Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 DPF ( ständige ölwechsel weil kein freibrennen des DPF )

Diskutiere DPF ( ständige ölwechsel weil kein freibrennen des DPF ) im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich habe da mal eine frage. Mein Vater fährt einen Mondeo MK4 Titanium bj 2008, 2,0Liter Diesel mit DPF ,Euro 4, 131PS Kombi Das...

  1. #1 Focus ST Maik, 08.02.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    Hallo,
    ich habe da mal eine frage. Mein Vater fährt einen Mondeo MK4 Titanium bj 2008, 2,0Liter Diesel mit DPF ,Euro 4, 131PS Kombi

    Das fahrzeug was sonst ein wirklich tolles auto ist, stand nun heute das 5te mal in der wekstatt zum ölwechsel innerhalb von 1,5 Jahren. Bei Ford wird gesagt das das öl mit diesel angreichert wird und deshalb die Qualität sinkt, weil er DPF nicht freigebrannt wird, und das auto dann ständig zum ölwechsel muss. neue Software ist auch schon drauf. Hat jemand die selben probleme oder weis jemand was man dagegen tun kann??
     
  2. #2 petomka, 08.02.2010
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    48
    Kurzstreckenfahrzeug?
    Marderbisse in Unterdruckschläuchen/Differenzdruckschläuchen?
     
  3. #3 Nighthawkzone, 08.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Wenn das Intervall beginnt den Wagen bei Drehzahl halten.
    Ich vermute dein Vater fährt zu wenig Strecke.
    Wenn der Reinigungsintervall läuft den Wagen nicht ausschalten und weiterfahren.
    Druckschläcuhe i.O.?

    Hört sich dumm an, ist auch so :weinen2:
    Schon traurig, dass der neue die gleichen Probleme zu haben scheint.
    Evtl Sachmangel geltend machen.

    Gleichzeitige Antwort...
     
  4. #4 imperator_37, 08.02.2010
    imperator_37

    imperator_37 Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST , 2006; 2.2 TDCi

    hallo,
    ist ein typisches problem der kurzstreckenautos... jedesmal wenn das reinigungsprogramm des DPF gestartet wird d.h. der mondi läuft dann mit fetterem gemisch als normal, wird wahrscheinlich der motor bald abgestellt - und somit läuft der überflüssige diesel welcher durch das fettere gemisch hervorgerufen wird in wunderbarer weise über die zylinderwände usw. zurück in den ölkreislauf ..... und irgendwann hast dann zuviel bzw. schelchtes öl im system und dann leuchtet die kontrolllampe der motorstörung... tja das werden die jungs von ford wohl nicht sehr leicht in den griff kriegen...

    bei kurzstreckenautos am besten auf die neuen eco-boost turbo benziner von ford warten..... diese kat-technik der benziner ist ausgereift....beim galaxy/s-max stehen sie schon in den startlöchern - wurde auch zeit das die von ford mal was tun.... :-)

    chris
     
  5. #5 Focus ST Maik, 08.02.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    jetzt soll er den mist sogar noch selbst bezahlen weil er im 3ten jahr der garantie ist.. ich finde das eine echte frechheit von ford.. In der garantiezeit nicht hinbekommen und jetzt noch selber bezahlen....

    und man erkennt ja auch nicht wann der reinigungsprozess beginnt. fährt jeden tag 15km zu arbeit. und sonst halt noch was man fahren muss.
     
  6. #6 Schwally, 08.02.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    die diesel sind halt eher zum kilometerfressen gedacht..
    ist leider keine schöne antwort, aber so ist es.. ansonsten haben alle meine vorredner recht ;)

    von wegen wer es bezahlen soll.. da müsste man wenn mal nen anwalt fragen.. ob vor dem kauf drauf hingewiesen worden ist etc.. wie sich das ganze verhält und ob es sich lohnt da stunk zu machen.. oder obs nich besser ist den wagen entweder zu verkaufen oder halt den wechsel selbst machen (hat man nur leider keinen stempel im serviceheft.. wenn denn da jedesmal einer gemacht wird.)
     
  7. #7 Nighthawkzone, 09.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Würde auch empfehlen bei solch einer Fahrleistung gegen einen vergleichabren Benziner eintauschen.

