DOHC qualmt grau Kopfdichtung?

Dieses Thema im Forum "Ford Sierra Forum" wurde erstellt von 2.0 DOHC, 13.04.2010.

  1. #1 2.0 DOHC, 13.04.2010
    2.0 DOHC

    2.0 DOHC Neuling

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    91er Sierra 2.0 DOHC
    Hallo,
    ich hoffe mal Ihr könnt mir helfen oder ein paar nützliche Tipps geben.
    Mein Problem ist mein 91er Sierra DOHC 85/88KW.
    Er läuft seit längerem unruhig, hab alles probiert. Ohne Erfolg aber seit kurzem qualmt er grau aus dem Auspuff und stinkt ziemlich.
    Meine erste Idee war dass er Wasser verbrennt also Kopfdichtung aber ich hab weder wasser im Öl noch Öl oder Luftblasen im Wasser. Kein Schmodder am Öldeckel, alle Kerzen sind gleich (helles braun)
    Kompression keine Ahnung. Natürlich mit Kaltlaufregler.
    Ich dachte mal Qualm am Krümmer zu sehen, bin mir aber nicht sicher. Nach dem Anlassen riecht es im Innenraum sofort lässt aber nach wenn man fährt.
    Am Auspuff ist erst Qualm zu sehen wenn der Motor warm ist. Wenn man dann auch noch Gas gibt muß ich die Nebelleuchte einschalten, naja fast.:gruebel:
    Habt Ihr eine Idee ???
    Danke für eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cbrdriver, 14.04.2010
    cbrdriver

    cbrdriver Guest

    können auch kolbenringe sein wobei das eher blau wäre

    kompression und druckverlust messen (lassen) im dunkeln stochern macht da wenig spass
     
  4. #3 Mr.Kleen, 14.04.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin 2.0 DOHC ...

    Wenn Du auch kein Kühlwasserverbrauch hast,könnten auch die Ventilabstreifringe der Übeltäter sein. Wenn diese defekt sind qualmt er allerdings blau. @ cbdriver: Wennn es die Kolbenringe sind,qualmt er schwarz,nicht blau.

    Aber wie cbdriver auch schon sagte. Lass die Kopfdichtung prüfen mit der Prüfflüssigkeit aufm Ausgleichsbehälter. Das gibt Aufschluss über die Sache.

    Gruss Mr.Kleen.
     
  5. #4 V6-24vChristian, 14.04.2010
    V6-24vChristian

    V6-24vChristian Ford Sierra Mk1 Freak

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    3x Ford Sierra Mk1
    Vielleicht bloß ein Auspufftopf kaputt oder so. Die Zellen.:gruebel: Da qualmt er auch so und stinkt. Mein qualmt auch so und stinkt, allerdings habe ich keinen Kat drunter, weil ich sonst hängenbleibe an der Tor einfahrt.
     
  6. #5 Sierra-Turnier, 14.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2010
    Sierra-Turnier

    Sierra-Turnier Guest

    Hallo 2.0 DOHC,

    genau so fing das bei meinem auch an, bei 319.000 km. Erst blubberte er so vor sich hin wie ein Mustang-Motor aus dem XR8, am Öldeckel war kein "Schnodder" zu erkennen, kein Wasser im Öl, kein Öl im Wasser - alles gut.

    Mit einem Mal qualmte meine "gute Dame" und verbrauchte Wasser. Von da ab musste ich mich mit dem Gedanken anfreunden, dass die Zylinderkopfdichtung platt ist. Da hatte ich zwar immer noch kein Wasser erkennbar im Öl, dafür stank es im Ausgleichsbehälter des Kühlsystems stark nach Abgase. Ein klares Indiez für ne "kaputte zylindrige, kopfige Dichtung".

    Also, steck mal Deinen Riechschnorchel in den Ausgleichsbehälter und zieh mal eine leckere "Abgas-Nase". Wenn es nach Abgase riecht, wird es eng, denn dann haste noch ein paar Tage Zeit, bevor der Überdruck im System Dir den Motor sprengt, bzw. meist erst den Kühler.

    Dann, Motor raus, anderer Motor rein, der Rest bringt nix, das gibt ne Kettenreaktion.

    Gruß, Volker
     
  7. #6 gentlegiant, 15.04.2010
    gentlegiant

    gentlegiant Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Kia Sorento 2,5CRDI EX
    Der liebe FFH hat ein Prüfgerät mit dem die Menge Abgas im Kühlwasser nachzuweisen ist und der Test geht schnell, dann hast Du Klarheit, ob sich die Rep. dann lohnt musst Du selber entscheiden.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DOHC qualmt grau Kopfdichtung?

Die Seite wird geladen...

DOHC qualmt grau Kopfdichtung? - Ähnliche Themen

  1. Transit IV (Bj. 86-00) 2,5 TD 101PS keine Leistung und qualmt

    2,5 TD 101PS keine Leistung und qualmt: Hallo, ich bin neu hier im Forum weil ich mir neulich ein Ford Transit 2,5TD 101Ps Wohnmobil aus 1999 mit 168Tkm gekauft habe und gleich das...
  2. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Farbcode für Lago-Grau Metallic

    Farbcode für Lago-Grau Metallic: Hat jemand den XSC-Code für o.g. Farbe oder Info dazu?
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Kaltstart rasseln...Ford Scorpio 1993 2.0 DOHC...

    Kaltstart rasseln...Ford Scorpio 1993 2.0 DOHC...: Guten Abend ihr Scorpio Schrauber, Wiedermal hab ich ne Frage... und zwar vorkurzem habe ich mit nem Kollegen zusammen bei meinem Scorpio 2.0...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Scorpio MK1 Bj.92-94 2.0i Dohc Elektrik Problem der besonderen Art!

    Scorpio MK1 Bj.92-94 2.0i Dohc Elektrik Problem der besonderen Art!: [IMG] Scorpio MK1 Bj.92-94 2.0i Dohc Elektrik Problem der besonderen Art! Abend! Stelle mich oder den Scorpio mal vor. Ich bin Dunkel Rot, laufe...
  5. Scorpio MK1 Bj.92-94 2.0i Dohc Elektrik Problem der besonderen Art!

    Scorpio MK1 Bj.92-94 2.0i Dohc Elektrik Problem der besonderen Art!: Abend! Stelle mich oder den Scorpio mal vor. Ich bin Dunkel Rot, laufe sehr gut aber habe natürlich schon die Alters entsprechenden Macken und...