Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Drehmoment 2L DuratecHe

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Granadino, 29.07.2012.

  1. #1 Granadino, 29.07.2012
    Granadino

    Granadino Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BWY 2L 16v Bj01
    Moin Leute!
    Ich bräuchte das Drehmoment der Pleuelschrauben für meinem Motor.
    Was ich schon gemacht habe...
    TIS= keine Angaben:wuetend:
    Autodata= keine Angaben:wuetend:
    Ford Buch= keine Angaben:wuetend:
    google= nichts gefunden:wuetend:

    Jetzt weiss ich nicht mehr weiter...
    Hat einer ne Idee???:gruebel:

    Lg Dino
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 29.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    mal bei mazda nachfragen , vieleicht gibt es da angaben zu .
    bei ford gibts da nix , weil im service für sowas keine reperatur vorgesehen sind

    oder bei nem motoreninstandsetzter nachfragen .
     
  4. #3 Granadino, 29.07.2012
    Granadino

    Granadino Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BWY 2L 16v Bj01
    Habe gerade ein Datenblatt vom Alfa Romeo gefunden..
    2L 150 PS so wie meiner..
    Da steht das man sie mit 61 Nm anzieht. Meint ihr ich kann das auch bei meinem Motor so machen?
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 29.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Fiat hat aber mit dem duratec-he motor nix zu tun !

    beim zetec-e motor zb. werden diese schrauben mit 15nm + 90° angezogen
    also kann man das ganze nicht verallgemeinern
    kommt auch darauf an wie die pleule gefertigt werden
     
  6. #5 Granadino, 29.07.2012
    Granadino

    Granadino Neuling

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo BWY 2L 16v Bj01
  7. #6 GeloeschterBenutzer, 30.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ja das sollte so passen !
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 jörg990, 31.07.2012
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    [klugscheiß]
    die Mehrzahl von "Pleuel" ist "Pleuel".
    [/klugscheiß]


    Grüße

    Jörg
     
  10. #8 GeloeschterBenutzer, 31.07.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    nene ich glaub da war wohl nur wieder der rechte finger schneller als der linke beim schreiben ;)
     
Thema:

Drehmoment 2L DuratecHe

Die Seite wird geladen...

Drehmoment 2L DuratecHe - Ähnliche Themen

  1. Batterie Focus 2L tdci

    Batterie Focus 2L tdci: Hallo Freunde, Weiß zufällig wer von Euch welche Batterie im 2L tdci Focus Bj. 2012 (140Ps) verbaut ist. Über die Suchfunktion habe ich nichts...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Drehmoment fürs Fahrwerk

    Drehmoment fürs Fahrwerk: Servus, weiß jemand die ganzen Drehmomentwerte für einen Fahrwerkswechsel? - Vorn Domlagerschrauben - Vorn unten wo der Dämpfer eingedrückt wird...
  3. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Transit 2l Diesel

    Transit 2l Diesel: Moin in die Gemeinde. Ich bin stark am überlegen, mir einen Transit Euroline anzuschaffen (00-06). Für mich eine tolle Alternative zu einem VW...
  4. Biete Eolys DPF Additiv 176 2L Walker

    Eolys DPF Additiv 176 2L Walker: Hallo, ich hab bei mir das Additiv nachgefüllt und jetzt 2 Liter übrig. Der Neupreis des Sets betrug 90 € ich würde es für 60 € inkl. Versand...
  5. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF Drehmoment Krümmermontage

    Drehmoment Krümmermontage: Hallo Fordgemeinde - ich werde bei meinem 90er 1600er EFI die Krümmerdichtung wechseln. Mit wieviel Drehmoment sollte man denn die neuen Muttern...