Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Dieselpartikelfiler nachrüsten

Diskutiere Dieselpartikelfiler nachrüsten im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin,moin, ich war gerade beim Freundlichen und wollte meine 100 tkm Inspektion machen lassen. Da Ford den Partikelfilter gerade für 220 Euros...

  1. buell

    buell Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,moin,

    ich war gerade beim Freundlichen und wollte meine 100 tkm Inspektion machen lassen. Da Ford den Partikelfilter gerade für 220 Euros inkl. Einbau anbietet.
    Plus Förderung von Staat, dachte ich mir eine gute Sache für die Umwelt.
    Nur sagte man mir ich müsste den Katalysator neu haben fast 1000 Steine kostet so ein Teil. Angeblich max 80000 km darf der runter haben, sonst geht das nicht.

    Weißt da jemand von Euch Experten mehr ?

    Gruß Buell
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blue devel, 26.10.2009
    blue devel

    blue devel Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1,8 TDCI 07/2005
    wir wollten bei unseren 1,8 tdci bj 4/2005 auch nachrüsten mit dem zuschuß. waren auch beim händler deswegen. lohnt sich bei unseren net. man spart im jahr ca. 40 euro steuer. und nach 120tsd km muß er gewechselt werden (700€ ca.). im endeffekt gehts irgendwann mal zu null auf. da muß man ihn aber lange fahren bzw behalten. in unserem falle 10 jahre (ohne neuen dpf gerechnet, wo auch irgendann dazu kommen würde). und grüne plakette mit euro 4 haben wir schon.
    also kannst ja ausrechen ob es sich lohnt. mfg
     
  4. #3 Vitaesse, 26.10.2009
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    ... ja, das ist so. Ein Ausweg sind die so genannten Kombifilter, die Katalysator udn Filter in einem Bauteil sind. Die sind billiger als zwei Einzelteile. Was die Verfügbarkeit angeht, weiß ich allerdings nichts genaues. Ich hatte vor zwei Jahren meinen TDDI damit bei A** ausgerüstet, dann wurden sie aber vom Markt genommen.
     
  5. #4 svennrw, 26.10.2009
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
    rüste bloß keinen DPF nach und sei froh dass du keinen hast. anschaffungskosten und eingesparte steuer stehen in keinem verhältnis.... auch wenns teilweise der umwelt zuliebe wäre. drauf gesch....... :top1:
     
  6. #5 Focus06, 26.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Geb ich Svennrw völlig recht!
    Und mal im Ernst: Der Umwelt schadet das Bischen Feinstaub garnicht! Der erhöhte Ausstoß etwa an Stickoxiden dafür schon!!!
    Der DPF macht wirklich nur Probleme. Investiere dein Geld in etwas sinnvolles :top1:
     
  7. Neho

    Neho sport SAU

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Sport 149PS
    nur als info wir werden wo es geht nur abgezockt
    auto hier auto da und der DPF ist der größte müll er macht nur probs und kostet nen schweine geld

    also auch wenns der umwelt zu gute kommen würde

    was ist mit der industrie z.B USA usw die juckt es nicht mal

    wir müssen uns dumme plaketten ins auto kleben damit wir irgendwo hinfahren dürfen ähm hallo

    was hamse damals gesagt 7% sind autos
    sollen se erstmal die restlichen 93% zum zahlen bitten



    und bis jetzt jeden denn ich kenne verflucht das mist teil weil er schon teilweise nach ca 20 tkm gestoben ist usw usw usw ......



    wie schon gesgat Investiere dein Geld in etwas sinnvolles
     
  8. buell

    buell Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Tja,

    wenn ich überlege, dass ich für einen neuen Kat inkl. Einbau 1000 Euro bezahlen soll plus 220 Euro für den Partikelfilter minus 330 Euro vom Staat.
    Mach das 830 Euro !

    Nun muss ich 1,20 Eur pro hundert Kubik mehr bezahlen also 24,00 Euros

    Solange hält mein Auto gar nicht, bis ich die 830 Euro für Steuern ausgegeben habe.

    Mich würde dennoch interessieren, warum der DPF ärgern macht ?

    Gruß Buell
     
  9. #8 svennrw, 28.10.2009
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
    da benutze mal die suche. es gibt einige beiträge zum thema dpf-ärger... ist leider einfach nur eine überflüssige "erfindung" :boesegrinsen::top1:
     
  10. #9 Janosch, 28.10.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Der DPF macht ab und zu Ärger, aber auch nicht übermäßig viel.
    Wenn man mal überlegt wieviele Diesel mit DPF unauffällig ihren Dienst in riesigen Fuhrparks versehen, ist das System doch recht zuverlässig.
    Wir haben bei der Bundeswehr auch hunderte, wenn nich tausende Focus, die laufen alle problemlos. Das gleiche bei Telekom etc., und die würden alle keine unzuverlässigen Autos leasen.
    Mein alter Focus lief auch immer problemlos, trotz Kurzstreckenbetrieb. Das gleiche gilt für unseren C-Max.
     
