Diesel: "V-Power" und "Ultimate"

Diskutiere Diesel: "V-Power" und "Ultimate" im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Leute Hab da mal ne Frage zu den "Premium Diesel Kraftstoffen"! Tank Ihr "V-Power" oder "Ultimate"? Spührt Ihr Verbesserungen...

  1. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Hallo Leute

    Hab da mal ne Frage zu den "Premium Diesel Kraftstoffen"!

    Tank Ihr "V-Power" oder "Ultimate"?

    Spührt Ihr Verbesserungen (Leistung, Laufruhe etc.)?

    Wie oft, wenn überhaupt sollte man "Premium" tanken?

    Ist es für die Verbrennung & gegen Ablagerungen von Vorteil "Premium" zu tanken?

    Diesel: SHELL "V-Power" und ARAL "Ultimate" ADAC TEST
     
  2. #2 MainCoon, 11.09.2008
    MainCoon

    MainCoon Guest

    Also in 10 Jahren Dieselfahren habe ich die eine oder andere Tankfüllung auch mal Ultimate getankt auch mehrfach hintereinander. Außer das meine Geldbörse sich schneller geleert hat, gab es weder Verbrauchsvorteile noch ein saubereres Umweltgewissen. Kauf dir was schönes für das ersparte Geld und nimm einfach das "normale " teure Diesel.:weinen2:
    Viele Grüße Mainy
     
  3. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
  4. #4 Janosch, 14.09.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ich tanke auch nur einfachen Diesel. Wofür 12-15 Ct. mehr ausgeben? Lohnt sich in keinster Weise.
    Meine beiden Diesel bekommen herkömmlichen Kraftstoff und verbrauchen z.Zt.5,2 Liter :zop1:
     
  5. #5 Lefty59, 14.09.2008
    Lefty59

    Lefty59 Alter Quertreiber

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk. III 10.2012
    BMW K1200R
    Ich könnte mich kaputtlachen,wenn es eigentlich nicht so traurig wäre.Da jammert alle Welt über die hohen Kraftstoffpreise,aber wenn man an der Tanke steht,greift die Hälfte der Leute zu den "Premium"-sorten.Da kann man doch sehen,das ein geschicktes Marketing zum Erfolg führt,wenn es den Leuten nur schmackhaft gemacht wird.Ich habe noch in keiner seriösen Publikation etwas über nennenswerte Vorteile von Ultimate und Co gelesen.Allerdings kann ich mir vorstellen,das die Ölkonzerne nur mal sehen wollten,was geht denn so in Sachen Schmerzgrenze und siehe da,es geht noch einiges!Die Krönung in dieser Hinsicht,ist dann aber der Zwang diese,meiner Meinung nach,unnützen Kraftstoffe zu kaufen,weil z.B. Super Plus an einigen Tankstellen gar nicht mehr angeboten wird.Deshlb werde ich auch niemals ein Auto kaufen,das auf Super Plus angewiesen ist,um nicht in die Situation kommen zu müssen,dann doch den Mist zu tanken.Ich möchte nur noch betonen,das ich keinen angreifen will,nur,ich sehe das so,wenn es keiner kaufen würde,könnten sich die Konzernbosse auch nicht über so schöne Megagewinne freuen.
     
  6. #6 MainCoon, 14.09.2008
    MainCoon

    MainCoon Guest

    :top1::top1::top1::top1::top1::top1:
    Dem gibt´s nix hinzuzufügen!!:top1::top1::top1:
     
  7. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Naja,

    also bei manchen Motoren bringt es schon was... vorallem beim alten hochverdichteten Motoren...

    Bei normalen Modernen Motoren bringts allerdings ned viel bis nix... stimmt schon... mein Diesel lief mit V-Power viel ruhiger... mehr aber auch ned ;)

    Zudem soll es den Motor vor ablagerungen schützen...

    alles andere halte ich aber auch für Quatsch und Geld aus der Tasche ziehn!
     
