Diesel TDCI springt schlecht an

Diskutiere Diesel TDCI springt schlecht an im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; :rolleyes:Einen guten Morgen ,wünsche ich. Ich suche Hilfe:weinen2: denn Ich habe ein Start Problem mit dem Focus 1,8 TDCI,wenn das Wetter(so wie...

  1. Schoh

    Schoh Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2001
    :rolleyes:Einen guten Morgen ,wünsche ich.
    Ich suche Hilfe:weinen2: denn Ich habe ein Start Problem mit dem Focus 1,8 TDCI,wenn das Wetter(so wie jetzt) kalt ist dann springt der Focus nicht an:gruebel:.
    Ich verstehe:verdutzt: nicht viel vom Diesel deshalb erkläre ich es mal so: mir kommt es so vor als würde die Vorglühzeit nicht aussreichen-d.h. über 0 grad betätige ich das Vorglühen 3mal (schlüssel immer wieder zurück und vor damit die (Glüh) Lampe leuchtet , unter 0 grad 5mal und dann springt er an.wenn ich das nicht mache rasselt und schüttelt sich der Motor das einem Angst und Bange wird.
    Wie gesagt keine Ahnung:verdutzt: mit Diesel-den ganzen Relais zum Vorglühen wie- was- wo -wann läuft/geht.Und ob man(n) da was verändern/einstellen kann.

    Glühkerzen sind neue drin.
    Und im Sommer macht er keine mucken.:top1:

    Gruss:weinen2: Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 31.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.490
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Verändern einstellen kann man nichts, als erstes sollte man die Glühkerzen prüfen und schauen ob Spannung an den Glühkerzen ankommt ...
     
  4. #3 focusdriver89, 31.01.2009
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.138
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Davon mal ab, ist das beim TDCi ein häufiges Problem, wogegan man, außer dem was FocusZetec schon sagte, nichts wirklich machen.

    In einem anderen Forum haben sich schon 938364Leute beschwert, warum das Focüsschen schlecht anspringt!
     
  5. #4 FocusZetec, 31.01.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.490
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Es kann aber auch ein Problem vorliegen, einfach sagen das ist so ist immer schlect.
     
  6. Schoh

    Schoh Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2001
    Ok
    spannung kann ich mal messen-was ist aber für die dauer/zeit vernatwortlich die dann an denGlühkerzen anliegt.Wie gesagt wenn diese Zeit länger wäre (was ich mit mehrmaliger betätigung des Glühvorgangs mache)würde der Focus auch anspringen.

    Die Anzeige des Vorglühens erlischt auch ziemlich schnell,was mch dann vermuten lässt-Glühvorgang zu kurz-irgendwie sollte irgendwas doch Verantwortlich sein bei einer bestimmten Temparatur da mehr zeit dazu zu geben.

    Gruss michael
     
  7. #6 focus-dom, 31.01.2009
    focus-dom

    focus-dom Forum As

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK1 1.8TDCi Futura
    bist du dir sicher, dass die glühkerzen nur solange strom bekommen, wie die kontrolllampe der glühanlage leuchtet?
     
  8. #7 Rolli 3, 31.01.2009
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Hat denn deine Batterie noch genug Saft? Meines Wissens muß der Akku den Anlasser auf mind. 600 Umdrehungen anleihern. Schafft sie das bei der Kälte nicht, spring die Hütte auch nicht an. Bei mir hat jedenfalls ein Bat.-Wechsel geholfen!
     
  9. Schoh

    Schoh Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2001
    @focus-dom
    wie gesagt-keine Ahnung/Erfahrung mit Diesel-aber ich gehe davon aus das die Glühkerzen solange Strom bekommen solange auch die Signalleuchte in der Amature leuchtet ,ich denke die Leuchte dient dem Zweck Anzuzeigen wann der Glüvorgang beendet ist und der Motor gesartet werden kann...oder auch nicht-keine Ahnung deshalb versuche ich den Prozess vom Vorglühen zu Verstehen/nachzugehen .

