Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Din Blende sauber entfernen

Dieses Thema im Forum "Ford Transit Forum" wurde erstellt von Dokamatze, 16.02.2016.

  1. #1 Dokamatze, 16.02.2016
    Dokamatze

    Dokamatze Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2011 2.0tdci
    Transit MK7 2008 2,2td
    Hallo Leute

    Ich habe einen 2008 er Kasten Transit.
    Werksseitig ist wohl ein Grundig Din Radio montiert worden.
    Das Radio soll einem Doppeldin Radio weichen.
    Mein Problem ist nun der Din Rahmen,der scheint rundum verklebt zu sein.
    Radio hab ich mit vier Stiften demontiert.
    Hinten hat der Blendrahmen einen Steg,wo das Radio aufliegt,der ist mit dem Amaturenbrett verklebt,den kann ich zerstören.
    Ich möchte mir aber nicht das Cockpit mit brutaler Gewalt vermurksen.
    Gibt es einen Trick wo das Teil einrastet?
    Oder muß ich doch zur Säge greifen?

    Gruß Matthias
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    verklebt ist da normalerweise nichts ,
    der rahmen wird nur eingelipt und hält links und rechts nur an jeweils 2 punkten
    DIN-Radios von grundig gibt es normalerweise auch nicht ab werk , die werden
    meist erst beim händler nachgerüstet .
    also wenn da was verklebt ist , dann kommt es drauf an was für ein kleber verwendet wurde .
    bei 2 komponenten plastikkleber siehts meist schlecht aus mit einem zerstörungsfreien ausbau.
     
  4. #3 Dokamatze, 17.02.2016
    Dokamatze

    Dokamatze Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2011 2.0tdci
    Transit MK7 2008 2,2td
    Ok,danke für den Hinweis.
    Dann hebel ich da nochmal dran herum.
    Das Radio ist direkt mit Euro Din Stecker am Kabelbaum,keine Ford eigenen Stecker oder sowas,keine Adapter.

    Weil auch die Anleitung vom Radio so original aussah,bin ich von Werkseinbau ausgegangen.
    Ist auch ja egal,hauptsache der Rahmen geht sauber raus.

    Gruß Matthias
     
  5. #4 Trinity, 17.02.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    das adapterkabel für zubehörradio ist beim transit ziemlich lang , das kann man fast bis hinters handschufach verlegen
    daher kann es sein das man den originalstecker garnicht sieht , wo es zusammengesteckt ist .
     
  6. #5 Dokamatze, 18.02.2016
    Dokamatze

    Dokamatze Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2011 2.0tdci
    Transit MK7 2008 2,2td
    Achso,das werde ich dann mal entwirren und schauen war da hervor kommt.
    Der Empfang vom jetzigen Radio ist gruselig.


    Gruß Matthias
     
Thema:

Din Blende sauber entfernen

Die Seite wird geladen...

Din Blende sauber entfernen - Ähnliche Themen

  1. Focus Schriftzug entfernen/cleanen

    Focus Schriftzug entfernen/cleanen: Spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken den Schriftzug am Heck zu entfernen. Wie man Schriftzüge entfernt weiß ich, nur kann ich mir das Heck...
  2. Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen

    Rückstände von Reifen-Dichtmittel entfernen: Rückstände von Reifen-Dichtmittel auf Rädern und Karosserie lassen sich innerhalb einiger Tage nach dem Einsatz mit einem Baumwolltuch entfernen....
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Nebelscheinwerfer Blenden

    Nebelscheinwerfer Blenden: Liebes Forum, kann mir jmd einen Tip geben, wo man günstig die NSW Blenden bekommt? Was würde es kosten? Gruß Daidi
  4. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen

    6000CD gegen Doppel-DIN-Radio ersetzen: Mein originales 6000CD Radio macht immer mal wieder Probleme. Es erscheint einfach "Phone" im Display und dann funktioniert gar nichts mehr. Das...
  5. Blende um Heizungschalter ausbauen

    Blende um Heizungschalter ausbauen: Hallo. bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Fiestas, FL, Bj. 08, 80 PS. Anscheinend hat die Schalterbeleuchtung vom Gebläse einen Wackler. mal...