    Die Kuga Fahrer haben was im Handbuch gefunden
    Ob es die Lampe im Mondeo gibt, weiß ich nicht aber der Rest passt.
     
  8. #8 Focus ST Maik, 09.02.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    nein leider gibt es keine lampe. sonst wäre das ja kein problem.. aber man weis nie wann er den prozess beginnt
     
  9. #9 Carcasse, 09.02.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Habe heute Nachmittag mal im Handbuch eines Opel Zafiras geschaut. Da steht, bei Opel jedenfalls, es leuchtet die Leuchte für das Vorglühen. Der Motor darf in dieser Zeit nicht ausgeschaltet werden und die Drehzahl muss über 2000 liegen. Sonst verlängert sich der Reinigungsprozess. Normal dauert das Ganze 20-30 Minuten.

    Das heißt dann: Hartenstein drauf auf die A72 und mal schnell nach Dresden und zurück. Dann isser bestimmt frei, der DPF.:D
     
  10. #10 Focus ST Maik, 09.02.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    ja is richtig, aber leider gibt es das im mondeo nicht... ganz schöne fehlkonstuktion von ford muss ich sagen :-(
     
  11. #11 Nighthawkzone, 09.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Hat meiner auch nicht, aber da seh ich das an der höheren Leerlaufdrehzahl, hör es am Motorlauf und spüre es bei Gasannahme.
    Soll bestimmt wieder dem Konzept dienen den Fahrer nicht mit blinkendem Armaturenbrett zu verwirren. Einfach nur Moppelkotze.
    Soll doch einfach das Spritzwasser symbol oder die Frostlampe blinken. Sollen die Itler mal durch ein Software Update nachliefern.
     
  12. #12 MondiMondi, 09.02.2010
    MondiMondi

    MondiMondi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo 93 1,6l
    wie wärs ?

    einfach mal im abstand von 1 -2 monaten einmal auf die autobahn und das teil richtig freifahren ... also mal 30-40 kilometer mit hoher geschwindigkeit .... tut dem partikelfilter sicher auch ganz gut =)

    wir haben bei uns ( BMW ) , bei kurzstreckenfahrzeugen häufeiger das problem , dass der kat oder partikelfilter so zu ist , dass er nichtmehr regenieren kann ... zeigt sich dann durch MIL aufleuchten , geruchsbildung und leistungsverlust ... den kunden wird dann auch zu einer sollchen fahrweise wie oben genannt geraten
     
  13. #13 Nighthawkzone, 10.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Nunja, sicher nicht verkehrt was du sagst, dennoch nützt das nichts für die Ölqualität wenn der Zyklus schon mehrfach unterbrochen wurde.
     
  14. #14 Schwally, 10.02.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Im prinzip schon eine sauerei, das man "der umwelt zuliebe", dass auto spazieren fahren muss, damit der DPF frei wird..
    da muss man wohl jedes 2te wochenende einen ausflug machen :skeptisch::mies:

    ich denke über kurz oder lang nützt es solchen fahrern nur sich nen benziner zuzulegen.. oder den diesel dann wirklich nur zum kilometerfressen zu benutzen.. ne wirkliche abhilfe gibt es leider nicht..
     
  15. #15 Tombers7, 10.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Schon wieder mal das leidige DPF Thema..
    Dein Vater muss gar nichts zahlen.
    1tens: Er hat es in der Garantie reklamiert.
    2tens : Du sagst er wäre im 3 Jahr der Garantie. Also hat er doch noch Garantie, den sogenannten Schutzbrief.
    Hier nochmals zur Info für alle, die einen DPF OHNE Additiv vom Werk aus drin haben. Fahrt zu eurem FFH. Die sollen ins Händlerportal gehen, dort den Ordner FSO ( Ford Service Organisation ) öffnen. Dann den Ordner Mondeo, .
    Dort erscheinen 2 Ordner, Aktuelles ALTER Mondeo MK 3 und Aktuelles NEUER Mondeo MK 4. Den zutreffenden wählen und dann steht dort genau, was zu prüfen ist um das Problem zu beheben.
    Deswegen muss das Auto trotzdem mal auf die BAB.
     
  16. #16 Ghia-Fahrer, 10.02.2010
    Ghia-Fahrer

    Ghia-Fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus MK1,Grand C-Max Trend Ecoboost
    Wenn ich das so lese und drüber nachdenke das meine Frau mit unserem Mondi jeden Tag nur 10-20km fährt und das noch auf Fahrten verteilt wundert es mich das die Kiste überhaupt noch läuft.Warm wird das Auto im Winter selten.