    @Rollie 3
    Die Batt. hat volle Leistung,Anlasser dreht voll/schnell durch,also nix schleppend-nur springt er nicht an -ausser ich betätige den Glühvorgang mehrmals (3-4 mal Zündschlüssel drehen das der glühvorgang wiederholt wird)und starte dann/anlasser durch dann läuft er Problemlos an.

    Gruss Michael
     
  10. #9 picotto, 01.02.2009
    picotto

    picotto Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Genau diese Erfahrungen mache ich mit meinem Tdci auch. Habe auch schon Glühkerzen wechseln, hat nicht viel gebracht.

    Ich habe das Thema als Ford-Diesel-Krankheit abgehackt und nehme es so hin...
     
  11. #10 nemo70, 01.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2009
    nemo70

    nemo70 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,

    das Problem von "Schoh" hatte ich auch. Habe hier vor ca einem Jahr darüber berichtet.

    Fahre einen FOFO 1,8 TDCI-115PS BJ-2002. Damals KM-Stand 100000.

    Damals sprang meiner sehr schlecht an. Es hörte sich an, als wenn der Motor explodieren würde.

    Hatte gewechselt: Nockenwellensensor + Stecker, Batterie, Glühkerzen.
    Nix hatte geholfen.
    Bis ich durch Zufall mit meinem Bruders Wagen meine Battrie überbrücht hatte.

    Mein Wagen sprang problemlos an. Hatte ich den Überbrückungskabel abgemacht und nochmals gestartet hatte ich das alte problem wieder.

    Lange Rede kurzer Sinn; es war der Anlasser der diese Probleme verursacht hatte.

    Übrigens, der Motor hatte ganz normal gedreht. Sogar eine freie Werkstatt hat es nicht glauben wollen. Als die den Anlasser eingebaut hatten kamen die nicht vom Staunen weg.

    Vielleicht ist bei deinem auch der Anlassser hinüber.
    Wenn du eine auftreiben kannst (nur zum probieren) würde ich an deiner Stelle hier mit der Fehlersuche anfangen.


    Hab den thread gefunden: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=21684&highlight=%2Atdci&page=3
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Schoh

    Schoh Neuling

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus TDCI 2001
    Hört sich gut an,nur kann ich nicht Verstehen warum er Problemlos anspringt wenn ich 3-4 mal Vorglühe(ohne Durchzustarten,und das belastet höchstens die Batt. aber wie gesagt-dreht und springt an).


    ...kann das nicht an Irgend was anderem liegen....Relais z.B. davon gibt es doch ne menge-zum Vorglühen-nur kenn ich deren ihre Arbeit nicht.

    Werde wohl damit leben müssen.



    Gruss Michael
     
  14. Wuffi

    Wuffi Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 Titanium 1.6 TDCi 85KW/115 PS -
    Ich hatte das Problem vor einer 1 Woche auch, bei mir waren die Glühkerzen, 2 davon waren nicht aktiv beim starten, deshalb wurden alle 4 ausgewechselt und der Nockenwellensensor. Jetzt springt das Auto sofort an, wie neu! Meiner ist schon fast 178.000 km schon gelaufen!

    Aber auch die Batterie habe ich neu einbauen lassen, das war Ende Dezember 2008!
     
Thema:

Diesel TDCI springt schlecht an

Die Seite wird geladen...

Diesel TDCI springt schlecht an - Ähnliche Themen

  1. Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift

    Angebliche Produktionsprobleme ST Diesel Powershift: Hallo zusammen, am 6. Oktober 2016 habe ich meinen annähernd voll ausgestatteten ST Diesel Turnier Powershift in slategrau mit u.a. Performance...
  2. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  3. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo Leute Ich habe bei meinem 2008er Transit sehr schlechten Empfang. Beim Kauf war ein Radio verbaut,welches nicht von Ford war. Also hat...
  5. Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?

    Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?: Guten Tag liebe Leute Ich bin am Überlegen mit den Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7 zuzulegen. Es soll ein Diesel werden aufgrund des Arbeitswechsels....