Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 DPF-Wechsel nötig?

Dieses Thema im Forum "Galaxy Mk3 Forum" wurde erstellt von sxja95, 05.06.2013.

  1. sxja95

    sxja95 Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    folgende Problematik liegt bei meinem Galaxy 2.0 TDCI 140 PS; 93500 km vor:
    Meine Frau fuhr und die Motorwarnleuchte ging an. Daraufhin hat sie erstmal das Hanbuch gewälzt und ist anschließend in eine freie Werkstatt gefahren. Die haben den Fehlerspeicher ausgelesen: Hinweis auf DPF (wie der jetzt genau hieß, weiß ich nicht). Der Fehler wurde versuchsweise erst einmal gelöscht. Einen Tag später das gleiche Ding und zusätzlich später noch die "Info"-Anzeige mit "Motorstörung" liegt vor. Seit 2 Tagen steht der Wagen beim FHH.
    Nun die Frage:
    1. Könnte es tatsächlich der DPF sein?
    2. Hat jemand Erfahrungen mit gereinigten/überarbeiteten DPFs?
    3. Nach ein wenig Web-Recherche bestehen wohl auch Probleme mit dem AGR-Ventil. Wäre das auch eine Möglichkeit?
    4. Wie äußert sich ein defektes Unterdruckausgleichsventil? Beim Beschleunigen habe ich diverse Täler ab 2000 Umin bis zur Höchstdrehzahl, ohne, dass die Drehzahl auch in Beschleunigung umgesetzt wird. Kann das auf das Ventil zurückzuführen sein?

    Danke schon einmal im voraus.
    Rene
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. modo5a

    modo5a Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy,2008,TDCI 2l
    Hallo Rene.
    Ich habe einen Galaxy 2008, 130Ps Diesel. Auch ich habe das Problem, dass vorallem im 4 und 5 Gang die Beschleunigung "wellenförmig" ist. Es fühlt sich an, als ob man den Fuss immer wieder vom Gas nimmt.
    Das Auto war bis jetzt 3 mal in der Werkstatt. Es wurde der Dieselfilter gewechselt, einige Senoren gereinigt.
    Der Mechaniker hat mir dann gesagt, das ich nur noch den teuren Diesel (von Shell oder OMV) tanken soll.
    Zum Partikelfilter wurde mir nichts gesagt. Wenn wer eine Lösung für dieses Problem hat, wäre super, weil das ruckeln ist echt lästig!
    Lg Gerald
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Du solltest Deine Webrecherche noch auf das Thema DPF ausweiten.

    Der DieselPartikelFilter ist ein Verschleißteil und muß sehr wohl irgendwann gewechselt werden.
    Das ist also leider normal.

    Infos dazu findest Du hier mehr als genug, lies Dich mal rein, es gibt Alternativen zu einem teuren Neuteil. ;)
     
  5. sxja95

    sxja95 Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    aus der Werkstatt zurück...

    ... 600€ losgeworden :gruebel:

    Was gemacht wurde:
    - Fehlerspeicher ausgelesen: DPF zu
    - PCM Modul reprogrammieren
    - dynamische Regeneration
    - DPF aus und einbau
    - DPF reinigen (tatsächlich händisch und vor Ort in der Werkstatt)
    - Unter- und Ladedrucksystem prüfen
    - Differrenzdruck-Sensor DPF a+e (ausbauen und erneuern???)
    - DPF stationäre Regeneration
    - Sensor (fd 1415606) Exhaust Sensor for Various Diesel Vehicles

    Ich berichte weiter... nächste Woche gehts auf die Autobahn, mal sehen, wie das dann alles wird... vielleicht ist ja auch og Problem beseitigt.
    Gruß
    Rene
     
  6. #5 EinseinserVergaser, 08.06.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Wenn es zuviele Regenerationsversuche gegeben hat die nicht vollständig abgeschlossen wurden (weil man den Diesel zum Kiga oder zum Bäcker fährt) dann bricht das Motorsteuergerät die Versuche komplett ab und lässt auch keine manuelle Zwangsregeneration (mit dem Tester) mehr zu!