    Glaub ich muß morgen mal wieder ne Spritztour über die Bahn machen....
     
  17. #17 Focus ST Maik, 10.02.2010
    Focus ST Maik

    Focus ST Maik Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus RS 2011
    Meiner Vater muss aber auf alle fälle bezahlen. im 3ten jahr Garantie sind weder Flüssigkeiten noch irgendwelche anderen sachen abgedecktund es kommt auch drauf an wieviel kmzwischen ölwechsel war. da gibt es listen die jeder fordhändler hat. problem beheben geht nicht wahrscheinlich. software wurde ja schon geändert. geht trotzdem nicht.
     
  18. #18 Carcasse, 11.02.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.721
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Das Problem mit dem Ölwechsel wurde doch schon eher reklamiert. Oder? Also nicht erst im 3ten Jahr.:gruebel:
     
  19. #19 Barungar, 12.02.2010
    Barungar

    Barungar Mondeofahrer

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 Titanium 2.2 TDCi
    Ist das wirklich nur ein Problem des "Wenigfahrens"?

    Ich selbst hab' auch einen 2,2 TDCi mit DPF von 2009. Das Problem mit den Ölwechseln kann ich bisher nicht bestätigen, mache mir aber doch irgendwie Sorgen, dass das noch kommt?!

    Mein Mondeo ist jetzt 7 Monate alt und hat ca. 30.000 km runter, außer dem Ölwechsel bei 20.000 km (war im November) hab ich noch nichts machen müssen.
     
  20. #20 Schwally, 12.02.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    naja.. in 7 monate 30tkm.. das ist alles andere als wenig fahren ;)
     
Thema: DPF ( ständige ölwechsel weil kein freibrennen des DPF )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. DPf selber wechseln mondeo mk4

    ,
  2. mondeo mk4 dpf regeneration

    ,
  3. ford mondeo mk4 dpf regeneration

    ,
  4. hat der Ford mk 4 2012 die selbe maschine wie mk 3 ,
  5. mondeo 2 2 tdci motorstörung,
  6. ford mondeo mk4 motorstörung,
  7. ford s max bitte ölwechsel,
  8. nach dem ölwechsel ford mondeo IV öl kontrolllampe an,
  9. russpartikel wechseln ford mondeo mk4 kosten,
  10. ford mondeo additivtank mk4,
  11. ford focus dpf tausch kosten Intervall,
  12. new mondeo diesel dpf regeneration forum,
  13. mondeo MK4 kosten dpf,
  14. partikelfilter freibrennen
Die Seite wird geladen...

DPF ( ständige ölwechsel weil kein freibrennen des DPF ) - Ähnliche Themen

  1. S MAX ständig Notlauf

    S MAX ständig Notlauf: Servus erstmal bin neu hier, besitze S-MAX 2.0 tdci mit 140PS Bj 2011 in Trend Ausstattung. Sind recht zufrieden mit dem Auto zur Zeit zickt er...
  2. Ölwechsel, Filtereinsatz

    Ölwechsel, Filtereinsatz: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, braucht der obige Ford Fiesta beim Ölwechsel nur einen Filtereinsatz oder einen...
  3. Rückfahrwarner ohne Fkt und Kontrolleuchte blinkt ständig

    Rückfahrwarner ohne Fkt und Kontrolleuchte blinkt ständig: Hallo zusammen, Seit kurzem habe ich den Fehler, daß beim Einlegen des Rückwärtsganges von hinten links ein ca. sec. langes Pfeiffen kommt und...
  4. Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF

    Tourneo Custom BJ14 Technische Frage DPF: Hallo in die Runde! Ich bin neu hier im Forum. Wir haben einen TC Titanium mit dem 155 PS Motor. Wir haben ihn seit 3 Jahren. 55 000 km Nun kam...
  5. Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY

    Vorbereitung für einen Ölwechsel: Ford Mondeo MK3 2.0 TDCI BWY: Guten morgen allerseits! Ich habe mir einen gebrauchten Mondeo gegönnt (Raumwunder) und möchte ihn Stück für Stück wieder auf vordermann bringen....