Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Die ersten 35000km. Erstes Fazit. Mehrverbrauch mit LM Felgen

Diskutiere Die ersten 35000km. Erstes Fazit. Mehrverbrauch mit LM Felgen im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, fahre jetzt meinen Focus 1,6 Diesel Kombi mit über 100PS jetzt seit Anfang September letzten Jahres und habe 35000km runter. Der Wagen...

  1. #1 lehrer70, 31.10.2015
    lehrer70

    lehrer70 Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3, 2014, 1,6 Diesel
    Hallo,
    fahre jetzt meinen Focus 1,6 Diesel Kombi mit über 100PS jetzt seit Anfang September letzten Jahres und habe 35000km runter.
    Der Wagen gefällt mir einigermaßen gut, der Verbrauch liegt bei fast 6 l Autobahnfahrt (real 130km/h über Tempomat von Deutschland nach Spanien) und Leichtmetallfelgen und Sommerreifen (Michellin Premacy 215 /55 R16). Bei Überlandfahrten mit etwas Stadtverkehr schaffe ich ca. 4,8-5,2l.
    Kurioserweise schaffe ich mit Winterreifen auf Stahlfelge (Firestone Winterhawk 3 205/ 55 R16) bei Überlandfahrten mit Stadtverkehr ca. 4,3-4,6 l. Die Reifenwahl macht fast 10% vom Verbrauch aus.

    Das Platzangebot des MK3 Kombis enttäuscht mich leider immer wieder, da ich den Vergleich zum MK1 habe. Der Wagen hat einfach zu sehr abgespeckt und ich würde mir diesen deswegen nicht noch einmal kaufen.

    Super gefällt mir der Geschwindigkeitslimiter, der auf den dichten Autobahnen viel besser funktioniert als ein Tempomat. Den Einparkassistenten nutze ich mit stressigen Verkehr und schlechter Sicht auch ganz gerne und das Winterpaket ist bei Frosttemperaturen sehr komfortabel. Die Leichtmetallfelgen sehe ich als überflüssig an. Mir fehlen allerdings die vielen kleinen Staufächer und Haltehaken, die z.B. Skoda hat.
    Bisland keine Mängel oder Probleme irgendwelcher Art, außer dass ich mir bei der Jungfernfahrt vom Händler einige kleine Kratzer auf der Windschutzscheibe geholt habe. Wahrscheinlich wegen Sandkörnchen zwischen Scheibenwischer und Scheibe.
     
  2. #2 Meikel_K, 31.10.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.004
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Winterreifen haben ja auch - entgegen der landläufigen Meinung - nicht unbedingt einen höheren Rollwiderstand. Ihre Laufflächenmischung ist weicher und deswegen wird weniger Formänderungsarbeit benötigt, wenn jedes Gummielement vom unbelasteten auf den belasteten Radius in der Aufstandsfläche und beim Austritt wieder zurückverformt wird. Außerdem vermindert die schmalere Lauffläche den Rollwiderstand.

    Und schließlich ist die Tachovorleilung mit dem kleineren Reifen größer und deshalb wird mehr Wegstrecke gezählt, falls der Tacho nicht umkonfiguriert wird. Das macht auch ein paar Prozent vermeintlich geringeren Verbrauch aus.
     
  3. #3 FocusZetec, 31.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.350
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jain würde ich sagen, es gibt einen Unterschied, aber in dem Fall sind es nur 1,7% (laut online Rechner) ... wäre der Unterschied zu groß würde es ja auch gar keine Zulassung der einen oder anderen Räder auf dem Auto geben ... einen ähnlichen wenn nicht gar größerer Unterschied gibt es auch zwischen einem neuen und angefahrenen Reifen.

    meiner Meinung nach ist es einfach das Gewicht der 215er, auch die Alufelgen können etwas schwerer sein ... und eventuell spielt das Fahrverhalten auch eine Rolle, das ist ja im Winter sicherlich zurückhaltender als im Sommer?
     
  4. #4 busch63, 31.10.2015
    busch63

    busch63 Forum As

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium Turnier, 06/13, PowerShift
    Zunächst ist es gut das man sich Gedanken um seine Fahrweise macht und auch die Kosten protokolliert. Nun sind 35Tkm / Jahr schon eine gute Basis um sichere Aussagen zu treffen. Werden alle Daten, Verbräuche, Kosten, etc. extern protokolliert z.B. Spritmonitor? Dort man auch nach WR und SR splitten und km genau anzeigen lassen (akurate Datenpflege vorausgesetzt).
    Auch ich habe einen Verbrauchsvorteil von 0,3-0,4l/ 100km zugunsten der WR festgestellt. Allerdings fahre ich in beiden Fällen 215/55R16 auf Alurädern. Im Sommer ebenfalls Michelin Primacy HP und im Winter Michelin A5.
    Ich vernute hier auch rollwiderstandoptimiertes WR Profil und kleine Reifengräße als Ursache weniger die Felgen / Räder gewichte ( ggf. mal beide messen). Für den nächsten Satz Sommerreifen am besten auch auf A oder B Typen (Rollwiderstand) zurückgreifen.

    Ablagenmängel bzw. abgespeckte Ausstattung können z.B. mit anderer Ausstattung Trend vs Titatnium ausgeglichen werden. Insofern kann die Sparaustattung nicht als Modellmangel herangezogen werden. Skoda "einfach" hat auch nicht die gleichen Möglichkeiten wie das höchste Ausstattungsmodell.
     
  5. #5 Focus 115, 31.10.2015
    Focus 115

    Focus 115 Forum As

    Dabei seit:
    24.09.2014
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 1,5 EB182 Titanium EZ 12/2014

    Macht aber schon allein 17km auf ne Tankfüllung aus die ein Tacho nach 1000km zusätzlich auf der Uhr hat,ist natürlich nicht alleinige Ursache,die 205er allein von Gewicht und Widerstand werden ihr übriges tun.
     
Thema:

Die ersten 35000km. Erstes Fazit. Mehrverbrauch mit LM Felgen

Die Seite wird geladen...

Die ersten 35000km. Erstes Fazit. Mehrverbrauch mit LM Felgen - Ähnliche Themen

  1. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  2. Mein erster Ford

    Mein erster Ford: Hallo zusammen, ich habe mir jetzt als Waldfahrzeug einen neuen Ford Ranger WT 3,2l Automatik zugelegt. Mein Touareg hat die Aufgabe zwar auch...
  3. Ford Ranger erster Reifenwechsel

    Ford Ranger erster Reifenwechsel: Hallo zusammen :D Habe mir soeben bei Ebay Winterkompletträder 17Zoll gekauft Es handelt sich dabei um Original Ford Räder Felge: Ford Nr.: 1...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Suche nach passenden Reifen und felgen

    Suche nach passenden Reifen und felgen: hallo Rangergemeinde, Auch wenn der Klimawandel das Wetter wärmer macht, finde ich persönlich es doch sicherer , zu gegebener Zeit auf die...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Felgen Frage!

    Felgen Frage!: Guten Tag, ich suche nun schon eine ganze Weile nach passenden 17 Zoll Felgen ( gut gebraucht) für meinen Ford Focus Turnier mk3 Bj 2013. Leider...