Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Diesel Partikelfilter Additiv

Diskutiere Diesel Partikelfilter Additiv im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich fahre einen Focus 2.0 TDCI Bj. 12.07 er hat 137000km runter und als ich ihn gekauft habe hatte er 78000 runter, seid dem habe ich nie...

  1. #1 ben1285, 20.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Hallo, ich fahre einen Focus 2.0 TDCI Bj. 12.07 er hat 137000km runter und als ich ihn gekauft habe hatte er 78000 runter, seid dem habe ich nie irgend etwas am Diesel Partikelfilter gemacht oder dieses Additiv nach füllen lassen. Hatte bis jetzt auch noch keine Probleme. Hat meiner überhaupt dieses Additiv Zeug? Das einzige was mir in der letzten Zeit aufgefallen ist das mein Wagen beim starken beschleunigen aus dem Auspuff raucht. Habe keinen Leistungsverlust oder so. Sollte ich den Partikelfilter schnellstens wechseln oder kann ich ruhig fahren bis er sich meldet? Wenn das Additiv leer wäre würde er es auch melden oder?
     
  2. #2 Tommi72, 21.08.2012
    Tommi72

    Tommi72 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2006 1,6TDCi
    Mein Vorschlag ist, das Additiv generall bei ca 60.000km nachfüllen zu lassen. Wenns erstmal alle ist, kannst ganz schnell richtige Probleme bekommen, DPF usw.


    Gruß Tom
     
  3. #3 ben1285, 21.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Bei 60000 wird es wohl nach gefüllt worden sein. Sonst wäre er wohl längst kaputt!
     
  4. #4 GeloeschterBenutzer, 21.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das additiv gehört alle 60.000 km nachgefüllt
    also sollte es bei 120.000 / 180.000 usw auch wieder nachgefüllt werden . ;)

    hat der fofo einen DPF mit additivsystem hat er Euro IV
    hat der fofo einen CDPF ohne additivsystem hat er Euro V
     
  5. #5 ben1285, 21.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Meiner hat Euro 4 also ist er mit dem System, wenn es aber leer wäre würde es mir der Bordcomputer sagen oder? Ich will eh in nächster Zeit den Partikelfilter wechseln aber nicht jetzt sofort wenn's geht. Meine Frage ist jetzt nur ob was passieren kann wenn man zu lange wartet? Hab gelesen das sich das Auto im schlimmsten Fall in den Notmodus setzt und dann natürlich Schluss ist. Ausser der Filter selber kann also nichts kaputt gehen?
     
  6. #6 ben1285, 21.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Hab gesehen das es bei eBay schon Diesel Partikelfilter neu für 180€ gibt, angeblich erstausrüster Qualität, hat damit schon jemand irgendwelche Erfahrungen gemacht?
     
  7. #7 GeloeschterBenutzer, 21.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn man das additiv auffüllen läst, kann es sein das der DPF auch für einen längeren zeitraum als die angegebenen 120.000km seinen dienst tut .
    ich kenne fahrzeuge die weit über 200.000 km mit dem ersten DPF gelaufen sind .

    füllt man allerdings nichts nach, führt dies unweigerlich zum ausfall/verstopfung des DPF !!!
    und die fehlermeldung für einen leeren additivbehälter kommt dann warscheinlich erst wenn der DPF bereits
    verstopft ist.
     
  8. #8 ben1285, 21.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Ok, dann werde ich es erstmal auffüllen lassen, das kann ja nicht die Welt kosten oder? Kann das nur Ford oder auch freie Werkstätten? Was ist mit dem schwarzen Qualm der beim stärkeren Gas geben aus dem Auspuff kommt? Ist das normal?
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 21.08.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der schwarzrauch hat sicher auch eine ursache
    welches überprüft gehört.

    additiv auffüllen kann sicher jede werkstatt
    nur gehört dann auch das steuergerät zurückgesetzt dazu , damit es weiß , das der tank wieder voll ist und das können die meisten freien werkstätten nicht
    zum einen haben sie keinen tester und zum anderen kennen die meisten nicht die manuelle routine dafür.
     
