DOT Bezeichnung am Reifen

Diskutiere DOT Bezeichnung am Reifen im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, Habe eine kurze Frage zur DOT-Bezeichnung der Reifen an meinem Mondeo. Ich habe bisher im Internet verschiedene Bedeutungen...

  1. #1 Jimmy's Driver, 24.04.2019
    Jimmy's Driver

    Jimmy's Driver Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BJ 1994, 1.6 90 PS 66kw
    Hallo zusammen,

    Habe eine kurze Frage zur DOT-Bezeichnung der Reifen an meinem Mondeo.

    Ich habe bisher im Internet verschiedene Bedeutungen der Herstellungsdaten gelesen. U.a., dass eine 3stellige Zahl (z.B. 509) für Kalenderwoche 50 im Jahr 1999 sei (je nach Sondersymbol, z.b. ein Dreieck).

    Bei Reifen nach 2000 (?) Sei es eine vierstellige Zahl, also z.B. 5009 (Kalenderwoche 50, Jahr 2009).

    An meinen Reifen steht aber folgendes: "DOT JJ06". Hierzu habe ich im Internet nichts passendes gefunden - wofür stehen die "JJ"? Wann wurden meine Reifen hergestellt? Kann mir wer mit Fachwissen weiterhelfen?

    Ich hoffe nicht, dass das 06 in diesem Fall das Jahr 2006 bedeutet... Habe sie eigentlich vor einem Jahr neu gekauft...

    Beste Grüße!
     

    Anhänge:

  2. #2 Wheely-Speedy, 24.04.2019
    Wheely-Speedy

    Wheely-Speedy Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Focus MK3, Business
    Ecoboost 1.0 125 PS
    Guck mal auf der andren Seite des Reifens.

    Semperit (Continental) zB. sagt:
    "Die gesamte DOT-Seriennummer mit Produktionsdatum ist nur auf einer Seite des Reifens sichtbar"
     
  3. Picard

    Picard Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    FoFi MK8, BJ 2017, EcoBoost 100 PS
    Hmm; glaube ich nicht - was ist der Hersteller? Nexen? JJ könnte dafür stehen. Die DOT-Nummer ist vierstellig.
     
  4. #4 Meikel_K, 24.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    867
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die ersten beiden Stellen (künftig die ersten 3) kennzeichnen die Produktionsstätte, hier Nexen in Quaidong:
    All the D.O.T. Tire Plant Codes

    Der gesamte Base Code umfasst normalerweise 7-8 Stellen (künftig 8-9). Hier sind nur 4 Stellen zu erkennen.

    Das Wochenkennzeichen ist i.A. nur auf einer Seite, nämlich die Unterschale der Heizpresse, was bei asymmetrischen Reifen immer die Außenseite ist. Deshalb ist es bei laufrichtungsgebunden Reifen nur auf einer Fahrzeugseite sichtbar.

    PS: ein bisschen Luft könnte nicht schaden.
     
    DoctorBeat gefällt das.
  5. #5 supertramp, 25.04.2019
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Ich würde auch die Rückseite nach der vollständigen DOT Nummer absuchen.
    Unbedingt sogar wegen dem Alter. 13 Jahre alt wäre Schrott.
     
  6. #6 Jimmy's Driver, 25.04.2019
    Jimmy's Driver

    Jimmy's Driver Neuling

    Dabei seit:
    16.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BJ 1994, 1.6 90 PS 66kw
    Danke für die schnellen Antworten!

    Sehr hilfreich, tatsächlich Mal auf die andere Seite des Reifens geschaut. Da ist die komplette Bezeichnung so wie ich das kenne... DOT JJ06 FABL 3713.
    Kein Grund zur Sorge, hergestellt in KW 37 des Jahres 2013.
    Zum Glück keine 13 Jahre alten Reifen! Werde mir aber sowieso demnächst neue Reifen besorgen.

    Hersteller ist übrigens Nexen, das ist richtig.

    Also, danke an alle!
     
