DPF Filter und NOx Falle

Diskutiere DPF Filter und NOx Falle im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Lt. Ford sind ja im neuen Focus beim Diesel 1.5l zwei NOx Fallen - angeblich verbessert - verbaut worden. Eine nehme ich an, ist wohl im DPF...

  1. #1 achim-martin, 21.09.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Lt. Ford sind ja im neuen Focus beim Diesel 1.5l zwei NOx Fallen - angeblich verbessert - verbaut worden. Eine nehme ich an, ist wohl im DPF Filter integriert und dann die zweite dahinter.

    Frage ist nun, gibt es in den Handbüchern zum Focus Hinweise zu den Reinigungsfahrten? Wie lange fahren und bei welcher Geschwindigkeit, damit die erforderliche Temperatur und Reinigung erreicht wird?
    Hat sich da was gegenüber früheren Empfehlungen geändert, weil die Speicher "verbessert" wurden?
    Leuchtet während einer automatisch initiierten Reinigung eine Kontrolllampe auf, damit man nicht versehentlich vorzeitig anhält und damit die Reinigung abbricht?

    Bitte keine Diskussion über Diesel bei Kurzfahrten beginnen, das hatten wir schon. Es geht um praktische Hinweise.
     
  2. #2 Gast002, 21.09.2018
    Gast002

    Gast002 Guest

    Beim Edge und Transit
    Gibt es bereits eine Info
    im Display wenn sich die Systeme in der Reinigung befinden.
    ähnlich dürften sich das auch beim Fofo MK4 gestalten.
     
    achim-martin gefällt das.
  3. #3 achim-martin, 08.10.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Jetzt konnte ich im Handbuch zum 1.5er Diesel lesen, dass die Häufigkeit der Regeneration eines DPF Filters u.a. von der Häufigkeit des Anlassens abhängt. Das brachte mich natürlich zum Zweifel zur Sinnhaftigkeit der Start/Stopp Funktion der neuen Wagen, sprich leidet die Haltbarkeit der DPF Filter darunter. Hier ist nun, was Ford mir dazu schrieb:

    "Die Start-Stopp-Automatik funktioniert nur, wenn diverse Voraussetzungen erfüllt werden. Selbstverständlich ist das System auch in die Motorregelung eingebunden, sodass kein negativer Einfluss auf die Anzahl der Regenerationsphasen des Partikelfilters zu erwarten ist.
    Wir hoffen Ihnen hiermit weiterhelfen zu können."

    Na, das ist doch mal eine Antwort. Gut zu wissen!
     
  4. #4 Schrauberling, 09.10.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    bei jedem Anlassen ensteht Ruß. Schau dir Fahrzeuge ohne DPF an und es liegt nicht immer an verschlissenen Injektoren.
     
  5. #5 achim-martin, 09.10.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Die Antwort von Ford klang zumindest beruhigend in DER Hinsicht, als dass es offenbar keinen direkten Einfluss auf die Langlebigkeit des Filters haben wird, da es elektronisch gesteuert wird. Wenn sie es geschafft haben, die Filter wieder gründlich zu regenerieren und z.B. das Start Stopp nicht gleich beim Kaltstart arbeitet, dann könnte ich mir das durchaus vorstellen.

    Lt. Handbuch brauchts auch nur noch 48 km/h bei 20 min. und die Regeneration ist erledigt. Da wurde also auch einiges optimiert.
    So ganz traue ich dem Ganzen aber auch nicht und werde mich noch entscheiden müssen, ob es generell ausgeschaltet wird oder nicht. Beim Automatik ist der Schalter ja direkt neben dem Drehrad... mal sehen.
     
  6. Invio

    Invio Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK 3
    2.0 TDCi
    163 PS
    BJ 10/2013
    Mein Händler meinte, dass der neue Focus komplett ohne SCR-Kat beim Diesel auskommt weil er eben diese NOx-Fallen hat. Jetzt habe ich aber gelesen, dass der 2.0L Diesel doch einen SCR-Kat verbaut hat... Stimmt das?

    Habe noch keine Erfahrungen sammeln können mit dem ganzen AdBlue-Zeug. Musste es im Mietwagen ja nie nachfüllen.
     
  7. #7 achim-martin, 17.10.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Der 1.5er kommt ohne aus, weil durch kurzzeitige höhere Spritmenge die Temperatur erhöht wird und somit die NOx Falle ausgebrannt wird, sprich gereinigt. Die Menge die für einen 2 liter Motor und dessen Leistung erforderlich würde, wäre jedoch nicht mehr rentabel und ausreichend zur Abgasreinigung; daher empfiehlt sich ab 1.5er Diesel die SCR Reinigung zusätzlich. Das Ammoniak wandelt das Stickoxid in Stickstoff um, was aber aufwendige und sehr präzise Technik erfordert - außerdem natürlich das regelmäßige Nachfüllen der AdBlue Flüssigkeit. Auch diese wird hergestellt und dabei wird CO2 freigesetzt.
     
