Display Problem 6000 CD

Diskutiere Display Problem 6000 CD im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, vielleicht kann mir jemand mit einem kuriosen Problem weiterhelfen. Ich besitze einen Ford Focus Turnier Baujahr 04/2008 mit einen 6000CD....

  1. #1 Felix_T30, 10.05.2009
    Felix_T30

    Felix_T30 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand mit einem kuriosen Problem weiterhelfen.
    Ich besitze einen Ford Focus Turnier Baujahr 04/2008 mit einen 6000CD.

    Seit ca. ein par Wochen nun tritt fogendes Problem bei dem System auf.
    Gelegentlich (ca. alle 10 Mal einschalten einmal) verschwindet die Displayanzeige beim Einschalten der Batterie bzw. Zündung.
    Nur das Display ist tot. Das Radio funktioniert ansonsten einwandfrei.
    Nach ein par Minuten Fahrt erscheint es dann wieder automatisch.

    Nach Neustarten des Motors funktioniert das Display dann auch meistens wieder.

    Woran könnte das liegen?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 10.05.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ichkann dir zwar nicht sagen woran es liegt.
    Würde Dir aber den Gang zum FFH empfehlen. Lass doch das Radio eimfach tauschen/reparieren. Ist doch Garantie drauf ;-)
     
  4. #3 Felix_T30, 10.05.2009
    Felix_T30

    Felix_T30 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das werde ich dann wohl auch mal machen müssen.

    Nur leider muß der Fehler beim FFH auch reproduzierbar sein. Sonst machen die nämlich aus eigener Erfahrung trotz Ganrantie gar nichts.:mies:

    Der Fehler tritt wie gesagt immer nur sehr sporadisch auf. Tagelang ist alles in Ordnung und dann fällt das Display mal wieder komplett für ein par Minuten aus.

    Allerdings "nur" direkt nach dem starten.
     
  5. #4 Janosch, 10.05.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Kann da auch nur aus Erfahrung empfehlen: Beharrlich bleiben und nicht locker lassen.
    Ich hatte bei meinem letzten FoFo (ein Neuwagen) immer wieder Probleme mit dem Anlasser.
    Natürlich traten die nie beim FFH auf. Die Kiste stand dann 3 tage beim FFH aufm Hof, und die konnten nix fest stellen.
    Ich hab mich dann geweigert, dass Auto wieder mitzunehmen, solange ich nich 100% sicher sein kann, dass der Anlasser funktioniert.
    Dann wurde er endlich auf Garantie getauscht, und die Probleme waren vorbei.
    Bis dahin stand das Auto aber insgesamt sicher 10 Tage ergebnislos in der Werkstatt
     
  6. #5 Felix_T30, 10.05.2009
    Felix_T30

    Felix_T30 Neuling

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das wird dann wohl das Beste sein. Denn die Sache mit dem Display nervt schon ziemlich.

    Ich dachte nur, das sich das Problem vielleicht auch "manuell" beheben lassen könnte.

    Vielleicht ein Radioreset?

    Gibt es eigentlich eine Tastenkombination für einen Reset des CD 6000?
     
  7. #6 Wedlkraut, 11.05.2009
    Wedlkraut

    Wedlkraut Neuling

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2, 2006, 1.6 TDCI
    Ich habe mein 6000CD mal komplett zerlegt. Habe nämlich meine Bedienblende zerkrazt und deshalb mir ein 6000CD (ohne Key) bei Ebay ersteigert.

    Das Bedienteil ist nur mit einem Flachkabel mit dem Rest (Platine + CD Spieler) verbunden. Vielleicht dieses Kabel mal ziehen und wieder einstecken, oder dessen Kontakte reingen. Tippe nämlich auf nen Wackler oder was "sch.." wäre, nen Kabelbruch. Würde aber an deiner Stelle definitiv zum FFH gehen, meckern ohne Ende und das Radio austauschen!

    An Alle die es interessiert wie man nur die Bedienblende austauscht:
    Radio ausbauen. 4 Standartschrauben an der Seite öffnen fertig! Achja, Kabel trennen nicht vergesen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Dr. Low, 11.05.2009
    Dr. Low

    Dr. Low Guest

    So viel Arbeit für das ohnehin zweifelhafte Ergebnis, das einem in klanglicher Art das 6000 bei vollem Funktionsumfang bietet?

    Ich bin froh, wenn das Ding aus meinem Auto draußen ist... ehrlich!
     
  10. #8 Janosch, 11.05.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Nicht jeder hat die Kohle, oder den Bedarf, in eine teure Audioanlage zu investieren.

    An den Themenstarter: Bau das Ding bloß nicht auseinander. Dann ist die Garantie nämlich dahin.
     
Thema:

Display Problem 6000 CD

Die Seite wird geladen...

Display Problem 6000 CD - Ähnliche Themen

  1. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  2. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  3. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  4. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Leerlauf Problem

    Leerlauf Problem: Hallo Gemeinde, Ich habe mal ne Frage zum Sierra mit 2.0DOHC Motor un 88KW. Habe am Wochenende die Lichtmaschine gewechselt gehabt und als er...