  8. #8 Janosch, 14.09.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.204
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Selbst wenn meiner ruhiger laufen würde (der is so schon ruhig für nen Diesel), wäre mir das keine 10 Cent mehr pro Liter wert.
    Und Schutz vor Ablagerungen schön und gut, aber es geht auch ohne. Der Corsa DTI von meinem Dad hat jetzt 320.000km weg. Der Motor hat volle Kompression, verbraucht vier Liter, und wurde oft mit ollem stinkigen Polen-Diesel getankt. Nicht totzukriegen der Motor.
    Dafür fällt der Rest drum herum auseinander :lol: Opel eben ;)
     
  9. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Also ich sehe das realistisch gesehn so:

    Fährt man eher kurzstrecke, bringt V-Power schon was (wegen ablagerungen)

    Fährt man lange strecken, reicht auch Super.... weil es ist ja bekannt, das wenn man lange strecken fährt, der Motor wieder "frei" wird.
     
  10. #10 Carcasse, 14.09.2008
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Mein ehemaliger Kollege tankte mal "Ultimate"...Fehlgriff an der Säule.

    Fazit: Der 75 PS TDDI Focus kam auf 850 km und vom Fuhrparkverantworlichen kam ein Anruf...

    (Sonst sind es ca. 750 km)
     
  11. #11 CK1964-srm, 15.09.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Es wird nicht umsonst in der Formel 1 102 oktanhaltiges Benzin getankt... Weiterhin ist in den USA und Japan mittlerweile 110 oktanhaltiges bleifreies Benzin der neu Hype beim Tuning zur Optimierung der Motorleistung... (dort kann man es sich noch leisten... :lol: ) die ganzen Exoten aus Fernost kommen nicht umsonst auf solch (für uns) utopische PS-Zahlen: Teilweise wird hier auf ein Liter Super Plus ein Liter Additive gekippt.
    Was jeder Zeit nachweißbar ist: Die Höchstgeschwindikeit steigt mit der Oktanzahl: Erdgasautos (120 Oktan) sind trotz des Höhren Gewichtes schneller, als Benzin betriebene Autos... Warum das so ist weiß ich nicht und des müsste an der Stelle mal ein Experte erklären, warum das so ist.
    Die Beschleunigungswerte nehmen (Vergleich 98 zu 100 Oktan) so minimal ab, das man dies nur mit einer exakten Zeitmessung erkenntlich macht...

    Ich selber tanke Super Plus, obwohl ich es nicht müsste, teiweise auch 100 Oktan... aber das ist bei meiner Kilometerleistung auch Hans, wie Dieter... Mein Motor wird teilweise berufsmäßig ganz schön beansprucht, deswegen gön´ich ihn wenigstens teures 0W40 Öl und 98 bis 100 Oktan...
     
  12. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Motoren die für Super ausgelegt, laufen auch mit Super Benzin fast ein Leben lang, wie z.B. dein Escort Motor...

    Super Plus oder gar V-Power ist bei dir reine Geldverschwendung, erstaunlich das es doch so viele gibt, die das tanken ohne einen Nutzen davon zu tragen o_O
     
  13. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Also bei meinem isses so:

    Super muss minimum rein...

    Wenn ich volle Leistung möchte, muss ich Super Plus tanken.... aber frag mich nun ned, wie viel das ausmacht
     
  14. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Ich red ja auch von den alten Motoren, meiner bekommt mit Super Plus angeblich auch 11 PS mehr Leistung und und und...

    Muss man halt wissen, ob es das einem Wert is.... Habs einma probiert und keinerlei Unterschied feststellen können. Weder mit dem Focus, noch mit dem Escort
    Aber naja, kann ja jeder das in seinen Tank schütten, was er für richtig hält...
     
  15. #15 CK1964-srm, 16.09.2008
    CK1964-srm

    CK1964-srm Benutzertitel ausverkauft

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Escort 7
    Jep!!!!!!!!!!!!!!
     
  16. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.766
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Dann werd ich weiterhin meinen stinknormalen Dieseltreibstoff hinein schütten .....
    Danke für die Beiträge....
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    Nur mal auf dein rechtliches Problem hinweisen will: Hat dein Motor 220 PS?

    Wenn nicht, und dass mit den 11 PS mehr stimmt, fährst du mit einem Fahrzeug, bei dem die BE erloschen ist. Es sind nämlich nur 5 Prozent mehr Leistung erlaubt als im Schein eingetragen.

