Die ersten 7000km und jede Menge Ärger..

Diskutiere Die ersten 7000km und jede Menge Ärger.. im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo zusammen! Nach 7000km im S-Max TDCI 2,0 (130PS) fsse ich euch hier mal kurz zusammen, was mir alles während der ersten Wochen Positives...

  1. #1 focus_tdci_, 17.12.2007
    focus_tdci_

    focus_tdci_ Guest

    Hallo zusammen!

    Nach 7000km im S-Max TDCI 2,0 (130PS) fsse ich euch hier mal kurz zusammen, was mir alles während der ersten Wochen Positives und leider auch Negatives widerfahren ist.

    Beginnen muss ich bei meinem FFH, der an Unverschämtheit nicht zu überbieten ist. Ich habe den Wagen komplett ausgestattet bestellt, d.h. mit Alles, mit Scharf, mit Sauce. Ausser dem Multimediapaket habe ich tatsächlich alles an Zubehör bestellt, was ging. Es fängt ja schon damit an, dass die FFHs nicht mal so einen komplett ausgestatteten Wagen präsentieren können, so dass man im Endeffekt ins Blaue bestellen muss.

    Nun kam der Wagen (nach etlicher Verspätung) doch noch an. Beim ersten Durchsehen fiel mir dann auf, dass die Lendenstütze auf der Fahrerseite fehlt (auf der Beifahrerseite war sie montiert!). Kommentar des Verkäufers:

    FFH: "..Das kann mit dem elektrischen Sitz nicht kombiniert werden!"
    Ich: "Klar, deswegen hat die Beifahrerseite eine Stütze und deswegen bestelle ich das ja auch, damit es nicht geliefert wird?"
    FFH: "Das kann nicht kombiniert werden!"
    Ich: "Gut, dann trete ich sofort vom Kauf zurück."
    FFH: "Moment, ich prüfe das mal. .. Ich rufe Sie später deswegen an!"

    Nun ratet mal, wer nicht anrief. Richtig! Als ich dann die Ford-Werke eingeschaltet und schriftliich meinen Rücktritt erklärt habe, habe ich dann nach 3 Monaten eine Lendenstütze montiert bekommen. Yeah! Super. (not)

    Das zweite Ärgernis: wer von euch hat eine Solar Reflect? Bei meiner Frontscheibe waren jedenfalls massive Verzerrungen im Glas (muss wohl falsch gegossen worden sein), so dass man im Sichtfeld immer nur verzerrte Autos gesehen hat. Das ist ja richtig spitze. Und, was sagt der freundliche FFH? Wieder richtig!

    FFH: "Ich sehe das nicht."
    Ich: "Kann doch nicht sein, ist doch nicht zu übersehen!"
    FFH: "Ausserdem; wissen Sie teuer das ist eine neue Scheibe einzubauen? Nachher bleibe ich auf den Kosten sitzen"

    Alles klar, von der Seite weht der Wind. Zur Dekra, schriftliches Gutachten machen lassen und den Ford-Werken geschickt. Und was passierte? Richtig, ich habe eine neue Scheibe bekommen. Jetzt sind die Verzerrungen nur noch minimal, aber in Ordnung ist das so nicht.

    Deswegen hier mal eine kleine Umfrage: wer von euch hat auch optische Fehler in der Windschutzscheibe? Betrifft das vielleicht nur die Solar Reflect? Diese Scheibe war doch eine ganze Zeit lang wegen Qualitätsproblemen nicht lieferbar.

    Und wie fährt sich das Baby? Eigentlich kann man damit losfahren und direkt das Gefühl haben, man nie in einem anderen Auto gesessen. Besonders im Comfort-Modus (IVDC) rauscht die Kiste recht gemütlich über die Bahn. Auch was die Ladekapazität angeht kann ich mich hier nur positiv äussern. Übrigens ist der bewegliche Ladeboden eine wirklich feine Sache!

    Die ACC funktioniert, wenn nicht allzu viel Verkehr auf der Bahn ist, tatsächlich auch viel besser als ich das gedacht hätte. Ein bisschen träge und übervorsichtig vielleicht, aber als Gimmick zwischendurch durchaus brauchbar.