  7. mabel

    mabel Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2012
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    59
    Fahrzeug:
    2 x Focus Turnier, siehe "Weitere Infos"
    Okay, zwar keine 13 Jahre alt, aber fast 6 Jahre und somit auch eher ein Fall für die Altreifenentsorgung - zumal anscheinend auch mit zu geringem Reifendruck bewegt worden :-)

    Gruß
    mabel
     
  8. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    594
    Fahrzeug:
    Minichamps
    gibts eigentlich ein verfallsdatum für reifen ?
     
  9. #9 Schrauberling, 25.04.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    429
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    6 Jahre ist noch lange kein Grund einen Reifen wegzuschmeißen
     
  10. #10 rabe2701, 25.04.2019
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    Glaube nur bei Wohnwagen/Anhänger mit 100 KMh Zulassung.
     
  11. #11 Schrauberling, 25.04.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    429
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Es gibt beim TÜV den Mangel : Reifen überaltert. Gibt es nicht unter 10 Jahre und wenn die Reifen alt aber gut sind, dann auch nicht. Ansonsten zählen dort die Alterungsrisse
     
  12. #12 supertramp, 25.04.2019
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Was bringt diese Aussage ?
    6 Jahre ist der Zeitpunkt sich zu fragen,
    wie viel Sicherheit mitfahren soll.
     
    mabel gefällt das.
  13. RSI

    RSI Forum Profi

    Dabei seit:
    08.11.2018
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    594
    Fahrzeug:
    Minichamps
    dann wird es zeit , deinen fofi auch in die ewigen jagdgründe zu schicken
    ab einem alter von 10 jahren sollte man sich da auch gedanken machen ob das
    auto noch zeitgemäß sicher ist . ;)
     
    Schrauberling gefällt das.
  14. #14 Meikel_K, 25.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    867
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Eben. Posts #10 & 11 sind vollkommen korrekt und es bleibt ja jedem überlassen, für sich selbst strengere Maßstäbe anzulegen.
     
    Jurgis gefällt das.
  15. #15 supertramp, 25.04.2019
    supertramp

    supertramp Forum As

    Dabei seit:
    23.03.2016
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta , 2003, 1,3 L Benzin
    Weder noch, die Jahre, Kilometerleistung,Fahrbahnbeschaffenheit usw.
    limitieren die Lebensdauerauf etwa 5-7 Jahre, nix mit optischer Bewertung,
    da gehts um das Material an sich.
     
  16. #16 Focus_1.0, 25.04.2019
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    gibt es dazu Quellen?


    Gruß FoFo
     
    Schrauberling gefällt das.
  17. #17 Schrauberling, 25.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2019
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    5.751
    Zustimmungen:
    429
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ach und wonach machst du das dann fest? Das muss man ja handfest begründen können. Wie sieht es denn mit deinem 16 Jahre alten Fiesta aus? Der erfüllt auch nicht die modernen Sicherheitsvorschriften. Weg damit! Lebensgefährlich! Stell dir vor du hast einen Unfall mit einem knüppelharten Volvo!
     
    Focus_1.0 und rabe2701 gefällt das.
  18. #18 rabe2701, 25.04.2019
    rabe2701

    rabe2701 Benutzer

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Mondeo IV 2,5T 07/2007
    Da kann ich mir nur eine Quelle vorstellen,FB!
     
    RSI gefällt das.
  19. #19 Jurgis, 25.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2019
    Jurgis