  10. #10 Fordonator, 22.08.2012
    Fordonator

    Fordonator Neuling

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Turnier, 12.2004, 1,6 TDCI
    Wusste gar nicht, dass im 2.0 auch Additivsysteme verbaut sind...:gruebel: Bei mir kam dann bei 93Tkm Motorsystemfehler mit gelber Lampe! Der Vorbesitzer hat anscheinend die Auffüllung bei der 60Tkm Inspection nicht gemacht. Denn ganz billig ist das Zeug nicht (ca. 200 Euronen) bei Ford. Würde es aber auch nur dort machen, weil nicht jeder die passende Füllanlage hat und auch alles wieder dicht sein sollte.
     
  11. #11 Tommi72, 22.08.2012
    Tommi72

    Tommi72 Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2006 1,6TDCi
    Das Auffüllen dürfte im Rahmen der 60.000er Wartung erfolgen. Du kannst getrost das Additiv in der freien Werkstatt auffüllen lassen oder auch bei Peugeot, dort ist das gleiche Zeug erheblich günstiger als bei Ford. Allerdings dürfte zum Zurückstellen eh wieder der Gang zu Ford notwendig sein....


    Gruß Tom
     
  12. #12 Focus06, 23.08.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Nur für das Auffüllen braucht man keine Werkstatt. Mal die SuFo benutzen, eswurde schon mehrfach beschrieben, wie das geht, inkl. Rücksetzung des Speichers...
     
  13. #13 ben1285, 23.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Ok, bei Ford würde ich es eh nicht machen lassen! Aber das werde ich mir mal durch lesen wie man es selbst machen kann. Danke
     
  14. #14 Focus06, 23.08.2012
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.159
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich hatte heute ehr feierabend (normal würde ich jetzt noch arbeiten) und hab grad selbst noch mal gesucht. Mein Beitrag ist in einem der Threats, wo ichdas schon mal beschrieben habe, ist irgendwie weg :gruebel:
    Weil ich ehr daheim bin und gerade gute Laune habe, erklär ich dir hier noch mal, wie das geht:

    1. An der rechten Hinterachse, links oberhalb des Stabi-Lagers, befinden sich die Anschlüsse des Tanks
    2. rechtes Hinterrad abbauen (macht die Arbeit unwahrscheinlich leichter!)
    3. beide Verschlüsse abnehmen
    4. Einfüllleitung (rechts) und Überlaufleitung (links) anschließen
    5. Additiv einfüllen, dazu den Behälter bis mind. Türgriffhöhe anheben, dann solange befüllen, bis Additiv zu der Überlaufleitung aus tritt; ACHTUNG: keine Luft eindringen lassen!
    6. Behälter abbauen (Schließen nicht vergessen) und Stopfen wieder aufsetzen
    7. Hinterrad wieder anbauen (Anzugsdrehmoment 110 Nm)
    8. Additivzähler zurück setzen (innerhalb 60 sek., also am besten zu zweit!)
    8.a Zündung von 0 auf Stellung 2
    8.b Tankdeckel 2mal öffnen und schließen
    8.c Zündung 0
    8.d Zündung 2
    8.e Tankdeckel 3 mal öffnen und schließen
    8.f 15 - 30 sek. warten (exakt!!!)
    8.g Tankdeckel 3mal öffnen und schließen
    8.h Motor starten und laufen lassen, bis die Motorkontrollleuchte, oder Antriebsstrang Kontrollleuchte auf leuchtet (nach 20-30 sek.; wenn nicht, Vorgang wiederholen)
    8.i bei Leuchten der Kontrollampe Zündung auf 0
    8.j Zündung auf 2; leuchtet die Motorkontrollleuchte, oder die Antriebsstrang Kontrollleuchte, dann Zündung auf 0 und Vorgang wiederholen

    Viel Spaß ;)
     
  15. #15 ben1285, 24.08.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Super, vielen dank!! Weißt du Vieleicht auch wie die genaue Bezeichnung von dem Additiv ist was ich brauche? Und wo bekommt man es am günstigsten?
     
