbrauch ist, weil sie ja, wenn ich resettet hab, ziemlich feinfühlig ist.
     
  4. #4 Scorpi2-49, 24.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2010
    Scorpi2-49

    Scorpi2-49 Neuling

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es so, wen ich Resettee zeigt er erst mal sehr hohen Verbrauch bis zu 19 Ltr. an, nach 2-3 km Fahrt geht er runter bis auf 3,3 Ltr. um sich dann nach ca. 10 Km auf den normalen Durchschnittsverbrauch von 6,3-6,5 Ltr. Einzupendeln.
    Der echte Verbrauch liegt dabei bis zu 6,9 Ltr. auf 100 km.
    Ach ja habe es vergessen zu erwähnen es handelt sich um einen Mondeo 2,0 TDCI 115 PS. Turnier
     
Thema:

Deutung der Verbrauchsanzeige

Die Seite wird geladen...

Deutung der Verbrauchsanzeige - Ähnliche Themen

  1. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Verbrauchsanzeige zuverlässig?

    Verbrauchsanzeige zuverlässig?: Hallo, wenn ich auf der AB bin und so ca 110, 120 fahre und die Verbrauchsanzeige resette, ist der danach angezeigte Verbrauchsdurchschnitt der...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neuer Focus - Auffälligkeiten: Normal oder kaputt?

    Neuer Focus - Auffälligkeiten: Normal oder kaputt?: Hi zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen Focus Turnier, Neuwagen. Mir sind da noch ein paar Dinge aufgefallen, zu denen ich gerne wüsste...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Fehlerhafte BC-Verbrauchsanzeige bei Fahrten im Schnee

    Fehlerhafte BC-Verbrauchsanzeige bei Fahrten im Schnee: Um die Jahreswende musste ich bei Fahrten im dichten Schneefall über ungeräumte Straßen (also mit deutlich erhöhtem Rollwiderstand) feststellen,...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum

    Verbrauchsanzeige Bordcomputer C-Max Titanum: Hallo, erst Mal, ich habe einen Ford C-Max Titanum EcoBoost 1,0 mit 125 PS, Baujahr Mai 2014. Die Durchschnitts-Verbrauchsangabe des...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Verbrauchsanzeige justieren

    Verbrauchsanzeige justieren: Hallo, habe hier gelesen, dass beim MK3 die Verbauchsanzeige auf den realen Verbrauch angepasst werden kann. Das Ganze geht über die "Bias"...