C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Die ZV wiedermal

Diskutiere Die ZV wiedermal im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo Fofo Freunde! Ich habe bei meinem Fofo C-MAX (BJ06/2005) jetzt folgendes wahrscheinlich bekanntes Problem: Die ZV sperrt bei feuchter...

  1. #1 Cyberjunkie, 17.05.2010
    Cyberjunkie

    Cyberjunkie Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fofo Freunde!

    Ich habe bei meinem Fofo C-MAX (BJ06/2005) jetzt folgendes wahrscheinlich bekanntes Problem:

    Die ZV sperrt bei feuchter Witterung selbständig zu und auf, wie sie gerne möchte.
    Natürlich will ich dieses Problem gerne beheben, bin aber kein Mechaniker und der nette Fordhändler möchte mir bei jeder Reparatur einen halben Neuwagen dazuverkaufen :wuetend::weinen2::nene2: -- zumindest sind die Mechanikerstunden so teuer wie wenn.

    Die Anleitungen zur demontage der Türverkleidungen habe ich mir schon reingezogen und das sieht so aus, als würde ich das ohne Probleme schaffen.

    So jetzt ein paar Fragen.
    1) Gibt es eine Möglichkeit das Problem auf eine Türe durch messen eines Kontaktes zu lokalisieren?
    2) Verständnisfrage zu Türschlösser: Brauche ich da einen neuen Schlüssel wenn ich ein Schloß inkl. ZV Antrieb tausche? (zB: Fahrertür - die einzige die noch ein Schlüsselloch hat.?)
    3) Wie kann ich die Türe dann abdichten damit keine Feuchtigkeit mehr reinkommt?

    Bitte gebt mir noch hinweise falls ihr das auch schon gemacht habt und euch was besonderes aufgefallen ist, auf was ich aufpassen sollte.

    Vielen vielen Dank schon jetzt für eure Antworten.
     
  2. #2 FocusZetec, 17.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.846
    Zustimmungen:
    260
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das ganze ist zu Aufwendig und zu Kompliziert, ich könnte dir 100 Seiten schreiben und hätte immer noch nicht alles erwähnt ... lieber noch in einer anderen Werkstatt nachfragen bevor du das selber machst



    zu1 das Problem liegt im Schloss selber ... was prüfen kann man da nicht Wirklich ... meistens liegt es am Fahrerschloss ... kann aber auch am Beifahrerschloss liegen (sehr selten)

    zu2 mit dem Schlieszylinder hat das nichts zu tun, du brauchst die Schlossplatte (da ist die ZV-Einheit mit drin, beides kann an nur zusammen tauschen) ... deinen Schlüssel kannst du auf jeden Fall weiterbenutzen

    zu3 was für ein Problem hast du genau? Normalerweise wird da nichts extra abgedichtet ...
     
  3. #3 Cyberjunkie, 18.05.2010
    Cyberjunkie

    Cyberjunkie Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo FocusZetec

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Ich werde den MAXI in die Werkstatt stellen...... vielleicht bekomme ich ja einen günstigeren Preis wenn ich ganz lieb frage..... :-)

    Vielen Dank
     
Thema:

Die ZV wiedermal

Die Seite wird geladen...

Die ZV wiedermal - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Kabelfarben ZV

    Kabelfarben ZV: Hallo Forengemeinde, ich benötige die Kabelfarben für die ZV (Signal auf und ZU). Vielen Dank im Voraus.
  2. Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.

    Die ZV ist ausgefallen und Blinker geht nicht.: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  3. Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum

    Ausfall der ZV und das Kombiinstrument spinnt rum: Hallo alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar geht die Zentralverriegelung nicht mehr! Zudem geht der Blinker im Innenraum nicht mehr also es...
  4. Beifahrertür ZV spinnt

    Beifahrertür ZV spinnt: Hallo liebe Community, ich hoffe Ihr könnt MIr bei Meinem Problem helfen. Ich habe einen Ford Transit. Bj 2009, 260K Seit ca. 2 Monaten spinnt die...
  5. Ausbau Türschloss (mit ZV)

    Ausbau Türschloss (mit ZV): Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, wie baue ich am besten mein Türschloss aus? Das Grundsätzliche steht in der Anleitung im...