Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Die leidigen Hinterachsbuchsen

Diskutiere Die leidigen Hinterachsbuchsen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Nabend, es ist ja bekannt, die Buchsen der Längslenker des Focus lösen sich gerne ab, drum war es für mich auch keine Überraschung bei meinem...

  1. #1 Sheppard, 07.11.2012
    Sheppard

    Sheppard Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Baujahr:02
    Escort XR3i EFi von 1989
    Nabend,

    es ist ja bekannt, die Buchsen der Längslenker des Focus lösen sich gerne ab, drum war es für mich auch keine Überraschung bei meinem eben dies vor zu finden. Da ich nun aus Erfahrung auf der Arbeit weis das es eine verdammte Arbeit ist die Längslenker allein raus zu bekommen und da ich das ganze in 4 Jahren nicht noch mal machen möchte stellt sich mir nun die frage:

    gibt es Buchsen von Drittherstellern die langlebiger sind?

    würde mich freuen wenn jemand Erfahrungen damit gemacht hat und welche empfehlen kann.

    Mfg

    Sheppard
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.999
    Zustimmungen:
    189
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hast du ein Bild davon? Ich hab nur davon gehört aber nie wirklich eine kaputte Buchse im Focus gesehen ...

    deine jetzigen haben 10Jahre gehalten, wenn du es richtig machst halten sie mind. wieder solange ...

    wobei ich bezweifle das du aktuell wirklich die Buchsen erneuern mußt
     
  4. #3 blackisch, 08.11.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    die Buchsen sind eine Schwachstelle von der Multilink HA, schon viele haben dieses Problem, ich im übrigen schon das zweite mal sämtliche Buchsen sind bei mir verschlissen und so wird der nächste TÜV sicher eine Schweißperle bei mir verursachen

    es gibt verstärkte Powerflex Buchsen für die komplette VA/HA http://www.fritz-motorsport.de/index.php?cPath=31_50_64
     
  5. #4 Sheppard, 08.11.2012
    Sheppard

    Sheppard Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Baujahr:02
    Escort XR3i EFi von 1989
    Habe leider grad kein Bild davon ich mache am Wochenende aber vermutlich meine hintere Bremse (Alles für den Tüv :-p) da guck ich mal ob ich n anständiges Foto davon hin bekomme.
    Die Buchsen müssen definitiv neu die Metallstrebe die an die Karosserie geschraubt wird hat sich fast komplett vom Gummi gelöst. Aber wie gesagt wenn ich n gutes Foto hin bekomme Poste ich es.
     
  6. #5 blackisch, 08.11.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    jop bei mir sind die auch schon eingerissen :(

    wie gesagt ich würde die powerflex nutzen denn die von Ford taugen nichts..wie gesagt nach zwei jahren war das wieder das gleiche Spiel bei mir...und das bei Original Ford Teilen :mies:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sheppard, 08.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2012
    Sheppard

    Sheppard Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2,0 Baujahr:02
    Escort XR3i EFi von 1989
    Hatte auch schon mal einen Mk2 in der Werkstatt der war grad mal 5 Jahre alt und auf beiden Seiten waren die Buchsen abgelöst. Haste mit den von Powerflex denn schon Erfahrungen gemacht?

    Edit: bei deinem Link finde ich auch nur welche für die Querlenker bzw. Stabi usw aber nich die Großen für die Längslenker.
     
  9. #7 blackisch, 08.11.2012
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    24
    naja einige ST fahrer haben die Powerflex drinne nachdem auch ihre alten Buchsen weggegammelt waren...aber ich nehme an das diese länger halten :)

    ja durchaus für den Längslenker gibts das net da musste wohl auf Ford Teile zurückgreifen :(
     
Thema:

Die leidigen Hinterachsbuchsen

Die Seite wird geladen...

Die leidigen Hinterachsbuchsen - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leidiges Thema Airbagwarnleuchte

    Leidiges Thema Airbagwarnleuchte: Hey, Ich bin neu und vor allem Neuling beim MK2. Grundsätzlich bin ich durchaus Technisch versiert aber beim MK2 brauch ich dann doch Hilfe. Ich...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Leidiges Thema - Zentralverigelung

    Leidiges Thema - Zentralverigelung: Servus zusammen, seit heute hab ich auf der Fahrerseite ein komisches Problem. Ich schätze mal nach einigem durchlesen von anderen Beiträgen, das...
  3. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Leidiges Thema: Wasserpumpe BOB

    Leidiges Thema: Wasserpumpe BOB: Moin, ich kann es echt nicht glauben. Es gibt anscheinend wirklich nirgendwo mehr eine Wasserpumpe für den Cosworth-Motor. Ich arbeite bei einem...
  4. Mustang IV (Bj. 1994–2004) Leidiges Thema: Felgen

    Leidiges Thema: Felgen: Hallo zusammen, vor kurzer Zeit habe ich mir einen 95er Mustang GT gekauft. Vielleicht nicht unbedingt der vernünftigste Autowagen, aber...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Hinterachsbuchsen - DIY oder Werkstatt?

    Hinterachsbuchsen - DIY oder Werkstatt?: Hallo, mein FoFo war zur Inspektion und da stellte der Monteur fest das die Hinterachsbuchsen wohl neu müssen. Hat das von euch schon jemand...