Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Die Bremsklötze müssen erneuert werden..

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von Mondeo_89, 30.01.2013.

  1. #1 Mondeo_89, 30.01.2013
    Mondeo_89

    Mondeo_89 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 12/2000, 85kw
    Hallo in die Runde,
    nachdem mein altes Auto den Geist aufgegeben hat, war mein Opa so nett und schenkte mir seinen alten Mondeo. So lieb das Ganze auch ist, es müssen dringend ein paar Dinge getan werden damit das Auto wieder ganz flott ist :P.

    Das größte Problem sind zurzeit die Bremsen vorne, denn die Beläge sind - zumindest links - zu 95% runter. Die selber zu wechseln ist kein Problem, das würde ich gerne auch am Wochenende machen nur bin ich mir ein klein wenig unsicher wegen den neuen Belägen. Habe da ein wenig im Internet gesucht und würde gerne von euch ein okay haben, dass die auch passen und verbaut werden könnten. Habe zb. diese hier gefunden:

    http://www.pkwteile.de/bosch/1163495

    Die sollten passen, den Hersteller kennt man und sie sprengen nicht den preislichen Rahmen. Wären diese also zu gebrauchen?

    Bin für jeden Rat oder anderen Vorschlag dankbar :top1:


    Liebe Grüße & einen schönen Abend
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankstrand, 31.01.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
  4. #3 Reiburk, 31.01.2013
    Reiburk

    Reiburk Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Bremsen

    Also, wenn die Beläge auf einer Seite wesentlich stärker als auf der anderen Seite
    abgefahren sind, dann hat mit Sicherheit auf der Seite der Bremssattel einen Schaden.
    Der vorgeschlagene Satz von diesem Billigbastler, 4Scheiben und Beläge für nicht mal 70Euro, ich weis nicht, mein Leben wäre mir mehr wert.
    Wenn du nicht mehr Geld hast für die Bremsen, dann lass das Autofahren sein.
     
  5. #4 frankstrand, 31.01.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Wie ich diese unqualifizierten und dummen Kommentare liebe!
    Erst mal anschauen und testen, dann urteilen!!!
     
  6. #5 Nosferatu, 01.02.2013
    Nosferatu

    Nosferatu Silverliner

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Mondeo MK II, BFP, 11/99, 2495ccm V6
    Einfach schnattern lassen @ Franky... Da ist halt mal wieder jemanden nicht bewusst, wie groß die Gewinnspanne bei Ersatzteilen ist. Ich zahl für nen kompletten Satz VA + HA von ATE über Firmeneinkauf auch nur 74,- €. Der offizielle VK ist da auch um die 200,-€...
     
  7. #6 frankstrand, 01.02.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    @ Nosferatu,

    ja, hast recht. Nur wissen die meisten dass eben nicht und dann kommen halt so dumme Kommentare bei raus, daran sieht man mal wieder was für möchtegern "Fachwissen" einige haben!

    Gruß
    Franky
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 vanguardboy, 01.02.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.797
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    zu mal Quinton Hazell erstausrüster in england ist ;) bzw eine gute marke, und günstig - nicht billig - da ist der unterschied
     
  10. #8 frankstrand, 01.02.2013
    frankstrand

    frankstrand Mondeo Restaurator

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk2 Turnier 2,0 l 131 PS Ghia Bj. 8.11.96
    Genau richtig @ Vanguardboy! Und Ferodo produziert u. A. auch für Ford!

    Gruß
    Franky
     
Thema:

Die Bremsklötze müssen erneuert werden..

Die Seite wird geladen...

Die Bremsklötze müssen erneuert werden.. - Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor erneuert Anzeige nicht mittig

    Temperatursensor erneuert Anzeige nicht mittig: Hi Temperatursensor war defekt hatte komplttausfall ging in Notlauf da Signal fehlte.Sensor getauscht von Metzger zubehör.Nun steht die Anzeige...
  2. Habe Problem mit Lambdasonden! In meinem Fiesta sind ja zwei Sonden verbaut. Welche muß ich einbauen

    Habe Problem mit Lambdasonden! In meinem Fiesta sind ja zwei Sonden verbaut. Welche muß ich einbauen: Hilfe!! :( Brauche Typ und Bezeichnung von Sonde...vor und..nach Katalysator, für meinen Fiesta 1.25 16V bj. 30.01.01. Vorab vielen lieben...
  3. Kombiinstrument erneuert, frage zum BC und Sensoren

    Kombiinstrument erneuert, frage zum BC und Sensoren: Moin, ich habe bei meinem Focus mk2 das KI erneuert. Nun habe ich einen mit BC aus dem ST montiert und es fehlen natürlich die Info Taste am...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Müssen Reifen / Felgen eingetragen werden?

    Müssen Reifen / Felgen eingetragen werden?: Hallo zusammen, habe leider anhand der SuFu nichts passendes gefunden. Meine Frage: Fahre momentan im Sommer 205/55 R16 original Ford Alufelgen....
  5. Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Tür hinten: Türgriff außen und Türhebel innen müssen gleichzeitig gezogen werden

    Tür hinten: Türgriff außen und Türhebel innen müssen gleichzeitig gezogen werden: Hallo, meine Tür hinten (Beifahrerseite) geht nur noch auf, wenn ich den Türgriff außen ziehe und GLEICHZEITIG den Türhebel innen ziehe. Woran...