Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Diesel und Automatik

Diskutiere Diesel und Automatik im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich fahr einen Diesel mit Automatik (ich weiss, warum tu ich mir mir sowas an. Aber ich muss wegen einer Behinderung Automatik...

  1. #1 Veterane, 15.06.2008
    Veterane

    Veterane Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fahr einen Diesel mit Automatik (ich weiss, warum tu ich mir mir sowas an. Aber ich muss wegen einer Behinderung Automatik fahren)

    Was mir aber am Mondi (auch bei anderen Marken) negativ auffällt ist, dass beim beschleunigen erst mal gefühlsmässig ne halbe sekunde lang nichts geht. Danach zieht der Diesel aber in gewohnt brutaler weise davon. Dies ist vor allem beim wegbeschleunigen an Kreuzungen manchmal ziemlich gefährlich.

    Was mich dann auch noch etwas ärgert ist, dass die Automatik nicht so richtig auf den Diesel abgestimmt ist. die Gänge werden bei Vollgas voll ausgedreht obwohl beim Diesel ja das Größte Drehmoment im unteren Drehzahlbereich liegt. Dass es eine Super abgestimmmte Automatik auf Diesel gibt habe ich schon mal bei einem Skoda gesehen. Warum gibt es sowas nicht auch bei Ford?

    Weis evtl. jemand, was für einen Grund dieses Verhalten hat? Dies ist mir auch nur bei Dieseln aufgefallen, Benziner haben dass nicht. Gibt es evtl. einen Update der Automatik-Steuerung?

    Jetzt wird so mancher sagen warum hat er sich dann nen Ford gekauft. Weils einfach ein schönes Auto ist. Deshalb.

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Norbert1609, 15.06.2008
    Norbert1609

    Norbert1609 Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3 Kombi 2002 2,0 TDCI
    Hey du Veteran,

    ich bin auch ein besitzer dieser Diesel/Automatik version.
    Es ist wirklich nervend diese gedenksekunde beim beschleunigen.
    Die Automatik läßt sich ein bischen manipulieren wenn du beim starken beschleunigen und erreichen der 3300 U/min das Gaspedal etwas zurücknimmst schaltet er hoch und kannst wieder Gas geben.
    Wenn ich in den fließenden Verkehr mich einfedeln will gebe ich früher als gewohnt gas um die Anfahrschwäche zu umgehen.

    Ich bin halt sehr zufrieden mit dem Fahrzeug und es macht einfach spaß und "mann" hat eine Hand frei für die beifahrerin.:zunge1:
    Es ist einfach ein enspanntes Fahren.

    Gute fahrt wünscht
    Norbert
     
  4. Moto72

    Moto72 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2.0 TDCI Sport
    @Nobert

    Genau so sehe ich das auch mit der Hand frei!!:lol:

    Auch bei mir gibt es diese Gedenksekunde. Finde es auch nicht optimal aber es gibt Schlimmeres.
    z.B einen Radlagerschaden hinten nach nur 74 tkm. :weinen2:
     
  5. #4 Axthand, 18.06.2008
    Axthand

    Axthand Dragonfly

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich denke mal, daß mit dieser "Gedenksekunde" kann man nicht nur alleine der Automatik anlasten. Da wir einen Turbodiesel fahren, braucht der Turbo um die Luft zu verdichten eine klitze kleine Zeit, wenn er einsetzt. Und dies ist nunmal diese Verzögerung. Aber dann wirst du wie am Gummiband nach vorn gezogen.
    Ich selber fahre keine Automatik. Daher kann ich über den 2. Teil der Fragestellung nicht mitreden.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Diesel und Automatik

Die Seite wird geladen...

Diesel und Automatik - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  2. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  3. Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004

    Simeringdichtung Ford Focus Turnier1.8 Diesel 2004: Hallo Seid 2 Tagen Öl mein Ford. Es ist immer ein grosser Fleck unterm Auto zwischen Getriebe und Motor .Kann mir wer sagen was so was kostet...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Automatischer Heckklappen Öffner

    Automatischer Heckklappen Öffner: Hat jemand von euch schon die Gasdruckfedern gegen ein Automatisches System gewechselt? Bin durch Zufall bei ebay auf diese Dinger aufmerksam...