  8. #8 achim-martin, 31.10.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Aktueller Stand bei mir: 1. Fahre den Titanium Automatik Diesel 1.5l nur ohne Start/Stopp Automatik! Als ich es einmal vergessen hatte, den Knopf zu drücken, ging der Diesel schon beim nächsten 2 Sek. Stopp an der Kreuzung aus. Er war also weder betriebswarm noch sonstwie in optimaler Verfassung, um den Motor abzustellen.
    Egal, was die mir von Ford sagen, von wegen Motorsteuerung etc., für den Diesel ist m.E. die Start/Stopp Automatik nicht zu empfehlen, denn die erhöhte Rußerzeugung würde nebenbei die Abgasreinigungssysteme vorschnell verstopfen. Nur schade, dass man es nicht dauerhaft abstellen kann...

    2. Habe bei Ford angefragt, wie es sich mit den zwei NOx Fallen verhält, also was z.B. getan wurde um zu verhindern, dass womöglich Ruß oder Asche von der 1. Falle/DPF Filter in die zweite gerät, wenn der Wagen die Regenerationsfahrt macht.
    Nachdem sie zunächst meine Fahrzeugnummer nachgefragt hatten kam jetzt die lapidare Antwort, dass der Kundendienst keinerlei technische Auskünfte geben kann, man solle sich an den Händler wenden... Ähemm, an den Händler? Wie weltfremd ist das denn?

    Also, der Wagen fährt sich toll, alles Bestens - bis auf Eueren Service. (...falls jemand hier von Ford mitliest)
     
  9. #9 Der Focussierer, 25.11.2018
    Der Focussierer

    Der Focussierer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MKIII 2015, 1,5L Benziner, Grau Met
    Start/Stopp ist tatsächlich eine der Neuerungen im Kfz-Bereich, die ich nicht gut finde. Das Ding schaltet einen kalten Motor ab, was totaler Quark ist. Sicher, Leerlaufphasen sind auch nicht gesund, aber andauernd abschalten, auch für ein paar Sekunden ist dämlich. Ich mache das wie früher - an Ampeln, wo ich weiß, dass sie lang rot sind mache ich aus, sonst nicht.
     
  10. #10 Schrauberling, 25.11.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    diese Neuerung ist von A-Z schädlich und unnötig. Allein was die Teile schneller verschleißen und früher neu produziert und ersetzt werden müssen, kann man an Geld und Co2 niemals einsparen. Zusätzlich bricht ja bei jedem Stopp der Ölkreislauf zusammen und für einen Moment nach dem Anlassen muss dieser sich wieder aufbauen. Kann ja auch nicht wirklich gesund sein für den Motor. Dann noch der Anlasser, die spezielle Batterie, dass nicht passende Gemisch beim Anlassen und die Auswirkungen auf das Abgas, der abkühlende Kat und und und
     
    Der Focussierer gefällt das.
  11. #11 achim-martin, 25.11.2018
    achim-martin

    achim-martin Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4
    Da würde ich aber für diese Gelegenheit nicht ganz abstellen, sondern nur kurz die Start/Stopp Taste drücken, um das System wieder zu aktivieren. Somit schaltet sich nur das ab, wofür die neue Generation an Autos auch ausgelegt ist, also Anlasser etc.. aber nicht der ganze Wagen.
     
    Der Focussierer gefällt das.
  12. #12 Der Focussierer, 25.11.2018
    Der Focussierer

    Der Focussierer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MKIII 2015, 1,5L Benziner, Grau Met
    Jupp, so mache ich das :-)
     
Thema: DPF Filter und NOx Falle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nox falle ford

    ,
  2. nox Filter Ford Focus Probleme

    ,
  3. Abgasreinigung ford focus 1.5 tdci

    ,
  4. nox falle
Die Seite wird geladen...

DPF Filter und NOx Falle - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 MK2 1.6 TDCI erst Ladeluftschlauch ab, dann DPF voll - Zusammenhang?

    MK2 1.6 TDCI erst Ladeluftschlauch ab, dann DPF voll - Zusammenhang?: Servus Gemeinde! Mein Problem-Focus (meiner Freundin ^^) kostet mich wieder Nerven. Ich wollte euch nur mal fragen, ob jemand einen Zusammenhang...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 DPF bereits nach 80.000km voll? P2458-21

    DPF bereits nach 80.000km voll? P2458-21: Hallo zusammen, ich habe Probleme mit der Regeneration meines DPFs. Es handelt sich um einen Ford Focus Mk2 Fl 1.6 Tdci BJ 2008 mit aktuell...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 DPF , Regenerierung schlägt fehl ?

    DPF , Regenerierung schlägt fehl ?: Hallo und guten Tag, fahre einen Focus MKII Baujahr 2010 2,0 Diesel Automatik, musste vor Ostern2019, bei 125000km meinen DPF wechseln...
  4. Druckdifferenz-Sensor DPF

    Druckdifferenz-Sensor DPF: Hallo kann mir jemand sagen wo im Fahrzeug der Druckdifferenzsensor vom DPF beim 2.0 Diesel angebracht ist. Gruß Cele
  5. DPF beim Duratorq 2.0 TDCi von PSA

    DPF beim Duratorq 2.0 TDCi von PSA: Hallo, ich suche gerade Infos zum DPF von meinem frisch gekauften 2.0 TDCi von 10.2009. Der Motor ist von PSA (das gefällt mir) und das Getriebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden