C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Diebstahlschutz

Dieses Thema im Forum "C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum" wurde erstellt von Maximilian2, 18.04.2015.

  1. #1 Maximilian2, 18.04.2015
    Maximilian2

    Maximilian2 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,0 Eco Boost, Bj.2013, Benzinmoto
    Hallo, zusammen!
    In meinem alten C-Max Bj.2007 war als Diebstahlschutz ein versteckter Schalter eingebaut, der den Strom zur Kraftstoffpumpe unterbricht. In meinem neuen C-Max 1,0 Eco Boost, Bj. 2013. Benzinmotor, 125 PS, hätte ich das auch gern wieder. In der Ford Werkstatt wurde mir gesagt, dass das nicht geht, da das Auto keine elektrische Benzinpumpe hätte, was mir als sehr unwahrscheinlich erscheint. Wer kann eine kompetente Antwort darauf geben? Wie müsste man den Schalter evtl. anders einbinden um einen Motorstart zuverlässig zu verhindern?

    MfG, Maximilian2
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 18.04.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.062
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    es gibt weiterhin eine elek. Pumpe im Tank die den Sprit vor zur Hochdruckpumpe fordert

    irgendwo unterhalb der Rücksitzen sollte der Durchgang von den Kabel dazu sein
     
  4. #3 B.Bockelmann, 20.04.2015
    B.Bockelmann

    B.Bockelmann Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max,Titanium 1.6 Ecoboost, 150 PS, 09/
    Mal ne dumme Frage: Meinst Du den Schalter der links unten im Fahrer-Fußraum, hinter der Verkleidung über ein kleine Loch zu erreichen ist?
    Das ist aber keien Diebstahlschutz sonderen ein Schutzschalter, der bei Unfällen oder starken Erschütterungen die Spritzufuhr zum Motorraum unterbricht um bei einem Brand nicht noch mehr Sprit ins Feuer gepumpt wird.

    Gruß

    Björn
     
  5. HJ.37

    HJ.37 Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max, Titanium 2,0 l TDCi
    163 Ps,Aut.
    Er meint wohl nicht "den Schalter der links unten im Fahrer-Fußraum". Ich gehe davon aus,daß er selbst einen
    versteckten Schalter einbauen möchte,um die Benzinpumpe zwecks Diebstahlschutz abschalten zu können.
    Seine Fordwerkstatt meinte aber,daß der Max keine elektrische Pumpe hat.:lol:
    Da würde ich mal nachfragen,wie es denn sonst funktionieren soll,wenn nicht elektrisch ??
     
  6. #5 Maximilian2, 22.04.2015
    Maximilian2

    Maximilian2 Neuling

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 1,0 Eco Boost, Bj.2013, Benzinmoto
    Diesen Schalter meine ich natürlich nicht. Dort war übrigens die Leitung zum versteckten Schalter eingebunden, was sehr einfach zu bewerkstelligen war.
    Dieser Schalter ist aber im neuen C-Max nicht mehr vorhanden.

    Gruß, Maximilian2
     
  7. #6 Eco_Max, 23.04.2015
    Eco_Max

    Eco_Max Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Grand C-Max Bj 03/12 1.6l 182PS
    Man könnte den Steckplatz der Sicherung "Kraftstoffpumpe" (F56 im Fahrgastraum) modifizieren. Adapter mit Schalter und Sicherung bauen, den Schalter kann man sich an einen beliebigen Ort setzen.
    Es sollte aber darauf geachtet werden, dass der Schalter die benötigte Leistung schalten kann und nicht versehentlich betätigt wird.

    Sinnvoll finde ich das nicht, aber das darf ja jeder für sich selbst entscheiden.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diebstahlschutz

Die Seite wird geladen...

Diebstahlschutz - Ähnliche Themen

  1. Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt

    Fahrtenbuch und Diebstahlschutz - Eure Hilfe ist gefragt: Hey Leute ich habe da mal eine Frage. Ich bin auf meiner Suche nach einerDiebstahlsicherung auf dieses Teil hier gestoßen und wollte mal...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB automatische türverriegelung

    automatische türverriegelung: Hi habe folgendes Problem ich habe zur Zeit einen focus mk3 als Leihwagen weil meiner in der Werkstatt steht und finde den Schlüsse einfach...
  3. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Diebstahlschutz für Räder ????

    Diebstahlschutz für Räder ????: Was bitte ist der Diebstahlschutz für Räder ??? 107,10 € laut Katalog und braucht man dann noch die abschließbaren Radmuttern ???
  4. Diebstahlschutz/Lenkradkralle

    Diebstahlschutz/Lenkradkralle: Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken evtl. eine Lenkradkralle zuzulegen. Nutzt wer eine, bzw.kann mir jemand eine einigermaßen Gute empfehlen?...