    Allerdings: bei den heutigen Temperaturen geht der Motor nach dem Kaltstart ständig aus. Das nervt! Wir haben noch einen Focus TDCI, der nicht ausgeht. Auch wenn's kalt ist. Was soll das also? Die Schaltung ist so eine Mischung zwischen Müll und hakelig. Die Gänge sind nicht sauber geführt, haken manchmal. Dafür ist die Übersetzung des Getriebes recht gut, wie ich finde.


    Insgesamt wäre ich, abgesehen von den Kinderkrankheiten, ziemlich zufrieden. Wenn mir nur dieser scheiss Händler nicht die Freude an dem Wagen verdorben hätte!

    Na denn mal auf, die nächsten 7000km warten schon!


    Bis später..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Das mit den Gängen is normal...

    Lass mich raten: Gang 2,4 und 6 ;)
     
  4. #3 MySpeedster, 18.12.2007
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also das mit der Scheibe musst Du mal genauer beschreiben. Ist das überall oder nur am Rand bei Dir ??

    Das Dein Motor immer ausgeht ist bekannt, läuft ja zZt. durch alle Foren. Meine mal, ich hatte es als erstes gemeldet. Meiner steht heute beim Händler und bekommt deswegen eine neue Motoren Software - werde gerne Berichten.

    Das mit dem Getriebe kenne ich ja nun überhaupt nicht, meines schaltet butterweich. Ich habe aber nen 140 PS Diesel, meine aber mal ist baugleich mit Deinem !

    Mein Tipp: Wechsel bitte mal Deinen Händler, die Werkstatt wird Dir mit Sicherheit immer Ärger bereiten. Melde solche unfähigen Werkstätten auch an Ford damit da was passiert !!

    VG
    Axel
     
  5. #4 focus_tdci_, 18.12.2007
    focus_tdci_

    focus_tdci_ Guest

    @Speedster:

    Bei der Scheibe ziehen sich zwei schmale Streifen horizontal über die gesamte Breite der Frontscheibe, die das Bild wie durch eine Lupe betrachtet verzerren. Und das genau in der Höhe, in der ich nach draussen sehe. Dadurch wackelt und verschwimmt das Bild immer in diesem Bereich (der ist so ca. 6-8cm breit). Nachts wirkt sich diese Brechung so aus, dass das Licht, das durch die Streifen tritt in der Scheibe noch einmal reflektiert wird. Dadurch sieht man dann alle Lichter doppelt gespiegelt. Das ist seeehr ungeil.

    Mein Hauptverdächtiger ist ja der aufgedampfte Infrarotfilter (ich habe ja die Solar Reflect). Da scheint die Schichtdicke stark zu variieren, das könnte dann zur einer Doppelbrechung führen.

    Hat das denn sonst keiner, der auch die Solar Reflect hat?
     
  6. #5 focus_tdci_, 18.12.2007
    focus_tdci_

    focus_tdci_ Guest

    @Chef_2:

    Yupp. Obwohl der 6. eigent noch ganz friedlich ist. Man muss halt recht kräftig drücken, damit der Gang reinflutscht. Aber 2 und 4 (manchmal auch 3) sind echte Zicken. Und für eine doch so teure Karre ist das echt ein Witz!
     
  7. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hehe... wenn ich das Geld habe, kauf ich mir nen Golf 5 R32 mit DSG... dann hakelt nix mehr ;)
     
  8. #7 svindal, 18.12.2007
    svindal

    svindal Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der focus ist ab februar auch mit einem DSG Getriebe zu haben
    das heisst dann halt powershift
     
  9. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Boah echt ? Geil dann vll doch den ST *g*
     