  11. #10 svennrw, 28.10.2009
    svennrw

    svennrw Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta JD3, 69 PS / Astra H Caravan, 116 PS
    kann natürlich so sein, keine frage.

    denn wer kein problem hat schreibt ja auch keine beiträge darüber.... eben nur wenns ärger gibt ;)

    aber das so nen teil in keinem verhältnis zur investioin bzw. steuerersparnis (falls man einen mit serienmäßigem dpf kauft) steht ist ja wohl unumstritten. und ich habe auch schon gelesen das man mehr verbraucht mit dpf. klingt ja logisch wenn so eine "verstopfung" die abgase auf dem weg in die freiheit behindert. :boesegrinsen:
     
  12. #11 Focus06, 28.10.2009
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS

    Der DPF war der Grund, warum die Firma meines Vaters von Opel zu Ford gewechselt ist. Die haben 60 Fahrzeuge im Fuhrpark. Zuerst VW T4 (die wurden dann zu teuer), dann Opel Zafira 2.0 DTI (alles super), dann mit der Einführung des Zafira B Fuhrparkumstellung auf Zafira 1.9 CDTi. Natürlich alle mit serienmäßigen DPF.
    Nach drei Jahren waren ca. 50 Defekte zu vermelden und davon allein etwa 30 wegen defekter DPF's. Nun gibts schicke Connects ohne DPF :)
    Klar, Opel ist nicht Ford und inzwischen haben sich die Filter weiter entwickelt, aber je mehr Technick drin steckt, desto mehr kann kaputt gehen...
    Ich bin froh, dass ich keinen drin hab :top1:
     
  13. #12 T-ShirtSchmied, 04.01.2010
    T-ShirtSchmied

    T-ShirtSchmied Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCi
    Hallo zusammen...

    Ich überlege gerade einen C-Max 2.0 Tdci zu kaufen. Leider hat er nur die gelbe Plakette. Also ich will keine Grundsatzdiskussion über den Sinn und Zweck dieser Plakette anheizen, ich find das selber total daneben. Aber ich habe nun mal leider einige Kunden die in Hannover in dieser blöden Zone wohnen, und muß da mit dem Auto ohne Probleme hinkönnen.
    Und wer weiß wo in den nächsten JAhren noch überall diese Plaketten-Ghettos
    aus dem Boden gestampft werden...

    Gibt es denn eine andere Möglichkeit einen 2.0 Tdci von gelbe auf grüne Plakette zu bekommen, ohne einen DPF nachzurüsten ?


    lg,
    vom T-ShirtSchmied
     
  14. #13 Focus06, 04.01.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Gibt es, aber das kann ich hier nicht direkt schreiben :boesegrinsen:
     
  15. #14 T-ShirtSchmied, 05.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2010
    T-ShirtSchmied

    T-ShirtSchmied Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCi
    Hallo nochmal...

    Soo, jetzt hab ich mich mal erkundigt was es kostet wenn ich den Filter nachrüsten lasse. Wie gesagt, ist echt schick in seltener Lackierung der C-Max, hätte den schon gerne gehabt...

    Der DPF zum nachrüsten kostet 689,- Euro, und, weil er über 80000Km runter hat, wie schon gesagt wurde, muß der Kat dann auch neu. Nochmal 840,- Euro dazu. Die 330,- Euro vom Staat guibts nur noch bis Ende Februar, und der Filter hat 6 Wochen Lieferzeit, womit sich das erledigt haben dürfte...
    Damit sich das für mich rechnet müßte der Verkäufer also mindestens 1500,- Euro runtergehen, was er wahrscheinlich natürlich nicht tun wird.
    Da er aus der Nähe von Hannover kommt (böööse Umweltzone direkt vor der Haustür) wird er aber auch Schwierigkeiten haben den ohne Nachrüstung loszuwerden... Es sei denn er findet wen, dem das Problem nicht so bewußt ist, oder der nirgendwo eine solche Umweltzone vor der Tür hat...

    Werd ihm jetzt mal ds Angebot machen, mit den minus 1500 Euro, und wenn nicht, dann nicht... Schade drum ...schnieeeef :(

    Gruß,
    vom T-ShirtSchmied
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Vitaesse, 05.01.2010
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    ... du kannst 1170 Euro Nachlass fordern: Die 330 EUR vom Staat gibt es bis Ende 2010 (guck mal bei auto motor und sport auf der Seite ....) :top1:
     
  18. #16 T-ShirtSchmied, 06.01.2010
    T-ShirtSchmied

    T-ShirtSchmied Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.6 TDCi
    Hallo Vitaesse...

    Danke, das ist ja mal ne gute Nachricht.
    Na, dann werd ich mal sehen ob er mit dem Preis runtergeht oder nicht.
    Ich fürchte er wird da nicht von abweichen...

    Gruß,
    vom T-ShirtSchmied
     
Thema:

Dieselpartikelfiler nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Dieselpartikelfiler nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Beheizbare Aussenspiegel nachrüsten

    Beheizbare Aussenspiegel nachrüsten: Hallo zusammen, mich würde interessieren, wie groß der Aufwand für das Umrüsten der beheizbaren Spiegel ist. Soweit benötige ich eigentlich...
  2. Dachreling nachrüsten - wer hat es getan?

    Dachreling nachrüsten - wer hat es getan?: Hallo, ich möchte gern die Dachreling nachrüsten lassen. Wer hat das bereits machen lassen und teilt seine Erfahrungen mit ? Ist das überhaupt so...
  3. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Navi Nachrüsten / umrüsten

    Navi Nachrüsten / umrüsten: Hallo zusammen, sorry ich bin etwas überfordert. Wir haben in unserem Ford das Sony 6000 verbaut. Aber hier geht es schon los das eine heist CD...
  4. Led Tagfahrlicht nachrüsten

    Led Tagfahrlicht nachrüsten: Hallo zusammen, möchte mich auf diesem Wege erst mal kurz vorstellen. Mein Name ist Giuseppe, bin 29 Jahre alt und komme aus Lörrach ( Nähe...
  5. Aux Anschluss fehlt/nachrüsten

    Aux Anschluss fehlt/nachrüsten: Moin moin, ich bin seit 13 Tagen auch Ford-Fahrerin. Habe bisher verzweifelt das Internet durchforstet, da mein Händler mir nicht helfen kann....