    Dann muss in der Tat der DPF gewechselt werden. Denn würde man mit einem völlig verstopftem DPF eine Zwangsreg. durchführen, dann könne ein Motorschaden oder ein Brand unter dem Fzg. die Folge sein!
    Und dagegen sind 600€ ein Witz!

    Gruß

    Daniel
     
  7. vebse

    vebse Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das gleiche Problem mit meinem Galaxy, Bj. 2007, 140.000 km, 2.0 TDCI: Es ging im Herbst letzten Jahres los: Bitte Ölwechsel. Ok, ab in die Werkstatt, Ölwechsel machen lassen. Keine 7000 km später wieder: Bitte Ölwechsel. Schon wieder? Ok, mit dem Freundlichen darüber gesprochen und in den Foren recherchiert. Scheint was mit dem DPF zu tun zu haben. Also erneuter Ölwechsel und Software-Update. Ergebnis: nach 2000 km: Bitte Ölwechsel. WTF!!! Ölstand ist aber ok!

    Ich tippe auf den Dieselpartikelfilter. Daher Frage an @sxja95: Hat der Austausch der Teile bei Deinem Fahrzeug etwas bewirkt?
    Gibt es vielleicht noch andere Hinweise wie man am preisgünstigsten wieder zu einem fahrbaren Galaxy kommt? Ich habe inzwischen auch mal gelesen man solle den DPF doch einfach ganz ausbauen :verdutzt:

    Gibt es günstigere Möglichkeiten als eine Ford-Werkstatt?

    Jede Hilfe ist willkommen.
     
  8. #7 focusdriver89, 03.07.2013
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    www.barten.de rußfilterreinigung kostet 4 scheine...

    versuchen könnte man es.
     
  9. vebse

    vebse Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Freundlicher hat den DPF ausgetauscht und alle notwendigen Arbeiten erledigt (Ölwechsel usw.). Das Fahrzeug fährt nun deutlich runder. Vorher hatte der Wagen ein deutliches Konstantfahrruckeln. Das ist praktisch komplett weg.
    Ich hoffe, dass nun eine Zeit lang wieder Ruhe ist.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau, Kymco Agili

    Würde ich dir nicht empfehlen da die Betriebserlaubnis sonst erlischt und zweitens ändert sich die Euro Norm.
    Es gab mal bei den Autodoks so einen fall, das die dort den Filter gereinigt haben, musst mal im Netz schaun.
     
  12. #10 ~phoeny~, 08.07.2013
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Ich würde empfehlen sobald du den neuen DPF drinnehast dich mal schlau zu machen in welchen intervallen eine regenation stattfindet ... und zu den zeitpunkten mal regenerationsfahrten zu machen .... also mal frau und kinder schnappen (falls vorhanden) und nen ausflug machen ...
     
Thema:

DPF-Wechsel nötig?

Die Seite wird geladen...

DPF-Wechsel nötig? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DPF platt oder noch zu retten?

    DPF platt oder noch zu retten?: Hallo zusammen, ich habe vor ca 4 Wochen einen 1,5 TDCI Econetic gebraucht gekauft, aus 2013 mit 137 tkm. Am Freitag ging nun die...
  2. Tacho wechsel

    Tacho wechsel: Wär kann mir genaue Informationen geben bei dem Der Tacho Kombiintrument wechsel von kleinen Display auf gross funktioniert hat. Mein Auto...
  3. Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten

    Frage zu Zahnriemen- und ZMS-Wechsel, Lenkradtasten: Hallo zusammen, da an meinem 2.0 TDCi das ZMS mittlerweile nervt, werd ich es in naher Zukunft dann mal tauschen. Der Zahnriemen ist zwar erst...
  4. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Anlasser wechsel wie

    Anlasser wechsel wie: Hallo Gemeinde , ich habe mir gerade einen Galaxy 2.3 aus dem Jahre 12.2002 zugelegt . Gibt es eine Anleitung wie man den Anlasser wechselt ???...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.

    RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.: Ich habe im Sommer mir einen neuen Fiesta gekauft. Nun als die kalte Jahreszeit anfing habe ich nach Winterreifen ausschau gehalten, und oh Wunder...