C-MAX (Bj. 03-07) DM2 DPF! Reinigen oder wechseln

Diskutiere DPF! Reinigen oder wechseln im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Moinsen Hab da mal ne Frage! Ich habe den C-Max 2.0 TDCI Bj `06. Ich habe jetzt die 120.000 Km geknackt. Ich war jetzt bei der Inspektion....

  1. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Moinsen

    Hab da mal ne Frage!

    Ich habe den C-Max 2.0 TDCI Bj `06.
    Ich habe jetzt die 120.000 Km geknackt.
    Ich war jetzt bei der Inspektion. Den DPF hab ich nicht wechseln lassen.
    Eigentlich sollte er doch bei 120.000 gewechselt werden ...
    Es wurde nur irgendsoein Aditiv für den DPF erneuert.

    Nun meine Frage:

    MUß der DPF unbedingt gewechselt werden? Oder reicht eine "Reinigung"?
    Und wenn wechsel ... MUß dieses unbedingt schon bei 120.000 Km passieren.
    Ich bin da im Moment echt im Zwiespalt ...

    Könnt Ihr mir weiter helfen?

    Gruß Mischi
     
  2. #2 86teufel, 09.09.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    habe ich bei meinen 1,6 diesel auch nicht gemacht! denn die werte von der ASU waren 100% , und der rest auch. sollte es mal werden, werde ich das teil aus Bad Bedheim für ca 300€ Bestellen, und einbauen lassen. mfg fritz
     
  3. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Was genau willst Du da bestellen? Den DPF? Wo genau beziehst Du den? Und gibt es da irgendwelche Tests drüber?

    Gruß Mischi
     
  4. #4 focusdriver89, 09.09.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich hab meinen bei 120tkm mit Grillreiniger geflutet, einweichen lassen und dann mit dem Kärcher ausgedampft. Wieder eingebaut, trocken gefahren und: Läuft! Habe jetzt 25tkm ohne Probleme damit zurückgelegt.

    Das Additiv ist sehr wichtig, ist schon gut, dass sie aufgefüllt haben, denn sonst regeneriert der nicht und du kannst den filter weghauen.

    Man kann auch den Wechsel komplett ignorieren und solange fahren, bis die MKL angeht, dann geht er ins Notprogramm.

    Dann kann man den vom "teufel" empfohlenen Filter:
    http://www.ebay.de/itm/DPF-Ersatz-D...567625920?pt=DE_Autoteile&hash=item27b69f6cc0

    oder sogar noch eine preisgünstigere Variante:
    http://www.ebay.de/itm/Partikelfilt...645217656?pt=DE_Autoteile&hash=item564c2d3178

    ...verbauen.
     
  5. #5 86teufel, 10.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    oder hier ,







    [​IMG]


    • Vergrößern
    Rußpartikelfilter Partikelfilter Ford C Max 1,6TDCi

    EUR 269,50(inkl. MwSt.)
    Sofort-KaufenSofort-Kaufen

    Versand:EUR 8,90 - Paketversand

    Der Verkäufer ist für dieses Angebot verantwortlich.Artikelnummer: 170578122973

    der hat auch andere im Programm,

    und es gibt sogar Händler die zahlen für den Alten PDF 25€ mit returen schein.
    mfg fritz
     
  6. #6 focusdriver89, 10.09.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    naja, den kann er ja nicht verbauen, er hat den 2.0L...
     
  7. #7 86teufel, 11.09.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    die firma hat ja auch den anderen ! war ja nur ein anhalt, sowie bei dir ,was da angegeben ist. mfg fritz
     
  8. #8 libetz, 11.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2012
    libetz

    libetz Neuling

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also da gibts die unterschiedlichsten Meinungen zu Partikelfiltern. Ich werd meinen nicht wechseln. Kaputt geht nichts, wenn man ihn nicht wechselt. Ich mach jetzt mal einen Dauertest wie beim Paintball spielen:-)
     
  9. #9 Fischmeister, 12.09.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Wenn man nur 25€ wiederbekommt, hat man was falsch gemacht. Bei meinem 1,6 TDCI brachte der alte Filter 103€. Ich hab auch den aus deinem Link genommen. Hab also mit Kleinteilen am Ende 200€ für einen neuen DPF gezahlt. Nur der Selbsteinbau dauerte etwas und war bei mir eine Schicearbeit.
    Ein Langzeittest bei DPF finde ich Blödsinn. Der DPF setzt sich im Laufe der Zeit immer mehr zu. Das kann man nicht verhindern bei dem System von Ford. Leider bringt das ganze Nebenwirkungen mit sich. Die Leistung fällt schleichend ab, der Verbrauch geht in die Höhe und das Turboloch bei Anfahren wird größer. So war es bei meinem DPF nach 120000km.
     
  10. #10 86teufel, 13.09.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.

    kann ich nicht sagen, und ich fahre beide Max ! und der 1,6 Diesel lauft wie am ersten tag. und der verbrauch ist immer noch wie fast am ersten tag wo ich den Wagen gekauft hatte. .... mfg fritz
    PS , ich weiss das einige bis 90€ für den alten KAt bezahlen , nur wer ? Haste eine Adresse ? mfg:top1:
     
  11. #11 jumbo1, 19.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2012
    jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Hallo an die DPF Kenner

    Mein Bruder hat sich letzte Woche einen C Max 2,0 Tdci mit 136 PS gekauft.
    Es ist der letzte DM2, EZ 12/08 (facelift) Das Auto hat 116 T Km gelaufen.

    Nun meine eigentliche Frage: Alle DPF die oben genannt wurden, auch im Internet gehen nur bis Bj. 03/07 !!! :gruebel:
    Muß bei dem Facegelifteten der PDF bei 120T Km nicht mehr getauscht werden ???? Was ist mit dem sogenannten Additiv, wo kommt das rein und brauch er das überhaupt ???

    Ich selbst hab ja den neuen CMax und da muß kein PDF gewechselt werden oder Additiv rein, da er sich selbst reinigt !!! Ist das evtl. beim letzten Max DM2 auch schon so ???

    Ich danke schon im Voraus für eine techn. Aufklärung !!! :top1:
     
  12. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Hallooooooo !!;)

    Hat keiner eine Antwort für mich ????? :weinen2:

    Grüße
    Volker
     
  13. #13 utilius, 17.10.2012
    utilius

    utilius Neuling

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus C Max
    Baujahr 05/2006
    2.0 TDCI
    DPF bei 2.0 TDCI wechseln

    Ich greife dieses Thema noch mal auf.
    Wir haben vor vier Wochen ein Ford Focus C Max 2.0 TDCI BJ2006 gekauft.
    Nachdem ich im Internet auf die hohen Kosten des DPF gestoßen bin, habe ich den Verkäufer / Händler drauf angesprochen und dieser sagte mir, das bei dem 2.0 ltr TDCI der DPF nicht gewechselt werden müsste.
    Nun war ich heute mit dem Fahrzeug hier in der Werkstatt ( Auto habe ich im Emsland gekauft 200 km, von uns entfernt), weil unser Fahrzeug auf der Autobahn
    im 5 und 6. Gang einen Leistungsverlust hatte. Hier konnte weder der ADAC noch die Fachwerkstatt etwas feststellen.
    Nur der konnte mir berichten, das bei dem Fahrzeug der DPF doch gewechselt werden muss und auch anhand der Fahrzeugdaten belegen.
    Nu bin ich eigentlich stinkesauer, weil der Händler mir geradewegs ins Gesicht gelogen hat. Das Fahrzeug hat 106.000 km runter, also in Kürze wäre der Tausch fällig.
    Weiß jetzt nicht so recht wie ich mich verhalten soll.
    Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben. Haben schon unsere letzten Reserven in die notwendigen EWinterreifen investiert und nu auch noch das.:boesegrinsen:
     
  14. #14 focusdriver89, 18.10.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    muss laut wartungsplan auf jeden fall gewechselt werden bei 120tkm. Aber wichtiger ist noch das Additiv EOLYS, das muss alle 60tkm aufgefüllt werden, demnach auch wieder bei 120tkm, die Kosten hierfür belaufen sich auch auf 110-150€ und das muss auf jeden Fall gemacht werden, denn sonst regeneriert der Filter nicht mehr und dann ist er vollkommen dicht.

    Man kann auch einen günstigeren DPF bei Ebay holen, z.B. NAP für 259,-:
    http://www.ebay.de/itm/DPF-Ersatz-D...567625920?pt=DE_Autoteile&hash=item27b69f6cc0

    es geht auch noch billiger (179,-) aber da hört man manchmal was wegen schlechter Passgenauigkeit.

    Den alten DPF kann man an eine Firma verkaufen, die sich auf die DPF-Regenerierung spezialisiert hat, die zahlen dann bis zu 100,- für den alten Filter. Aber welche Firma genau das sind, weiß ich auch (noch) nicht.


    oder man nimmt Variante B und lässt den Filter so lange drin, bis die Kontrollleuchte angeht, das kann bei 121.000km oder bei 145.000 sein oder garnicht, manche Filter halten 240.000...kann man nie so genau sagen.


    Ich z.B. bin hingegangen und hab bei 120.000 den Filter raus genommen, Gartenschlauch rein, spülen. dann ne halbe Pulle Grillreiniger aus der METRO (gibt mittlerweile spez. Spülflüssigkeiten dafür) rein und einwirken lassen und dann mit dem HDR ausgedampft gegen die Flussrichtung, also rückspülen bis klares Wasser kommt. Dann wieder eingebaut und trocken gefahren (besonders jetzt im winter wichtig, damit nix einfriert.

    Und siehe da: läuft seit 25tkm...keine Fehler, kein Stress.

    Aber nun gut, wenn du im Moment sparen willst/musst, dann würde ich nur das EOLYS machen lassen und den Dieselfilter wechseln (wer weiß ob der schonmal neu kam bei 60tkm), denn da reagieren die TDCi besonders empfindlich drauf, wenn der Filter verstopft ist und Luft im System ist. Daher kann auch der Leistungsverlust kommen.

    Den DPF würde ich noch was drin lassen und dann neues Jahr, neues Glück und entscheiden, ob ausspülen oder wechsel.

    über aschearmes Öl (LowSAPS) freut sich der DPF auch, wenn der Motor Öl verbraucht...statt der Ford-Originalsupp...
     
  15. #15 86teufel, 18.10.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    bei den 2 lieter filter ist das ja kein problem, nur der 1,6 liter ist Schei...e verbaut ,und viel aufwand. beim schrauben. also lasse ich den solange drin bis es leuchtet .mfg fritz
     
  16. #16 Herkuules21, 18.10.2012
    Herkuules21

    Herkuules21 Guest

    Hallo,
    sagt mal dieses eloys, ist das gleich mit dem Adblue vom LKW?

    Das ist doch ach nur son Zeug oder nicht?

    Kann da was passieren wenn man das nimmt?
     
  17. #17 Fischmeister, 18.10.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    beim 1,6er geht es auch. Auto vorn auf Böcke und dann mit 2 Mann bei. Wenn man Werkzeug und keine 2 linke Hände hat ist das ganze an einem Nachmittag durch.

    Ich hab meinen alten DPF an Looker (http://www.looker.de) verkauft. Rückkauf waren 103€ (108€ minus 5€ Rückversand), knapp 1 Woche nach dem verschicken war das Geld da. Für den 1,6er ist es der Ford Kat 25 Größe XXL.
     
  18. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Du meinst bestimmt den "Kat" und nicht den DPF ????? :verdutzt:
     
  19. #19 Fischmeister, 19.10.2012
    Fischmeister

    Fischmeister Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MKII
    1,6 TDCi Titanium
    Nein, den DPF. Beim 1,6 TDCI sind Kat und DPF in einem Teil. ;)
     
  20. #20 Harzbock, 19.10.2012
    Harzbock

    Harzbock Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C MAX 1.6 TDCI mit DPF, Bj 2008
    Deshalb sind sicher auch die Preise beim Kauf und Verkauf so hoch.
     
Thema: DPF! Reinigen oder wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. partikelfilter ford c max diesel

    ,
  2. ford focus pdf reinigen oder tauschen?

    ,
  3. Ford c max dieselpartikelfilter fehler

    ,
  4. dpf reinigen c-max,
  5. ford c max 1.6 diesel 2012 dm2 wie merke ich wenn der rußbartikelfilter zu ist,
  6. ford c max 2012 dm 2 dieselfilter reinigen,
  7. dpf reinigen bei ford cmax,
  8. Ford C Max 1 6TDci Euro 5 Abgasreinigung,
  9. ford c-max partikelfilter reinigen,
  10. dieselpartikelfilter reinigen ford c-max
Die Seite wird geladen...

DPF! Reinigen oder wechseln - Ähnliche Themen

  1. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  4. Kurzstrecke und DPF

    Kurzstrecke und DPF: Hallo zusammen, Wir haben seit einigen Monaten mit unserem Focus den ersten Diesel, damals noch ganz bewusst gewählt da wir hauptsächlich...
  5. evtl DPF verstopft

    evtl DPF verstopft: Hallo Ford Forum, ich lese schon eine weile hier mit und konnte mir dadurch schon selbst helfen, doch diesesmal leider nicht daher muss ich...