Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY DPF "Deinstallieren"

Diskutiere DPF "Deinstallieren" im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi Leute, gestern habe ich mich wieder über das DPF-System im 2.0 TDCI geärgert. Ich muss dazu sagen, dass ich letztes Wochenende 1250 km...

  1. #1 MarcusB, 17.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Hi Leute,

    gestern habe ich mich wieder über das DPF-System im 2.0 TDCI geärgert. Ich muss dazu sagen, dass ich letztes Wochenende 1250 km gefahren bin, und nun wieder unter der Woche jeden Tag 11 km einfache Strecke.

    Nach nur 2 dieser Kurzstrecken, beginnt die DPF-Regeneration, quasi, wenn ich auf der Arbeit einparke, fängt der Zyklus an...

    Gestern bin ich dann, nach der Arbeit, wieder in meine Wohnung, kurz vorm Ziel gings dann wieder los, da der Motor gerade warm war... Bin dann 30 Minuten sinnlos gassi gefahren, damit das Öl nicht dünn wird...

    Da frag ich mich: Wo ist der Sinn des DPF für die Umwelt?

    Frage: Kann ich den DPF aus dem Fahrzeug entfernen / leerräumen ?
    Was sagt die Motorsteurung dazu? Gibt es da mittel und wege, einen "Dummy-DPF" einzubauen?

    Meines wissens nach wird bei Diesel AU ohnehin nur geschaut, ob die MIL leuchtet oder nicht. Also sollte das doch nirgendwo auffallen.


    Hatt wer ne Idee? Oder muss ich mich damit abfinden? Ein anderes Auto kaufen will ich im Moment nicht, da ich ansonsten sehr zufrieden bin.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 17.01.2013
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.016
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Ein dpf kann sich nur bei Betriebswarmen Motor regenerieren. 11km Fahrtweg ist dafür zu kurz.
    Bei der au werden die Abgase mit gemessen und fehlerspeicher ausgelesen . Zu dem erlischt deine betriebserlaubnis da die Steuern mit dpf berechnet werden .

    Es gibt aber Austausch dpf die keine Sensoren haben wie der von Ford . Soll aber relativ teuer sein da der kat irgendwie mit gewechselt werden muss
     
  4. #3 torti1504, 17.01.2013
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Bei meiner AU hat der Dekra Prüfer nur seinen Laptop per OBD2 angeschlossen und so geprüft ob alles normal arbeitet. Vom Auspuff selber wurden keine Abgase gemessen...
     
  5. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Die Steuern werden nicht nach dem DPF berechnet, sondern nach der Schadstoffnorm... ;)

    Mir kommt das mit den ganzen DPF eh komisch vor... oder wieso hat mein 2,2l 155PS TDCi ne grüne Plakette, ist älter als mein 2,0l TDCi (der hatte einen DPF) und KEINEN DPF !?

    Ich halte diese DPF geschichte daher für reine Abzocke!!!
     
  6. #5 finne, 17.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2013
    finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
  7. #6 mischit, 17.01.2013
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Weil Dein Mondeo 2.2 Euro 4 hat und das bedeutet Grüne Plakette egal ob mit oder ohne Filter !
     
  8. #7 MarcusB, 18.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    @finne: Danke für den Link!

    Zur Fahrweise:

    Kann ich an meinem Fahrstil was ändern, sodass eine Regenierung seltener fällig ist?
    Bei welcher Drehzahl / Last des Motors "erzeuge" ich am wenigsten Ruß.

    Besser bei niedriger Drehzahl auf Vollast fahren oder mit Halbgas und höherer Drehzahl?
     
  9. #8 torti1504, 18.01.2013
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Der Link ist schon ne geile Sache wenn es so funktioniert wie die da schreiben...ich bin eigentlich Langstreckenfahrer und komischerweise meist am WE wenn nur mal kurz hin und her fahre versucht er zu regenerieren und ist störrisch wie ein alter Esel. Manche hier haben geschrieben das wenn man 2 Takt Öl dem Diesl bei mischt , sich Zeit zur Regeneration verlängert hat, aber bei mir klappt das nicht. Alle 1000-1100 km gehts los....:mies:
     
  10. #9 MarcusB, 18.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Na dass mit dem Zweitakt-Öl kann ich ja mal probieren, kann ja im Prinzip nichts kaputt gehen. Hab noch welches rumstehen vom Mopped^^
     
  11. #10 torti1504, 18.01.2013
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Ich mache das jetzt schon fast 1 Jahr....mische 1 L 2 Taköl auf 200 Liter...auf jeden Fall läuft der Motor wesentlich ruhiger...
     
  12. #11 Hansmeiser, 20.01.2013
    Hansmeiser

    Hansmeiser Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand Cmax (DXA/ECU) 2.0L TDCI 150 PS
    Man kann das DPF Modul im MSTG per VCM Deinstallieren.
    Dann wird der DPF nicht mehr überwacht.

    Allerdings erlischt dann die ABE!
    Das merkt dann der TüV Prüfer mit den jetzigen Geräten nicht, aber die
    Prüfer bekommen dieses Jahr alle neue Tester.
    Dann werden auch die vorhandenen Module mit der VIN verglichen.:top1:

    somit ist dann beim nächsten TüV Termin das ende der Geschichte angekommen!

    Mfg
     
  13. #12 MarcusB, 21.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    Naja, wenn das alles illegal ist, dann lass ich die Finger von beim Auto. Beim Simson Mopped war mit die StvZO ziemlich "egal", aber bei 40 tkm im Jahr ist mir das Risiko, mit irgendnem Mist erwischt zu werden, momentan zu groß.

    Ich fahr dann mal einfach mit dem Auto, ohne mir zu viel gedanken um den DPF zu machen.

    Wird halt öfter mal Öl gewechselt. Nur die Umweltbilanz vom DPF ist wohl nicht so "grün", wie es eigentlich sein sollte, wenn man sich vor Augen führt:

    Kontra DPF (additivlos)

    - Mehrverbrauch durch Nacheinspritzung von Diesel
    - Dieseleintrag ins Öl --> Wechsel / Teilwechsel ( 3 Liter absaugen 2 Liter nachfüllen :rolleyes:)
    - Evtl. Gassi-Fahrten, wenn direkt vor Ankunft am Ziel die Reg. losgeht

    Pro DPF:

    - Es kommt keine Rußwolke hinten raus
     
  14. finne

    finne Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Renault Laguna 2.0 Initiale
    Mit Fragen kostet nix, meinte ich den letzten Satz auf der Homepage der Firma.


    “ ACHTUNG: Wir weisen hiermit darauf hin, dass die Deaktivierung des DPF im Geltungsbereich der STVZO nicht zulässig ist. Bitte Besprechen Sie die Möglichkeiten der Eintragung mit uns.


    Das die Aktion normalerweise nicht legal ist dürfte ja wohl jedem klar sein.

    MfG
    Peter
     
  15. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Der witz ist ja an der Geschichte, dass es auch ohne Filter funktioniert... ich hab Euro4 keinen Filter und da rußt auch nichts....

    für mich ist das ganze filtergetuhe reine abzocke der industrie
     
  16. #15 MarcusB, 22.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    @Chef_2: Was kostet dein 2.2 l Diesel an Steuern im Jahr? Der 2.0 DPF bei 308 Euronen. Ist das ohne DPF wesentlich teuerer?

    (Die 0,2 l Hubraum mehr jetzt mal außen vor)
     
  17. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Kostet 336€ Steuer ;) also nicht teurer :P
     
  18. #17 torti1504, 22.01.2013
    torti1504

    torti1504 Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 2007 TDCI
    Mein alter Nissan Almera 2,2 DI mit Euro 3 kostet gerade mal 346 € Steuern...also ist mit oder ohne DPF völlig egal...
     
  19. #18 aprox99, 22.01.2013
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Es ist egal ob ,,Deinstalation"zulässig ist oder nicht,Gesetze sind um sie zu brechen,deutsche Beamten machen das jeden Tag und kommen immer frei .Labert nicht von ABE ,wer will soll es deaktivieren lassen,basta.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hansmeiser, 25.01.2013
    Hansmeiser

    Hansmeiser Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Grand Cmax (DXA/ECU) 2.0L TDCI 150 PS
    Ich halte einen DPF für den Diesel schon als sinnige Erfindung.
    Leider muss der Kunde hier wieder den Langzeit Test machen.
    Die Filter der ersten Generation (mk3), sind nicht so für kurze Strecken in der Stadt!
    Die neue Generation im mk4 sind da nicht so anfällig.
    Aber auch die werden irgendwann zu sitzen.

    Es gibt aber Firmen die den Filter wieder zu 98% in stand setzen könne, was dann ca 400€ kostet.

    Der Gesetzgeber sollte aber Fahrzeuge mit DPF Steuerlich fördern.

    Mfg
     
  22. #20 aprox99, 25.01.2013
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Wir wundern uns daß manche den DPF ausbauen wollen.Es kann nicht sein daß manche Mondeos Tdci euro4 haben ohne DPF und die mit DPF auch Euro4.Es ist wieder ein Beamtenwitz.Mondeo mit DPF müsste anders versteuert werden,sonst ist das für den *****.Bei Mondeo Tdci mit Euro 3 nach Einbau von DPF bekommt er Euro4.Wenn ich Mondeo Tdci mit Euro4 habe und ohne DPF was soll mich reizen den DPF nachrüsten zu lassen.Die Klasse blebt gleich.Und bitte kommt mir nicht mit Umweltbewusstsein
     
Thema: DPF "Deinstallieren"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 2.2 tdci dpf ausbau tuning

Die Seite wird geladen...

DPF "Deinstallieren" - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Motor System Fehler DPF 2002

    Motor System Fehler DPF 2002: Hallo Zusammen, der Focsu meiner Frau macht uns gerade Sorgen: Rote Leuchte und "Motor System Fehler" Das Auslesen des Steuergerätes zeigt Fehler...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 DPF Additiv im Diesel Tank

    DPF Additiv im Diesel Tank: Hallo zusammen, ich habe seit 2015 meinen Kuga 150 PS Diesel. Nun wurde die 40000er Inspektion gemacht und es wurde auf die Rechnung u.a. ein...
  3. 1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!

    1,6 tdci ruckelt nach dpf Tausch nach wie vor!: Hallo In die Gemeinde! Ich weiß einfach nicht mehr weiter! Unser max fing mit 160.000km an zu ruckeln, meist auf der Bahn bei ca. 120kmh und ca....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 DPF muss neu und guter Rat teuer...

    DPF muss neu und guter Rat teuer...: Hallo in die Runde. Ich bin neu und weiß derzeit nicht weiter. Wir haben einen Ford Focus II 1.6 TDCI und beim starken beschleunigen geht die...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Differenzdruck DPF

    Differenzdruck DPF: Hallo leute, Ich fahre nen focus 2.0 tdci bj 07 Weis jemand von euch wie hoch der differenzdruck vom dpf sein kann/darf? Hab heute mit forscan...