Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY DPF gereinigt und AGR neu... trotzdem keine Leistung!

Diskutiere DPF gereinigt und AGR neu... trotzdem keine Leistung! im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich habe hier einen 06er TDCI mit dem 'seltenen' DPF, den es wohl nur bei Ford gibt für 1300.- :-( AGR war defekt und DPF voll....

  1. Olli.D

    Olli.D Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier einen 06er TDCI mit dem 'seltenen' DPF, den es wohl nur bei Ford gibt für 1300.- :-(
    AGR war defekt und DPF voll.
    Das Auto fährt nur ca 100-120km/h. Gesamtlaufleistung ca. 100000km.

    Ich habe den Wagen zu Ford gebracht, damit die den "Aschestand" zurücksetzen und den so programmieren, dass er nicht mehr im Notlauf läuft, was er wohl macht.

    Die sagen, der DPF sei defekt, der sollte neu.
    Druckdifferenzsensor sei i.O..

    DPF-Clean berechnete die Reinigung und eigentlich sollte der gereinigt sein.
    Ich traue dem Braten nicht.

    Hat jemand ein IDS und kann den mal zurücksetzen?
    Ich bin aus Essen.
    Ich will natürlich auch gerne dafür zahlen.

    Beste Grüße
    Olli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meiky

    meiky Guest

    Hallo Olli.D

    Ist der Wagen jetz in der Werkstatt ?

    Wurde der Fehlerspeicher ausgelesen ?


    VLG Meiky
     
  4. Olli.D

    Olli.D Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Meiky,

    der Wagen steht jetzt "rum", wird nicht gefahren...
    Gerade gestartet, mit Überbrückung.
    Kontrolleuchte Vorglühen und Motorkontrolleuchte war an.
    Fehler ausgelesen: Russpartikelfilter Aschespeicher voll Begrenzung C
    2x dieser Fehler.
    Zum Vorglühen steht nichts, war aber auch vorher nicht, vielleicht wegen Überbrückung.

    Ich weiß nicht, ob Ford den zurückgesetzt hat auf Aschespeicher leer...
     
  5. meiky

    meiky Guest

    Hallo Olli.D,


    dumme Sache jetzt und das so auf Entfernung zu klären(finden).
    Das können 100 Gründe sein.(Das hilft dir aber nicht).
    Ich vermute das sich der Rußpartikelfilter verabschiedet hat, aber bei 100.000 Km. ?
    Bist du im ADAC ?
    Wenn ja, anrufen und sagen mein Fahrzeug springt nicht an.
    Spiele dabei den "Dummen" und lass den Mann mal machen.
    Ich wette der sagt dir genau was los ist. Dann soll er dich in eine "andere" Werkstatt schleppen.

    VLG Meiky
     
  6. Olli.D

    Olli.D Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nee, die Kiste fährt ja,
    aber nur etwa 100km/h...
    Und ich suche jemanden, der den Aschespeicher zurücksetzen kann, also codieren.
    Der DPF wurde von DPF-CLEAN gereinigt.
    AGR ist neu und Druckdifferenzsensor laut Ford i.O.
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Moin,

    Dann mach ein Reset des Steuergerätes.
    Batterie abklemmen und ca. 1 Std warten, dann denke ich mal ist er gelöscht.
    Achtung: Motor nicht gleich anlassen, sondern 1 Min. mit Zündung an warten.
    Auf den ersten 10-20 Kilometern kann der Motor unruhig laufen.
    Das ist völlig "Normal" das Steuergerät muß erst wieder Lernen.

    VLG Meiky
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Olli.D, 28.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2012
    Olli.D

    Olli.D Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Meiky,

    ich dachte, das SteuerGerät müsste codiert werden auf Aschebehälter "leer".

    Dann versuch ich das mal :-)
     
  10. meiky

    meiky Guest

    Hallo Olli.D,

    Das Steuergerät ist der Computer für den Motor.
    Den kann man Löschen.Wie ich es beschrieben habe.
    Denk auch an den Radio-Code(Bereitlegen).
    Der wird auch gelöscht !

    VLG Meiky

    Achtung: Sollte er wieder in den Notlauf gehen(Keine Leistung und Gelbelampe Motorsteuerung).
    Dann nicht schneller als max 80Km/h fahren !
     
Thema:

DPF gereinigt und AGR neu... trotzdem keine Leistung!

Die Seite wird geladen...

DPF gereinigt und AGR neu... trotzdem keine Leistung! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  2. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  3. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  4. Transit VI 330 AWD, AGR Ventil

    Transit VI 330 AWD, AGR Ventil: Hallo Leute. Ich fahre einen 2012´ Transit 330 mit AWD und 125 PS. Da bei mir die gelbe Motor Warnlampe (Antriebsstrang) leuchtete, wollte ich...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...