Diebstahlschutz/Lenkradkralle

Diskutiere Diebstahlschutz/Lenkradkralle im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken evtl. eine Lenkradkralle zuzulegen. Nutzt wer eine, bzw.kann mir jemand eine einigermaßen Gute empfehlen?...

  1. #1 heckfleck, 25.05.2014
    heckfleck

    heckfleck Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken evtl. eine Lenkradkralle zuzulegen. Nutzt wer eine, bzw.kann mir jemand eine einigermaßen Gute empfehlen?
    Sie soll zwar mehr zur Abschreckung dienen aber wenn schon so ein Ding im Auto ist, sollte es nicht gerade Murks sein.
    Google und Amazon haben mich jetzt nicht so überzeugt mit diversen Beurteilungen. Deshalb frage ich mal hier.
     
  2. #2 MucCowboy, 25.05.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Man ist auch ziemlich davon weggekommen, weil heutige Autos alle mehrfache elektronische Sicherungssysteme haben. Und der Gaspedalhebel ist gegenüber früher empfindlicher geworden, er ist jetzt aus Kunststoff und hat einen empfindlichen Sensor dran. Es besteht die Gefahr, diesen mit dem groben Eisenteil zu beschädigen.

    Genausoviel "Abschreckung" erzeugst Du durch eine sichtbar blinkende LED im Fahrzeug und Aufklebern auf den Seitenscheiben "Alarmanlage". ;)

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 Fordbergkamen, 25.05.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    25
    Wenn du Glück hast lacht sich der böse Bube tot...
    @Uli, das Gaspedal war noch nie Widerlager für die Kralle, dazu diente immer das stabile Bremspedal.
    Bezahl deine Teilkasko und freu dich das die Versicherung im Falle des Falls den Schaden ersetzt, alles andere ist in der heutigen Zeit vergebliche Mühe.
     
  4. #4 Meikel_K, 25.05.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.736
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bei einem höhenverstellbaren Lenkrad ist zu beachten, dass die Lenkradkralle nur dann funktionieren kann, wenn die Lenksäule beim Abschließen vorher in die tiefstmögliche Position gebracht wurde. Aber bisher ist - zumindest in Europa - noch kein Fall bekannt geworden, wo der Halter belangt wurde, wenn der Dieb sich totgelacht hat.
     
  5. #5 Pommi, 25.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.05.2014
    Pommi

    Pommi Guest

    Wenn du dir eine kaufst: Es gibt welche, die den Lenkradkranz komplett umschließen und dann über den Handbremshebel gehen oder die nur ins Lenkrad greifen und dann ein Ende soweit vom Lenkrad wegsteht, dass sich dieses gerade mal ein bisschen mehr als mit blockierten Lenkradschloß drehen lässt. Das herausstehende Ende lässt sich bei den guten auch in der Länge verschieben, so das es z. B. genau in die linke Kante der WSS geht.

    Z. B. so was:

    http://www.amazon.de/Cran-Lenkradkr...qid=1401044782&sr=8-13&keywords=Lenkradkralle

    Die mit der Alarmanlage sieht mir nicht so stabil aus. Besonders sieht mir die so aus, dass man die mit einem stabilen Eisen aufbiegen kann (Hauptsächlich wegen dem Klappmechanismus. http://www.amazon.de/Lenkradkralle-...&qid=1401044782&sr=8-2&keywords=Lenkradkralle
     
  6. #6 Wolle1969, 25.05.2014
    Wolle1969

    Wolle1969 Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    65
    Fahrzeug:
    Fiesta
    Mondeo
    Corsa
    Punto
    Eine Lenkradkralle kann auch nur am Lenkrad befestigt werden. Dabei steht ein "Rohr" über, was ein lenken unmöglich macht.
    Ich denke aber das ein Böser Bube sich eher gedanken um die WFS macht. Die Kralle ist wohl das kleinere Übel.
     
  7. #7 samsung, 25.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2014
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
  8. Pommi

    Pommi Guest

    Ein Profidieb klaut teure Autos, die er leicht zu Geld machen kann (meistens dann ins Ausland verkloppt). Und eine Diebstahlsicherung hält niemanden davon ab, Teile zu klauen.

    Aber so Gelegenheitsdiebe, die eine Spritztour mit der Karre machen wollen, klauen gerne alte Karren ohne WFS. Und bei denen ist eine Lenkradkralle ein probates Mittel, dieses zu verhindern. Besonders, da sie von Außen sehr gut zu erkennen ist.

    Aber am besten sind immer noch die eigengebauten Sicherungen, die z. B. erst auf Betätigung eines versteckten Knopfes hin den Anlasser freischalten.
     
  9. #9 heckfleck, 26.05.2014
    heckfleck

    heckfleck Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Na hoffentlich behält die Statistik Recht. Letztes Jahr ist z.B. ein Oktavia von einem Kollegen weggekommen, der war so ca. 10 Jahre alt.
    Die eine Kralle schau´ ich mir aber trotzdem mal etwas näher an. :)

    LG Frank
     
Thema: Diebstahlschutz/Lenkradkralle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo diebstahlsicherung

    ,
  2. lenkradkralle ford focus

    ,
  3. sicherungen Ford edge

    ,
  4. Lenkradkralle Ford Edge
Die Seite wird geladen...

Diebstahlschutz/Lenkradkralle - Ähnliche Themen

  1. Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt

    Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt: Hey Leute ich habe da mal eine Frage. Ich bin auf meiner Suche nach einerDiebstahlsicherung auf dieses Teil hier gestoßen und wollte mal...
  2. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Diebstahlschutz

    Diebstahlschutz: Hallo, zusammen! In meinem alten C-Max Bj.2007 war als Diebstahlschutz ein versteckter Schalter eingebaut, der den Strom zur Kraftstoffpumpe...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB automatische türverriegelung

    automatische türverriegelung: Hi habe folgendes Problem ich habe zur Zeit einen focus mk3 als Leihwagen weil meiner in der Werkstatt steht und finde den Schlüsse einfach...
  4. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Diebstahlschutz für Räder ????

    Diebstahlschutz für Räder ????: Was bitte ist der Diebstahlschutz für Räder ??? 107,10 € laut Katalog und braucht man dann noch die abschließbaren Radmuttern ???