    Ausserdem haben mehrere Autozeitungen dies getestet (z. B. Autobild; Auto, Motor und Sport vom ADAC und andere).

    Die vom ADAC haben ganz normale Leute mit ihren Fahrzeugen befragt und getestet. Da war so ziehmlich jede Autoart dabei. An einen 911er und einen Golf GTI kann ich mich noch errinnern. Jedes Auto wurde 2 PS-Test unterzogen. Einen mit Super, einen mit V-Power von (WERBUNG).

    Der einzige, der merkbar mehr PS hatte, war der 911, der hatte 3 % mehr, alle anderen hatten zwischen -0.5 und +0.5 PS.

    Und auf den Hinweis eines anderen, warum sie in der Formel 1 102-Oktan fahren: Die Motoren sind dafür konzipiert, Höchstleistung zu liefern. Ich brauche z. B. keinen Motor, der gerade mal 1000 - 2000 Km hält. Halt so 2-3 Rennen.

    MfG

    Pommi
     
  18. #18 Lefty59, 20.09.2008
    Lefty59

    Lefty59 Alter Quertreiber

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST Mk. III 10.2012
    BMW K1200R
    @Pommi

    Danke!



    Gruß,Lefty
     
  19. #19 Pommi, 21.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2008
    Pommi

    Pommi Guest

    Noch ein kleiner Nachtrag zu dem ADAC-Test.

    Vor dem Bekanntmachen des zweiten PS-Test´s wurden alle mit dem V-Power gefragt, ob sie etwas an ihrem Auto bemerkt hätten. Komischerweise waren ca. 40 % der Meinung, ihr Auto würde besser fahren, auch einer, dessen Fahrzeug sogar langsamer war (gemessen von 0 - 100 etwa 0,2 Sek länger; war, glaub ich, ein Scirocco). In der Medizin nennt man sowas den Placebo-Effekt. Der mit dem Porsche hat gar nix festgestellt.

    Habe mal auf der Seite vom ADAC gesucht, der alte Test, als V-Max raus kam, habe ich nicht gefunden, aber ein neuerer. Hier mal der Link zu den Testwerten: http://www.adac.de/Search/SearchRes...tankstelle/PKS/BPKS/default.asp&RWCookieValue=
     
  20. Snake

    Snake Forum Profi

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    225PS hat mein Motor.

    Ich spür ja auch nichts. Im anderen Thread haben halt viele gemeint, es wurde mal bei irgend nem Test definitiv festgestellt beim ST. Braucht allerdings ein paar Tanks bis sich der Zündzeitpunkt verstellt.
     
Thema:

Diesel: "V-Power" und "Ultimate"

Die Seite wird geladen...

Diesel: "V-Power" und "Ultimate" - Ähnliche Themen

  1. 12 V steckdosen ( beide )

    12 V steckdosen ( beide ): Grüße Euch, würde gerne Klarheit bekommen, ob beide 12 V Steckdosen Dauerstrom haben oder durch die Elektronik nach x-Zeit abgeschaltet werden....
  2. Aral Ultimate 102 bei einem Ford Focus 1.8 MK1 tanken - Leistungssteigerung möglich?

    Aral Ultimate 102 bei einem Ford Focus 1.8 MK1 tanken - Leistungssteigerung möglich?: Fahre demnächst längere Autobahnstrecken und will meinen FoFo mal wieder "freibrennen" zumindest das Innenleben säubern. Habe zwar keine...
  3. Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel

    Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel: Hallo, heute lief mein 1.6er TDCI mit einem mal zeimlich unrund und im Innenraum roch es verstärkt nach Abgasen. Bin dann sofort zu meinem...
  4. ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps

    ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps: Problem ist das temperatuer auf mitte kommt dann senkt unter und wieder hoch heizung mal komm richtig warm mal kalt bei gühler das wasser ist im...
  5. Motorstörung Fehler P20CD; Tausch des Diesel-Vaporisators

    Motorstörung Fehler P20CD; Tausch des Diesel-Vaporisators: Hallo Zusammen, da ich in diesem Forum neu bin, möchte ich mich kurz vorstellen, bevor ich mit meiner Frage an euch herantrete. Mein Name ist...