Dieselpartikelfilter und Garantie

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von Kapitel, 09.05.2012.

  1. #1 Kapitel, 09.05.2012
    Kapitel

    Kapitel Neuling

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max diesel, 2006, 1,6
    Hallo,
    im Juni 2011 habe ich bei meinem Ford Fahrzeug C-Max 1,6 Diesel DPF austauschen müssen. Es leuchtete eine Kontrollleuchte und die Tests haben diesen Fehler gezeigt. Es hat 696,14 Euro gekostet. Dieses Jahr fuhr ich in Tschechien und das Auto fing an zu rucken. Nur wenn das Auto warm war und beim Fahren. Und auch gelegentlich. Tests beim Ford gemacht. Die haben ein Schlauch vom Turbo ausgetauscht. Weil ich gesagt habe der DPF wurde ausgetauscht und ich bin seitdem 16750,- km gefahren, haben mit diesem Fehler nicht gerechnet.
    Ich fuhr am nächsten Tag nach Deutschland und es passierte wieder. Das gelegentliche Rucken.
    Wieder Test gemacht, wieder bezahlt und es hatte wieder Fehler DPF-weinig Aditivum und keine Regeneration.
    Dann wurde mir gesagt,dass Einspritzdüsen undicht sind. Das habe die gesehen. Ich habe im Forum nachgeforsch und bei anderen 2 Ford Werkstäten gefragt. Bei DPF Filter Wechsel sollte Adittivum nachgefüllt werden. Laut meiner Ford Rechnung ist das nicht passiert.
    Und wenn die Einspritzdüssen so undicht wären, so würde der Fehler beim Test gezeigt und das Rucken würde auch im Leerlauf passieren.
    Ich habe auch erfahren, wenn das Dieselpartikelfilter keine Aditivum hat, geht er kaputt.
    Habe ich für diese Fall Garantie? Und kann ich neues DPF verlangen? Jetz habe ich 2 test noch umsonst bezahlt.
    Danke für die Hilfe
    Und reparieren in 2 Wochen, weil die Werkstatt viel zu tun hat. Und nächste Woche sollen wir zum 24-Stunden Rennen fahren. Frag sich wie-ohne Auto. Danke
    Es ist mir zu heulen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Ruf doch einfach an, schilder das Problem und sag die sollen Dir einen Wagen mit Tageszulassung oder was auch immer bis zur Reperatur zur Verfügung stellen. Wenn der Sachverhalt hier so klar ist, will ich doch den Kunden wieder von mir überzeugen.
    Was haben dei Diagnosen denn gekostet?
    Ansonsten schildere das doch einfach und schlage einen vollgetankten Wagen bei übergabe vor den du leer zurückgeben kannst.
     
Thema:

Dieselpartikelfilter und Garantie

Die Seite wird geladen...

Dieselpartikelfilter und Garantie - Ähnliche Themen

  1. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Dieselpartikelfilter

    Dieselpartikelfilter: Hallo zusammen, ich habe da eine Frage: Wenn ich das richtig verstanden habe, wird die Reinigung des DPF durch einen bestimmten Druck im...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Türkantenrost (keine Garantie mehr)

    Türkantenrost (keine Garantie mehr): Hi, Habe mich vor einer Woche ein Gebrauchtwagen zugelegt, da mein alter nicht mehr übern Tüv kommt. Es ist ein 3 Türer an beiden Türen...
  3. EcoSport (Bj. 14-**) JK8 Zahnriemen und Garantie

    Zahnriemen und Garantie: Hi, da steht doch wahrhaftig in den Garantiebedingungen zum EcoSport drin, dass der Zahnriemen (und Folgen?) aus der Garantie nach der ersten...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Powershift-Garantie wurde verlängert auf 5 Jahre ??

    Powershift-Garantie wurde verlängert auf 5 Jahre ??: Hallo Zusammen, in der Vergangenheit berichtete ich von meinem kleinen Problem mit dem Powershift. Kann mir jemand etwas zum Titel sagen. Laut...
  5. Zum lachen.

    Zum lachen.: Schönen Guten Tag. Ich hatte mir am 5.1.2015 ein Jahreswagen bei ford gekauft den händler will ich mal jetzt nicht beim nahmen nennen. Nach 3...