  16. #16 focusdriver89, 24.08.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.135
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
  17. #17 svennrw, 30.09.2012
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
  18. #18 Elchy48, 01.10.2012
    Elchy48

    Elchy48 Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Kombi 2007 1,6 Diesel
    moin

    Ich habe mein 1,6 tdci http://www.autoteilemann.de/walker-e...run-80501.html aufgefüllt und das versucht mit der Tankklappe zu machen ohne erfolg !
    Ich bin ZU Ford gefahren am Tester ran und zurück gestellt hat 26 € Gekostet.
    Meiner ist von 06.2007 BJ und es geht nicht mit den zurück setzen mit der Tankklappe sagt der Ford Meister .

    Gruß v Andy !! von der Tankklappe finger weg :nene2: Ford Diagnose :top1:
     
  19. Gazer

    Gazer Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe vor ein paar Wochen das Additiv nachgefüllt und den Additivstand mit dem Tankklappenspiel zurück gesetzt. Mein Focus ist von Juli 2007 und das hat völlig problemlos funktioniert. Man muss sich aber genau an die Anleitung halten.
    Wenn der Ford Meister sagt das das nicht geht dann vermutlich aus Unwissenheit oder um neue Werkstattaufträge zu generieren.:)
     
  20. #20 ben1285, 02.10.2012
    ben1285

    ben1285 Neuling

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI
    Richtig, das sehe ich genauso! Meiner ist von 12.2007 und hat auch problemlos geklappt! Das funktioniert!!
     
Thema: Diesel Partikelfilter Additiv
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus mk2 facelift 1.6 tdci dpf ohne additiv

    ,
  2. ford focus mk2 tdi tank leer

    ,
  3. focus einfüllstutzen 1.6 tdci für das additiv

    ,
  4. ford Focus bj 06 additiv ist ausgelaufen wie lange kann man trotzdem fahren,
  5. additiv tank diesel wechseln,
  6. ford focus additiv,
  7. wie wird bei einem diesel das aditiv eingespritzt für den partikelfilter,
  8. additiv diesel partikelfilter leer. wie lange fahren koennen,
  9. wie funktioniert additiv ford focus,
  10. additiv ford focus hinterrad
Die Seite wird geladen...

Diesel Partikelfilter Additiv - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Additive in Kombination zueinander

    Additive in Kombination zueinander: Ein großes Hallo und "Frohe Neues" an das Forum Ich habe mal eine Frage. Ich nutze ab und an ( ca alle 1000km) Additive für mein Mondeo TDCI 2.0....
  2. Kw Variante 3 für Ford Focus st dyb Diesel 185 ps

    Kw Variante 3 für Ford Focus st dyb Diesel 185 ps: Verkaufe Kw Gewindefahrwerk Kw Variante 3 Ca 9000 km gelaufen. Bei Fragen einfach melden
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Focus ST Kaufberatung (Diesel)

    Focus ST Kaufberatung (Diesel): Hallo, Interessiere mich für einen ST Diesel Bj 2015, Grau, 55t km. 1) Welche Probleme haben die 2.0 ST TDCi? Injektoren? Hatte mal vor einigen...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Sportlicher Sound beim Diesel, mal ja mal nein?

    Sportlicher Sound beim Diesel, mal ja mal nein?: Hallo zusammen, ich weiß nicht genau wie ich danach suchen soll weil ich im ganzen Internet irgendwie nichts dazu finde also erstelle ich mal...
  5. Einspritzpumpe Ford Focus 2008 Diesel

    Einspritzpumpe Ford Focus 2008 Diesel: Hallo Ford Freunden, Ich habe ein großes Problem, mein 2008 Ford Focus Diesel macht mich verrückt, ich habe es im August, es war schon 4 mal in...