  10. Ursula

    Ursula Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Solar refect

    Hallo,
    ich bin (seit Mitte April) gut 16.000 km mit meinem 140 PS TDCI S-Max gefahren, der u.a. auch die solar reflect-Frontscheibe hat. Anfangs haben mich die Drähte etwas gestört, aber den Blick haben sie nicht verzerrt. Inzwischen sehe ich sie nicht mehr. Manchmal, bei tiefstehender Sonne, stören mich die Spiegelungen des Amaturenbrettes in der Scheibe.
    Das Kaltstartproblem habe ich seit 4 Wochen auch. Nach dem 2. Softwareupdate ist es etwas besser geworden, aber nicht weg.
    Die Schaltung geht seit dem 1. Tag butterweich (nur zur Information: der Golf V meines Sohnes war bereits 3 x wegen hakeliger Schaltung in der Werkstatt). Ich glaube, dass es nirgendwo nur "gut" oder nur "schlecht" gibt. Ich habe vor dem S-Max einen Sharan nach einem Jahr gewandelt, den nächsten dann fast 10 Jahre gefahren.
    Aber so etwas geht nur mit einen guten Fachhändler und den mußt Du Dir suchen.
    Viele Grüße
    Ursula
     
  11. #10 Taxidriver, 19.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.12.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    uiuiui

    Hm... ich liebe Leute, die sich künstlich aufregen... das sind auch meine Lieblingskunden!
    aber das soll nicht meine Sache sein.

    Unser Gal wurde mit einer klaren Scheibe in der hinteren rechten Tür geliefert, obwohl alle anderen wie bestellt schwarz getönt waren...
    als ich zu meinem seit nun bald 40 Jahren geschätzten freundlichen kam war die neue bestellt, und während das fahrzeug inzwischen mit Funk, Taxameter und anderen taxirelevanten Dingen ausgestattet wurde mit verbaut.
    Unser Senior hätte sich auch künstlich aufgeregt... meine Sache ist das eher nicht... es bringt nämlich nicht weiter. Und die wesentlich entspanntere Atmosphäre die sich seit der Zeit eingestellt hat als mein Vater nicht mehr wie ein HB-Mänchen wegen jedem Pups die Bude zusammengebrüllt hat erlaubt ein wesentlich angenehmeres Miteinander.

    Übrigens die Wandlung wegen ner fehlenden Lordosenstütze, ohne Frist zur Nachbesserung würde ich gerne noch erleben...

    Was dieser Exkurs in die Vergangenheit sagen soll?
    Versuchs doch mal mit einem der Situation angemessenen Auftreten... das wirkt, zeigt wahre Größe und bestätigt doch auch eine alte Weisheit:
    "wer f... will, muss freundlich sein" (dann klappts auch mit der Nachbarin)

    wenn deine Schaltung hakelig ist, und das über eine Line entweder quer oder in Fahrtrichtung, oder auch beides, lässt sich die vermutlich durch ganz einfache Einstellung der Schaltseile lösen...
    Das ausgehen wird mit der neuesten Software beseitigt sein (könnte man währen des einstellens der Seile und nem Kaffe für den fahrer gleich mit erledigen!)

    alternativ kann man natürlich auch die Dekra mit nem Gutachten beauftragen, den Papst um Absolution bitten, die TUI oder Altours schonmal pauschal für kommende Reisemängel in Regress nehmen und sich über den nachbarn aufregen, der immer so Böse guckt (kann man eigentlich auch Nachbarn wandeln?) ach ja und Frau Merkel zum Rücktritt zwingen wo wir schonmal dabei sind!

    Grundsätzlich ist es mir aber auch egal wie jeder sein Leben lebt... mit 15 Autos bin ich eher für pragmatische Lösungen!

    In diesem Sinne wünsche ich dem TE noch ein besinnliches Weihnachtsfest... Geschenke vom Anwalt, der Dekra und anderen wichtigen Lieferanten werden sicher nicht fehlen.

    Bis auf die Lachnummer mit der falschen Scheibe macht unser Gal seit dem 17.10 überhaupt keine Probleme... ausser vielleicht, dass er morgen schon zur 20-Tausender Inspektion geht! Ich hab drüber gelacht... wie kann sonn Auto die Endkontroole im Werk passieren???
    Dank eines sehr kompetenten, familiär geführten Autohauses hat das den Einsatz unseres fahrzeuges um keine Stunde verzögert!
     