    Jurgis Forum As

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Als ich vor einem Jahr bei der Hauptuntersuchung war (WR, DOT 1713 - 6,5mm Profil), sprach ich den Prüfer (GTÜ) auf meine Sommerreifen (DOT 2309 - 5,5mm Profil) an. Dieser sagte, dass es aus Sicht der gesetzlichen Vorschrift kein Beanstandungsgrund gäbe, wenn ich damit noch die nächsten Jahre fahre, solange an den Flanken keine Risse zu erkennen sind. Jedoch sollte ich berücksichtigen, dass sich aufgrund des schwindenden Weichmachers der Bremsweg und die Spurtreue in schnell durchfahrenen Kurven merklich verschlechtern. Wer vorsichtig fährt, kann dieses Defizit durch den Fahrstil kompensieren. Wer sportlich fährt, verbraucht sein Profil sowieso innerhalb weniger Jahre und kommt garnicht in die Verlegenheit, sich über das Reifenalter gedanken machen zu müssen.
    Das Entfleuchen des Weichmachers wird durch hohe Temperaturen und UV-Einstrahlung beschleunigt. Wer also seinen Wagen draußen parkt und viel der Sonne aussetzt, muss früher die Reifen wechseln. Für "Langparker" lohnt es sich, ein Pappschild vor die Reifen zu stellen. Winterreifen halten länger, denn die Sonne scheint im Winter nicht so intensiv, die Temperaturen sind im Winter noch nicht so hoch und wenn die Reifen im Sommer richtig gelagert sind (kühl, trocken, dunkel), hält der Weichmacher wesentlich länger als in Sommerreifen.
    Trotz dass meine Sommerreifen noch gut aussehen, habe ich meinem Kleinen jetzt für diese Saison neue Puschen gegönnt. Ich will ihn noch ein paar Jahre fahren. Darum investiere ich lieber jetzt als kurz vor dem Verkauf. Dann habe ich wenigstens noch etwas davon.

    Zitate aus dem www:
    - Es gibt keine gesetzliche Regelung, die ein maximales Reifenalter festschreibt.
    - Es ist gesetzlich festgeschrieben, dass die Reifenprofiltiefe mindestens 1,6 Millimeter betragen muss.
    - bei Winterreifen jedoch empfehlen Experten den Wechsel bereits bei Profiltiefen unter 4 Millimetern.
    - TÜV, ADAC und Co. empfehlen in aller Regel ein maximales Reifenalter von sechs Jahren. Allerspätestens nach zehn Jahren sollten Sie den Reifenwechsel in Betracht ziehen.
    Quelle: Bußgeldkatalog

    Wenn ich einen Unfall baue, das Reifenalter dokumentiert wird und die Versicherung der Meinung ist, dass mit jüngeren Reifen dieser Unfall hätte vermieden werden können, trage ich Mitschuld und die Versicherung kürzt ihre Leistungen.
     
    DoctorBeat gefällt das.
  20. #20 Meikel_K, 25.04.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.086
    Zustimmungen:
    867
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Dagegen ist wenig einzuwenden - außer vielleicht, dass man die Möglichkeiten, durch den eigenen Fahrstil Defizite in riskanten Situationen vermeiden zu können, nicht überschätzen sollte. Das kann man sich letztendlich nicht aussuchen, wann ein Kind vor das Auto läuft. Dass ein Reifen nichts mehr taugt, zeigt sich zuerst bei Nässe.
     
    Jurgis gefällt das.
Thema:

DOT Bezeichnung am Reifen

Die Seite wird geladen...

DOT Bezeichnung am Reifen - Ähnliche Themen

  1. Reifen Zulässigkeit

    Reifen Zulässigkeit: Hallo Zusammen, ich habe einen Ford Transit MK2 Typ VIL. Folgendes: das Auto muss im Mai zum TÜV - ich habe bereits eine Mängelliste erstellen...
  2. Sitzauflagen - Handy Halterung - Reifen und Felgen

    Sitzauflagen - Handy Halterung - Reifen und Felgen: Ich habe am Freitag meinen EU Focus ST-Line Diesel (2.0/150PS) bekommen. Habe jetzt folgende Fragen: 1. Weiß jemand, welche Sitzauflagen gut sind...
  3. Geräusche Am Reifen während der Fahrt

    Geräusche Am Reifen während der Fahrt: Ich habe einen problem mit meinem ford smax bj.2013.hinten rechts höre ich laute geräusche ich habe auch schon Reifen gewechselt egal ob alte oder...
  4. Alter Reifen bei Neuwagen

    Alter Reifen bei Neuwagen: Hallo erstmal in die Runde! ich bin seit ein paar Wochen Besitzer eines Galaxy und habe gleich mal eine Frage. Mein Galaxy ist Produktionsdatum...
  5. Ungleichmäßig abgefahrene Reifen ein Problem?

    Ungleichmäßig abgefahrene Reifen ein Problem?: Hallo! Ich habe in der letzten Saison einen Satz neuer Sommerreifen gekauft. Leider war die Spur des Autos verzogen, so dass die Reifen sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden