Doorboards Focus 1 - Kennt die jemand?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von DJMadMax, 15.04.2010.

  1. #1 DJMadMax, 15.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2010
    DJMadMax

    DJMadMax Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Heyho,

    ich wollte mal fragen, ob von euch schon einmal jemand Erfahrungen mit diesen (oder vergleichbaren - Link?!) Doorboards gemacht hat:

    http://www.doorboardschmiede.de/Produktbilder/FordFocus.jpg

    Von z.B. hier:
    http://www.doorboardschmiede.de/carsh.asp?mod=Ford

    Meine Frage ist primär, wie diese Dinger befestigt werden?! Die Türtasche ist bei dem Modell ja mit Plastikbolzen in der Türverkleidung verschweisst. Muss die Türtasche also "nicht-rückgängig zu machend" demontiert werden? Auf dem Bild scheint es auch so, als würde sie zerschnitten werden müssen, damit der rechte Teil noch einen schönen Übergang zwischen Türverkleidung und Doorboard bildet.

    Wäre alles garkein Problem, meine Frage ist nur, WIE werden diese Doorboards befestigt?! Einige Bilder vom Einbau bzw. von ihrer Rückseite wären auch klasse.

    Wenn da jemand etwas hat, wäre ich echt dankbar :)

    Cya, Mäxl (sucht 2x16er oder mehr ^^)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MArtin.Ford.Focus, 15.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    JA !

    Solche Doorboards sind nur nach Schneidearbeiten befestigbar und auch untendrunter sollten noch Arbeiten gemacht werden : dämmen ! Denn bei 2 16ern wackelt sonst alles und klingt ultramies !

    Auch die Türpapppe muß stabil gedämmt werden, da die Lautsprecher dieses Doorboards NICHT nur in die Tür, sondern auch unter die Türverkleidung Schall abstrahlen ! Die Verkleidung würde ohne Dämmung stark rasseln, daher empfehle ich dir eine aushärtende Dämmpaste : das ist von der Verarbeitung sehr geschickt ! (Es ginge auch ZUR NOT mit Bitumen, dann werden die Türen aber sehr schwer..........)

    Wenn du irgendwann zum Wieder-Originalmachen neue Türpappen brauchst : das bekommst du z.B. im EBAY für unter 30 €/Stück !

    Aber warum Doorboards ???? Ein GUTES Frontsystem in gedämmter Tür und an einem RICHTIGEN Verstärker leistet sehr viel (also Power :cooool:) und klingt auch gut genug !

    Wer richtig viel Klang will, kann auch Mini-Breitbänder statt Hochtönern nehmen, das wäre teils besser, weil die Mittenabstrahlung dann direkt aufs Ohr gerichtet werden kann. Man braucht dann aber eine aktive Ansteuerung oder sehr viel Ahnung vom Weichenbauen

    http://www.autohifi-world.de/modules/ahw_einbaugalerie/images/original/4454.jpg
    http://img245.imageshack.us/img245/6523/062707183138ow7.jpg


    Prinzipiell gilt immer folgendes :

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499

    Was willst du ausgeben ? An was für Lautsprecher hast du gedacht ?? Was GENAU ist schon vorhanden ?? Was soll erreicht werden ??
     
  4. #3 Roger_77777, 16.04.2010
    Roger_77777

    Roger_77777 Guest

    hey bastel momentan auch an doobords werden so in 14 tagen fertig
     
  5. #4 DJMadMax, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    DJMadMax

    DJMadMax Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, also ein "normales" Frontsystem in den Originalaufnahmen kommt mal überhaupt nicht in Frage - zwei Kult 16er pro Seite sind schon ewig vorhanden und sollen von einer Steg QM310.2 (gemessen: ca. 640w RMS pro Kanal an 2 Ohm) befeuert werden.

    Warum?! Ja, weil so leicht sonst nix gegen zwei 18" APX im 600 Liter-Bandpass ankommt ;)

    Ich brauche keine Lautsprechertipps von euch, als alter dB-Drag-***** weis ich schon ganz gut, wo und wie und wieso (und wieso auch mal nicht) der Hase läuft.

    Meine Frage bezog sich tatsächlich nur auf die Doorboards. Kickpanels gehen im Focus 1 ja leider nicht, da ist mal wirklich viel zu wenig Platz im Fußraum :(

    Gedämmt wird übrigens mit Alubitumen, das Streich(el^^)zeugs senkt zwar die Resonanzfrequenz, hindert die Tür aber keinesfalls am Schwingen, das sollte schon bewusst sein!

    Cya, Mäxl

    EDIT:
    Öhm... wieso wird denn der eine Begriff weg-getriggert?! *lach* Hab da glaube ich F_r_e_a_k oder H_a_s_e oder sowas hingeschrieben, weis es garnicht mehr... sehr witzig :o)
     
  6. #5 MArtin.Ford.Focus, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Kommt immer drauf an, ob du aushärtendes oder weichbleibendes nimmst !;) Man kann es auch kombinieren :

    http://www.carhifi-point-hattingen.de/pages/servicepoint/tuerdaemmung/tuerdaemmung_1.php

    Dann müßtest du ja auch wissen, wie ein Doorboard montiert wird ?!

    Oder hast du gedacht, das wird über die Türtasche drübergestülpt oder drangebunden ??
     
  7. #6 DJMadMax, 16.04.2010
    DJMadMax

    DJMadMax Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0

    Ja, sollte man meinen :) Bisher habe ich mir immer recht abenteuerlich und "Ohne Rücksicht auf Verluste" irgendetwas gezimmert - vor Allem damals beim kleinen Fiesta war´s mir ja ziemlich wurscht, wie die Möhre hinterher aussah - bin da auch zeitweise mit durchgehendem 19mm MDF an der gesamten Türinnenseite herumgefahren *g*

    Das sollte am Focus gern etwas anders sein, den möchte ich nämlich noch ca. 3 Jahre fahren. Mir war (oder ist immer noch) einfach nicht so ganz ersichtlich, wo die Doorboards genau befestigt werden, ob z.B. "nur" in der Türpappe oder wenigstens mit dem Metall dahinter, werden sie von vorn geschraubt oder wie auch immer... leider findet man auf all den Homepages auf denen solche Doorboards angeboten werden, nicht einmal eine Art Einbauanleitung, was eigentlich schon ein Armutszeugnis ist.

    Ich habe mir auch schon überlegt, mich an den Paul Kehle zu wenden:
    http://paul-kehle-design.de/1.0/index.php

    Das ist auch der Herr, der zur Zeit im TV am großen Camaro 2010-Umbau mitwerkelt (und u.A. eine neue Frontlippe für den Tuningmarkt entwickelt, herstellt und verkauft). Der ist nicht so weit weg von mir, allerdings wird der für seine Arbeit sicher nicht wenig Geld haben wollen - wenn da vielleicht jemand Erfahrungen hat, bin ich gewiss auch nicht abgeneigt :)

    Cya, Mäxl
     
  8. #7 MArtin.Ford.Focus, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Aber als alter Hase hast du doch schon bestimmt viele Doorboards auf Treffen und Messen gesehen und dir dabei gedacht, daß diese nicht ohne weiteres zu montieren sind !

    Für mich klang deine Frage jedenfalls so, als ob du dir nicht mal sicher bist, ob man Löcher in die Türpappen schneiden muß oder ob die Türtasche dranbleibt

    Na, egal..................

    Kurzum: Hier, lies diesen Bilderthread, den habe ich in weniger als 20 Sekunden googeln gefunden :

    http://www.carhifi-forum.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=29340

    Und falls es dann noch Fragen gibt : dieser Händler hat den Einbau gemacht, dort habe ich auch meine ganze Dämmung geholt :

    http://kl-audio.de/

    Da könnte man anrufen ................
     
  9. #8 DJMadMax, 16.04.2010
    DJMadMax

    DJMadMax Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Naja, jede Türverkleidung und vor Allem jede Tür ist anders aufgebaut, beim Focus 1 bin ich z.B. bisher immer noch nicht dazu gekommen, den Regenschutz vom Türblech zu entfernen (weil ich einfach zu viel um die Ohren hab) - weis also nicht einmal, was mich blechtechnisch erwartet. Muss aber entweder viel - und dafür sehr dünnes Blech sein - oder aber verhältnismässig wenig und kaum versteiftes, immerhin machen meine Türen mehr Hub als manch anderer Leute Subwoofer *lach*

    Den Klaudio kenne ich übrigens schon seit fast 10 Jahren, auch privat schon des Öfteren getroffen, gegessen, gebrummt, gemessen, gelacht, gestänkert (nicht unbedingt in der Reihenfolge ^^)...

    Aber davon abgesehen: Lantra und selfmade Doorboards != Focus und Kaufdoorboards - meine Frage richtete sich ja von Anfang an speziell nach "diesen" von mir verlinkten Boards (oder eben vergleichbare, fertige)... Habe hier einfach niemanden in meiner Nähe, der mir übers Wochenende oder wie auch immer Doorboards schustern könnte und ohne Auto komme ich doch eher schwer zur Arbeit - und die Türen abmontieren und beim "Kreativen" lassen ist auch blöde, denn ohne Türen fährt sich´s vor Allem auf der Autobahn (und nach STV(Z)O sowieso) eher uncool :D

    Ja, ne, ich werd mal den GFK-Gott Kehle anmailen und fragen, ob er Erfahrungen mit dem Doorboardbau hat und ob er einen etwaigen Richtpreis für zwei Boards nennen kann - da wäre ich natürlich auch gewillt, gern ein paar Kröten mehr auszugeben beim Fachmann, als bei irgendeinem "Onlineversand".

    PS: Dämmmaterial kombinieren wär noch ne Möglichkeit, allerdings will ich auch keine Betontüren bzw. Betondach realisieren - ein, max. zwei Lagen Alubitumen (hab glaube ich um die 10m² 1,5mm irgendwo rumoxidieren) reichen da dicke. Wenn das Blech minimalst mitschwingt ist das nicht allzu schlimm, bei den Pegeln, wo DAS auftritt, kann das akustisch sowieso niemand mehr auseinander klabustern. Erstrebenswert wäre so etwas (bei meinem Subwoofer-Areal) sowieso nur im reinen dB-Drag Wettbewerb, da kostet jedes noch so minimal mitschwingende Teil (egal ob mans "hört" oder nicht) nämlich wichtige (0,x) dB(c).

    Naja, Wurscht denn, ich kann gern mal berichten, was der Herr Kehle zu vermelden hat :) Hat seinen Laden übrigens in der Nähe von Alzey bei Mainz.

    Cya, Mäxl
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MArtin.Ford.Focus, 16.04.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Dann schau da ! Bild 1 zeigt den nackten Zustand nach Abnahme des "Müll" !

    http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=675499

    Da wo der vorderste TMT sitzt, kannst du aufgrund der Fensterheber-Mechanik KEIN Loch schneiden !:)

    Dann sieh dir doch die Teileliste mal an : da steht PM-Doorboards !!
    Das sind GENAU die, die du verlinkt hast, nur eben für Lantra !

    Sie werden in D von Audio-System vertrieben !
     
  12. #10 MArtin.Ford.Focus, 16.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2010
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Aber schon im Januar 2007 hast du geschrieben :

    Also du hast es seit 3 Jahren nicht geschafft, die TVK abzunehmen, und das obwohl du zwei 18" Subwoofer hast und sogar Händler als Bekannte ?!

    :gruebel::gruebel::gruebel: und was hattest du dann bisher drin ? Die originalen Breitband-LS + 2 x 18"Subs ??

    Komm vergisses doch Mann, probiers alleine :stein:
     
Thema:

Doorboards Focus 1 - Kennt die jemand?

Die Seite wird geladen...

Doorboards Focus 1 - Kennt die jemand? - Ähnliche Themen

  1. Suche Focus CC

    Suche Focus CC: Moin, Suche einen schönen cc vorzugsweise im norddeutschen Raum. Ich hätte gerne einen mit dem 2.0 Liter Benziner. Wenn die Laufleistung nicht...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  4. Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich

    Focus Mk 3, Led TL Licht Temperatur ungleich: Hallo an alle Ford Fahrer. Habe ein komisches Problem. Am meinen Focus 2016 mit Bi-Xenon habe ich bemerkt das die rechte LED Streife irgendwie...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...