  12. #11 DonAlfonso, 19.12.2007
    DonAlfonso

    DonAlfonso Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Galaxy Ghia 2,0 TDCI / 140 PS, 10.2006 Cosmic-Silber,
    Boa eh.....echt krass der Beitrag.
    Aaber wo er Recht hat, hat er Recht:)
    gruß Don
     
  13. #12 focus_tdci_, 20.12.2007
    focus_tdci_

    focus_tdci_ Guest

    Oh Mann, ich steh' auf Taxifahrer

    Lieber Taxifahrer,
    Deine Lässigkeit imponiert! Aber dass man nach 3 Monaten die Lendenstütze dann doch langsam ganz gerne mal hätte, leuchtet wohl auch dem dümmsten Taxifahrer ein, oder? Ist ja nicht so, dass ich einen sofortigen Umtausch erwartet habe.
    Aber wenn ich für einen Ford laut Liste mehr als 80.000DM zahlen soll, dann erwarte ich auch eine fehlerfreie Lieferung. Offenbar gibt es keine Endkontrolle bei Ford, sonst wäre das wohl aufgefallen.
    Und dass ich mich auch nicht gerne von dem Autohaus verarschen lasse, indem man mir versucht zu erklären, die Lendenstütze würde es in Kombination mit den elektrischen Sitzen nicht geben, findet mich Sicherheit auch Dein Verständnis.
    Es ist im Endeffekt doch so: je höher der vergleichbare mat. Wert eines Gutes, desto höher sind auch die Ansprüche des Käufers an die Erfüllung der gemachten Versprechen (in diesem Fall des Kaufvertrages). Beim Benz wäre das so vermutlich nicht passiert, oder?
    Also, immer locker bleiben und an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten!

    Ansonsten nichts für ungut.
     
  14. #13 Taxidriver, 20.12.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.12.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Wieso für ungut?

    Du hast mich in meiner Einschätzung voll und ganz bestätigt...

    du bist sicher einer der hellsten und vorurteilsfreiesten Köpfe die Deutschland hat.
    Ich hab übrigens 2001 das letzte mal in DM bezahlt und verdiene auch seit Beginn 2002 nicht mehr in dieser Währung.
    Leider bin ich aber nur ein heizender dummer Taxifahrer, der leider deine Sprache nicht spricht ;)
    Auch das beunruhigt mich nicht besonders... bist halt son "Hatta, hatta, hatta" Typ (mein Dank an Hans Werner Olm für das Zitat)
    und unglaublich weit von mir entfernt...
    Aber wenn unser Gal morgen in die Werkstatt geht, werd ich nicht mit 80 Tsd Mark um mich werfen, sondern den Jung mal wieder 30 Berliner mitbringen ...
    Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft...

    Eins noch zum Thema Benz, von denen wir 5 besitzen (ganz ohne Hatta hatta ;) ) die kochen auch nur mit Wasser... da fallen bei unserem Firmen CLK 4 mal die dritten Bremsleuchten raus (vgl einschlägige CLK-Foren), versagen die Stützbatterien fürs SBC, werden Fahrzeuge ausgeliefert deren Türen so schlecht stehn, dass die ersten Lackmacken schon am Tag der Auslieferung da sind, Sprinter rosten in der Ausstellung... aber sonst ... Stern? Hatta!
     
  15. #14 petomka, 20.12.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    [​IMG]
    kommt mal bitte wieder runter und schreibt in einen vernfünftigen Umgangston, so wie man es eben von Erwachsenen erwartet.​
     
  16. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    lol genau das dachte ich auch eben... wie geht ihr denn ab ?

    Also @Taxifahrer.... ja ich versteh, was Du hier sagen willst...

    @focus_tdci_ Ja Dich versteh ich auch!

    Aber wenn man auch noch so sauer ist, muss man sein Problem Sachlich und offen klären!

    Und zum Thema verarschen lassen... also wer gut und Sachlich Argumentieren kann, kann sich nicht verarschen lassen!

