Dolby Digital und Pro Logic Lautsprecher

Diskutiere Dolby Digital und Pro Logic Lautsprecher im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo ich habe mir ein DvD Reciver von zenec mit dolby Digital und Pro Logic gekauft. Nun habe ich natürlich 4 2 wege systeme plus sub im auto...

  1. #1 Profiler1984, 19.12.2008
    Profiler1984

    Profiler1984 Kombifahrer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj. 2000 1.8l
    Hallo ich habe mir ein DvD Reciver von zenec mit dolby Digital und Pro Logic gekauft.

    Nun habe ich natürlich 4 2 wege systeme plus sub im auto eingebaut.

    hat jemand von euch einen tip was man am besten für den center lautsprecher nimt und ob der dann auch bei normalen stereo sound angespielt wird ?!

    Danke schon einmal.

    Gruß Ralf
     
  2. pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Als erstes brauchts Du schonmal sechs Verstärkerkanäle (4 für die Zweiwegesysteme, 1 für den Sub und 1 für den Center) um überhaupt erstmal echten Surround im Auto zu haben.
    Für den Centerlsp. gibts verschieden Lösungen. Man kann nen Breitbänder oder nen Coaxial oder sogar das gleiche System wie sonst verbaut. Dann muss man schauen wo mans einbauen kann. Aufs Armaturenbrett oder in die mittelkonsole hinein. Dann ein passendes Gehäuse in GFK anfertigen.
    Oder man kauft sich einfach nen fertigen (mit Gehüse) Centerspeaker fürs Armaturenbrett. Da gibts von verschiedenen Herstellern einige Modelle.
    Und nein bei Stereo sollte der nicht mitlaufen!!! Weder technisch nötig (möglich), noch akustisch sinnvoll!
     
  3. Spoony

    Spoony Friesenjung

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Tivct
    Hi,

    ich schließe mich meinem Vorredner an. :)
    Ne 6 Kanal bekommste schon relativ günstig. Da du einen Zenec Reciever hast denk ich mal, dass du beim ACR Händler warst. Guck dir da mal die 6-Kanal von Eyebrid oder Rodek an. ( Hab die Eyebrid und bin äußerst zufrieden. )

    Als Centerspeaker würd ich ein Coaxial nehmen. Allerdings dann auch etwas gutes, da du den meisten Sound von ihm hören wirst, und du sicher möchtest, dass es gut klingt.
     
  4. #4 pitter, 22.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2008
    pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Eine Sechskanal Stufe wär in dem Fall eher suboptimal. Zuwenig Leistung für nen Sub und zuviel für den Center.
    Besser ne Vierkanal für die "Satelliten", ne kleine gebrückte Zweikanal für den Center, und dann nen Monoblock oder ne grössere Zweikanal für den Sub.
    Oder ne ordentliche Fünfkanal wie z.B. die alte Helix Dark 5 plus ner kleinen Zweikanal.;)

    Und für den Center nimmt man idealerweise exakt dieselben LSp wie vorne als Satellit verbaut sind. Notfalls geht auch ein Koax aus der selben "Familie", wenn partout der Platz nicht reicht, oder das Geschick für so ein grosses Gehäuse aufm Armaturenbrett zu bauen.

    Ich habe allerdings mal ein ganz tolles Ding gesehen wo der TMT des Center in das Armaturenbrett anstelle der Lüftungsöffnungen und des Radioplatzes gewandert ist. Der HT saß ganz dezent anstelle des einen Reglers für die Heizung. Ich glaub dass war in nem Essi Mk 7.
     
  5. #5 *Achim*, 26.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2008
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
  6. #6 pitter, 26.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2008
    pitter

    pitter Fordfreund

    Dabei seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Mk 1 Turnier
    Keine schlechte Idee, so nen Centerspeaker in 1 Din Grösse. Bloss beim Kaufen in den Staaten will der Zoll nochmal was haben. Von Garantieproblemen mal ganz abgesehen.
    Ich hab mir mal in den Staaten für mein Zweithobby Billard en Queue gekauft. Aber auch nur weil dieses Sondermodell nur dort verkauft wurde. Und habe zu den lächerlichen Preis von 260 € für das Prachtstück ( in D kostete das Normalmodell schon 349 €) noch mal 42 € an den Zoll löhnen müssen.
     
  7. #7 *Achim*, 26.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2008
    *Achim*

    *Achim* Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Cougar 2.0
    Jo - klar Zoll und Versand kommt dazu. ...


    http://www.ford-forum.de/showpost.php?p=257275&postcount=3




    125$ = 89Euro (+Versand und Zoll)

    Der Alpine-Center soll in D ab ca. 220Euro kosten !


    Garantie ....naja - bei so einem "hochtechnischen Gerät" dürfte es kalkulierbar sein.

    Wegen 20-30euro mehr oder weniger, würd ich aber auch nicht rum hapeln. ;)
     
Thema:

Dolby Digital und Pro Logic Lautsprecher

Die Seite wird geladen...

Dolby Digital und Pro Logic Lautsprecher - Ähnliche Themen

  1. Verkleidung für Lautsprecher entfernen

    Verkleidung für Lautsprecher entfernen: Hallo, könnt Ihr mir sagen, wie ich an meinem Ford Custom an die vorderen Lautsprecher zum Einbau die Verkleidungen demontieren kann und was für...
  2. PDC Lautsprecher wo verbaut

    PDC Lautsprecher wo verbaut: Hallo Ich Fahre einen Ford Transit connect PJ2 BJ 2016 Ich habe das PDC System vorne und Hinten verbaut. Da ich jetzt mein Sync Radio tauschen...
  3. Focus ST MK3 Lautsprecher ausgefallen

    Focus ST MK3 Lautsprecher ausgefallen: Hallo liebe Ford-Freunde, heute morgen habe ich einen Schock bekommen, ich hörte wie gewohnt meine Musik im Auto, via Bluetooth vom Handy, bis...
  4. Lautsprecher im Knudsen Taunus

    Lautsprecher im Knudsen Taunus: Der Vorbesitzer meines Knudsen-Taunus hat irgendwann Löcher in die Türpappen geschnitten, um dort Lautsprecher einzubauen. Nun habe ich mir schon...
  5. Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage

    Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage: Hallo, ich möchte auf meiner Hutablage beim Modeo MK3 (Schrägheck) Lautsprecher einbauen. Welche sind denn eurer Erfahrung nach zu empfehlen?...