Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Differenzdrucksensor und Partikelfilter beide Defekt?

Diskutiere Differenzdrucksensor und Partikelfilter beide Defekt? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, mein Focus 1,6 TDCI hat folgendes Probelem. Der Differenzdrucksensor ist kaputt (Sensor verschmort und Schlauch/Rohr gebrochen). Ford will...

  1. #1 nici-ffm, 08.05.2011
    nici-ffm

    nici-ffm Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6 TDCI
    Hallo,

    mein Focus 1,6 TDCI hat folgendes Probelem. Der Differenzdrucksensor ist kaputt (Sensor verschmort und Schlauch/Rohr gebrochen).
    Ford will natürlich erstmal beides wechseln, also Sensor und Partikelfilter.
    Da ich letzteres aber erst vor 3 Monaten erneuert habe( nach 150000km) finde ich dies überflüssig.
    Es gibt jedoch nach weiterem nachfragen die Möglichkeit der Regeneration des Partikelfilters.
    Nun zu meinen Fragen:
    Kann man den Sensor nur mit dem Motormanagement verknüpfen, wenn der Filter funktioniert. Laut Ford geht da angeblich nicht mehr viel "durch". Muss aber dazu sagen, das der Wagen einen super niedrigen Verbrauch, trotz zügiger Fahrweise hat. Er ruckelt ab und zu mal ein wenig.
    Ein andere Ford-Händler sagte: wir tauschen den Sensor und regenerieren dann?

    Würde den Partikelfilter lieber dann tauschen, wenn es wirklich nicht mehr anders geht. Auf jeden Fall aber den Sensor!!

    Was stimmt jetzt. Wollen die einen wieder nur verdienen!
    Hat da jemand Erfahrung??

    Würde mich über schnelle Hilfe freuen.
    Danke
    Domenic


    Sorry, wenns schon ähnliche Beiträge gibt....:weinen2:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jogie79, 08.05.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Da der DPF nicht gerade günstig ist würde ich erstmal denn sensor tauschen,wurde bei denn wechsel auch das Additiv aufgefüllt,wenn ja ermal denn sensor tauschen anschliesend eine ausgiebe Fahrt über die BAB und richtig stoff geben mit etwas glück soltte der filter sich wieder freibrennen.
    Ps Beim Mondeo gibt es die Möglichkeit eine manuelle regeneration duchzuführen frag dies bezüglich mal in der werkstatt nach ob das nicht bei deinen wagen auch möglich ist .
     
  4. RSline

    RSline Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2005 2,0 TDCI
    Hallo, bei mir war vor kurzem nur der schlauch zum partikelfilter kaputt und auto hatte keine leistung/ruckeln. vorsichtshalber haben wir den schlauch mit sensor gewechselt. kosten 190,-euro. Wenn der sensor schon seit 10.000 km defekt ist, kann sein das du den filter nicht mehr frei kriegst. ich denke nur den sensor wechseln und du kommst wieder auf gewöhnliche verbrauch :)
     
  5. #4 nici-ffm, 10.05.2011
    nici-ffm

    nici-ffm Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6 TDCI
    ja, so würde ich das gerne machen, in der Hoffnung eine Menge Geld zu sparen.
    Meine Frage hierzu ist noch: Wenn der Schlauch des Sensors kaputt ist, geht viel Luft vor dem Partikelfilter durch, also bläst vorher ab???

    Ja Regenerieren kann man den auf jedenfall auch. Aber was ist wenn nicht genug Luft durchgeht? Platzt der Schlauch event wieder? Oder Motorkontrollleuchte und aus?

    Verdammt, das Auto nervt....:wuetend:
     
  6. #5 nici-ffm, 10.05.2011
    nici-ffm

    nici-ffm Neuling

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,6 TDCI
    Vielleicht doch?! Weil event bläst er ja alles vorher (defekter Schlauch vom Sensor) ab??? Oder?
    Und der Verbrauch ist echt super seit drei Monaten. Hatte vorher 7,3l und jetzt 5,7l beim Diesel. Übrigens seit dem ich Zweitaktöl beimische. Das Ruckeln aber war schon vorher (hatte nichts mit dem Zweitaktöl zu tun)
     
Thema:

Differenzdrucksensor und Partikelfilter beide Defekt?

Die Seite wird geladen...

Differenzdrucksensor und Partikelfilter beide Defekt? - Ähnliche Themen

  1. ST170 - Warnleuchte Scheibenwischwasser defekt?

    ST170 - Warnleuchte Scheibenwischwasser defekt?: Hallo Zusammen, bei meinem ST 170 Touring ging heute das Scheibenwischwasser leer ohne Warnmeldung. Normalerweise sollte doch die gelbe LAmpe im...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Scheibenwischer nach Kurzschluss am Sicherungskasten defekt

    Scheibenwischer nach Kurzschluss am Sicherungskasten defekt: Hallo, vor Kurzem hatte mir der ADAC eine Brücke im Sicherungskasten unterm Lenkrad eingebaut, weil mein Rücklicht nicht mehr ging. Deshalb habe...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Laderaumverkleidung defekt

    Laderaumverkleidung defekt: Hallo, die rechte Halterung der Laderaumabdeckung meines Ford Focus 1,6 MK 3 ist defekt. Muss ich dort die komplette Laderaumabdeckung erneuern...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?

    Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?: hallo, bei meinem Monedo II, Bj 2007, 2,0 DTCI leuchten die Kontrolllampen und er fährt nur im Notlauf. DPF wurde gewechselt,ebenso der...
  5. Kopfidchtung defekt oder doch Luftblase?!. 1.8 TDCI

    Kopfidchtung defekt oder doch Luftblase?!. 1.8 TDCI: Hallo Liebe Gemeinde, hab folgendes Problem: Hab einen Focus 1.8 TDCI mit 200tkm meiner Schwester zur Reparatur bekommen Seit einiger Zeit...