    @Taxifahrer... das mit den 80.000DM weißt du genau, wie er das gemeint hat! Wenn ich mir irgendwann nen Golf R32 für 45.000€ kaufe (Vollausstattung) dann würde ich auch denken: 90.000€ und nur ärger mit der Karre... ist ja ganz normal... die frage ist, wie gibt man das dem Verkäufer weiter ?

    @ focus_tdci_: Ich denke eigentlich immer so: Jeder (oder viele) versuchen bzw. machen ihre Arbeit.. nicht zum vergnügen, sonder bei man eventuell eine Familie zu versorgen hat.... der Verkäufer selber kann schon mal nix dafür, das die im Werk was vergessen....

    Der Arbeiter im Werk hat vielleicht Probleme ? Jemand gestorben oder frisch geschieden ? Will mal sehn, wer da 100% bei der Sache ist...

    Und noch was... wie würde es Dir gefallen, wenn jemand DEINE arbeit so bewerten würde wie Du dem seine, der das Auto gebaut hat ? (Klar, das es ned nur ein Mann war) Sollte man Dich dann so fertig machen ? Denke mal eher, Du wärst froh, wenn man Dir verständnisvoll entgegen kommen würde!

    Meine Erfahrung: Mir ist ja nach 70.000km die Servo Pumpe verreckt... bin auch erst knappe 2 Jahre bei meiner Werkstatt... aber bei denen hab ich so nen guten eindruck hinterlassen, das se sich für mich eingesetzt haben und bei dieser Reperatur von 800€ noch 30% Kullanz gegeben haben!

    Ich hoffe, Du denkst mal darüber nach! Vielleicht bist ja auch noch einer Junger Mensch, der dies erst erlernen muss, wie ich es auch musste!
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 guennei, 02.01.2008
    guennei

    guennei Neuling

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ...wenn ich mir irgendwann nen Golf R32 für 45.000€ kaufe (Vollausstattung) dann würde ich auch denken: 90.000€ und nur ärger mit der Karre...

    Hai, ist das höhere Mathematik?

    Grüße
     
  19. #17 Janosch, 02.01.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Meine Güte, das war ein Tippfehler!
    Wird hier jetzt alles auseinanderklamüsert? Er meinte sicherlich 45.000 € = 90.000 DM. Is doch nicht so schwer zu kapieren.
    Und jetzt back to topic!
     
Thema:

Die ersten 7000km und jede Menge Ärger..

Die Seite wird geladen...

Die ersten 7000km und jede Menge Ärger.. - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus ST170 als erstes Auto?

    Ford Focus ST170 als erstes Auto?: Hi ihr alle:) Ich wollte mal Fragen ob jemand Ahnung vom Focus St170 hat. Meine Fragen zu dem Auto wären: Ist der Spritverbrauch hoch und wenn...
  2. Erste Enttäuschung beim neuen Fiesta 2017 Mk8.

    Erste Enttäuschung beim neuen Fiesta 2017 Mk8.: Ich beabsichtige im Herbst 2017 den neuen Fiesta zu bestellen. Und da Ford auf ihrer Webseite die erste Preisliste für den Mk8 vor ein paar Tagen...
  3. Zenec ZE-NC 3810 Touchbildschirm schaltet sich erst nach 10 Minuten ein.

    Zenec ZE-NC 3810 Touchbildschirm schaltet sich erst nach 10 Minuten ein.: Guten Morgen, ich habe in meinem Ford S-Max ein Zenec 3810 verbaut. Seit einigen Tagen schaltet sich das Radio wie üblich beim starten ein...beim...
  4. Heizung erst warm dann kalt

    Heizung erst warm dann kalt: Guten Abend. Ich habe seit einem Monat einen Ford Focus MK2 (Baujahr 2006). Die letzten Tage ist mir aufgefallen, dass die Heizung nach ca. 5min...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Meine ersten drei Tage (Störungsmeldungen)

    Meine ersten drei Tage (Störungsmeldungen): Hallo, bin der Neue... :-) Ich habe meinen nagelneuen Focus gerade 3 Tage und bin etwas irritiert über die diversen Probleme, die mir präsentiert...