Puma (Bj. 00–02) ECT Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt?

Diskutiere Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt? im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Moinsen... Bin heute vormittag noch ganz normal mit meinem Oldie gefahren, heute nachmittag wollten wir nochmal weg und dann ging nix mehr...

  1. #1 flxschmitt, 19.07.2015
    flxschmitt

    flxschmitt Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma
    Moinsen...
    Bin heute vormittag noch ganz normal mit meinem Oldie gefahren, heute nachmittag wollten wir nochmal weg und dann ging nix mehr :verdutzt:
    Vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tips oder Hilfe geben:


    • Schlüssel rein, entriegelt, Zündung an.... und dann:
    • Uhr resetet, Kurzschluss?
    • Warnleuchten gehen nur ganz kurz an, dann flattern Drehzahl und km Nadeln
    • Hupe ohne Funktion, Warnblinker geht nicht an (Relais knarzt)
    • Radio funktioniert problemlos, ist aber als ob Batterie abgeklemmt wurde - Codeabfrage kommt.
    • Sicherungen im Innenraum (Zentraler Kasten) und auf der Rückseite soweit alle in Ordnung, im Motorraum noch nicht getestet.

    Kann es sein, das nur ein defektes Blinkerrelais den Kater komplett lahm legt?
    Danke für Eure Hilfe und Tips
     
  2. #2 FocusZetec, 19.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.677
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hört sicher nach einer leeren Batterie an bzw. nach einer schwachen Bordspannung ... kannst du die Spannung an der Batterie messen?
     
  3. #3 flxschmitt, 19.07.2015
    flxschmitt

    flxschmitt Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma
    Habe leider nur einen einfachen Spannungstester ohne genaue Anzeige. Die Batterie hatte ich auch schon im Verdacht, da die nicht mehr wirklich frisch ist.
    Was mich wundert ist, das Warnblinker und Hupe bei gezogenem Schlüssel und verriegeltem Lenkrad ohne jegliche Funktion sind, bzw. es bei Warnblinker "knarzt".
    Auch beim abschliessen mit ZV und Schlüssel blinkt kein Lämpchen wie üblich
     
  4. #4 Meikel_K, 19.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die Batterie ist platt. Das Klackern der Zeiger und der vergessene Radiocode sind todsichere Anzeichen dafür.
     
  5. #5 flxschmitt, 19.07.2015
    flxschmitt

    flxschmitt Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma
    Meinst Du? Ist es denn normal, das die Spannung so aus dem Nichts völlig zusammenbricht? Das wundert mich schon etwas... :gruebel:
     
  6. #6 Meikel_K, 19.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Batterien können auf verschiedene Arten versagen. Ein plötzliches Versagen ohne Vorwarnung infolge eines Plattenschlusses kommt mittlerweile mindestens genauso oft vor wie allmähliches Schlappmachen.
     
  7. #7 FocusZetec, 19.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.677
    Zustimmungen:
    243
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ... eventuell ist auch die Lichtmaschine kaputt, sicher kann man es erst sagen wenn man beides geprüft hat
     
  8. #8 Meikel_K, 19.07.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    239
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, es könnte auch ein schlechter Ladezustand sein. Die Generatorlampe leuchtet nicht in allen Fällen bei Defekten am Ladesystem auf. Wenn die Batterie nach einer Nacht am Ladegerät immer noch unter Belastung zusammenbricht, hat sie es hinter sich.
     
  9. #9 flxschmitt, 19.07.2015
    flxschmitt

    flxschmitt Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma
    Es ist die Batterie gewesen. Konnte mit einem Kumpel messen. Nominal hatte sie zwar 12V, aber bei Zündung fiel die Spannung direkt zusammen. Mit einer anderen frischen Batterie verifiziert = der Kater schnurrt wieder :-)
    Danke Euch!
    Jetzt geht es weiter auf die 300.000 km zu. Nur noch 30.000 fehlen
     
Thema:

Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt?

Die Seite wird geladen...

Die Katze springt nicht an - Elektrik spinnt? Warnblinker defekt? - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Klima defekt

    Klima defekt: Hallo Leute bin neu hier und brauche dringend Hilfe. Habe einen galaxy WGR Baujahr 02 Diesel 19Hundert 0928 908 ist der Code Klima bläst warm...
  2. Batterieentladung Elektrik

    Batterieentladung Elektrik: ständige Batterieentladung bei unserem Ford Mondeo Haben zwar erst eine neue Batterie gekauft, aber sie ist wieder entladen. Hatte schon mal...
  3. Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik

    Focus 2 KKDA nach Motortausch spinnt die Elektrik: Hallo liebe Leute! Ich bin hier neu auf dem Forum und bin Ungar,also bitte endschuldigt mir die Rechtsschreibfehler! Habe einen Ford Focus 2 1,8...
  4. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt

    Ford Ka I Blinker/Warnbinkanlage defekt: Liebe Community, seit einigen Tagen funktionieren Blinker und Warnblinkanlage an unserem Ford, Ka I (RBT/CCQ), 1.3 I nicht mehr. Wir hatten die...
  5. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Lima defekt

    Lima defekt: Hallo, Stehe gerade wildeshausen an der Raststätte, mit defekter Lima. ADAC hat gemessen. Aber wieso geht die Batterieleuchte nicht an, wenn sie...