Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Drehmomente/Einstelldaten Zahnriemen und Zylinderkopf beim 1,6er?

Diskutiere Drehmomente/Einstelldaten Zahnriemen und Zylinderkopf beim 1,6er? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo! Ich brauche eure Hilfe. Ein vielleicht bekanntes Problem: Kühlwasser im Zündkerzenschacht. Vermutlich durch verrostete "Froststopfen". Der...

  1. #1 Eierkocher, 19.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Hallo!

    Ich brauche eure Hilfe.
    Ein vielleicht bekanntes Problem: Kühlwasser im Zündkerzenschacht. Vermutlich durch verrostete "Froststopfen".
    Der Focus hat über 100tkm drauf, und ist von '04 oder '05. Jedenfalls eines der ersten Kombi-Modelle (Turnier?) mit 101PS.

    Nun dachte ich, neben den Stopfen auch gleich den Zahnriemen zu machen. Wo der Riemen schon runter ist, könnte man auch den Zylinderkopf demontieren, um das Ausmaß der Korrosion im Bereich der Stopfen besser beurteilen zu können. Zeit ist genug vorhanden, weil der Wagen abgemeldet ist, wenn er hier auf den Hof rollt.

    Könnt ihr mir mit Einstellwerten aushelfen?

    Mein erster Wagen war ein Vectra-A. Zahnriemen- und Zylinderkopfwechsel waren in den bekannten Selbsthilfebüchern sehr gut beschrieben. Für den Focus scheint es sowas leider nicht zu geben. Zumindest nicht mit Daten zum Zahnriemen/Zylinderkopf.

    Oder ist der Motor kompatibel mit den alten Modellen? Es gibt ein Reparaturbuch aus dem Motorbuch-Verlag:

    Ford Focus - Bucheli Band 1242

    ab 1998:

    1,4 16V 75PS
    1,6 16V 100PS
    1,8 16V 115PS
    2,0 16V 130PS
    1,8TD 75/90PS


    Gruß,

    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.959
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Von der Unterseite sieht man nichts, es ist nur oben der Stopfen selber durchgerostet, der Kopf selber ist Ok.
    Was aber sein kann ist das du eine Zündkerze abreißt und dadurch den Kopf abmachen mußt (da durch das Wasser festgerostet)...


    Es ist der gleiche Motor wie der 1,4/1,6 ab 1998, ob die Drehmomente gleich sind oder geändert wurden kann ich dir gerade leider nicht sagen
     
  4. #3 Eierkocher, 19.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Wenn das so sein sollte, könnte man sich den Aufwand wirklich sparen.

    Im Moment steht der Wagen noch bei Ford. Die Mechaniker dort meinten, dass der äußere Rand der Stopfen-Bohrungen so weit korrodiert sein könnte, dass neue Stopfen keine Abhilfe schaffen würden. Deshalb für 1600€ einen neuen Kopf, was sich aber nicht wirklich lohnt.

    Also erstmal Zündkerzen und Stopfen raus, wenn der Wagen hier ist.
     
  5. poldi

    poldi Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj. 05 1,6 Vialle LPI
    Drehmomente Zylinderkopf

    Hallo,
    unser Ford steht auch in der Werkstatt. Nachdem sich unser Fordhändler weigert etwas an unserem Auto zu machen, da wir einen Gasumbau haben, hatten wir das Auto zu der Werkstatt gebracht, die auch den Gasumbau gemacht haben. Die haben so lange mit dem Zündproblemen rumgedocktert, bis er jetzt nur noch auf zwei Zylindern kompression hat. Zylinder 1 und 2 sind wohl tot. Da die absolut keine Ahnung haben woran es liegen kann, wollen Sie jetzt den Zylinderkopf abmachen und dann wietersehen. Der Spass soll über 1200 € kosten. Das ist mir eigenltich zu viel. Würde gerne selbst den Zylinderkopf abbauen, um zu sehen ob es die Zylinderkopfdichtung, Ventiele oder wenn es ganz dumm kommt an den Zylindern oder deren Laufflächen liegt.
    In den "Jetzt helf ich mir selbst" Büchern ist aber leider nicht mehr erklärt, wie man den Zylinderkopf ab und wieder an baut. Habe das früher auch immer slebst gemacht. Hat jemand eine Anleitung mit welchen Drehmomenten der wieder montiert wird ? Was zu beachten ist und wie man die Zündzeiten wieder einstellt. Haben den 1,6 l Duratec Motor im 2005 Ford Focus Turnier.

    Vielen Dank


    Gruss Peter
     
  6. #5 Eierkocher, 20.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    So - Der Wagen steht nun hier. Während der Fahrt ist er ausgegangen und ließ sich nur mit viel Kontaktspray im Bereich der Zündkerzenstecker zum weiterfahren überreden.

    Seit dem leuchtet die Motorkontrollleuchte.

    Wir kann man den Fehlerspeicher löschen? Kann sie schon wegen der Zündprobleme geleuchtet haben? Meine bisherigen Opels haben bei Zündproblemen keinen Fehler gespeichert.
     
  7. #6 FocusZetec, 20.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.959
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    löschen bringt nichts solange der Fehler nicht behoben ist

    Ja

    moderne Technik ;-), auch ein Opel aus dem Zeitraum würde oder müßte Alarm schlagen wenn mit der Zündung was nicht stimmt

    Hast du ihn nicht abgemeldet?
     
  8. #7 Eierkocher, 20.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Naja, der Fehler ist ja nun tempörär mit Kontaktspray behoben. Wüsste halt gern, ob die Lampe nun aus bleibt und die Fehlzündungen die Ursache waren.

    Der Wagen wird morgen abgemeldet. Heute für die Überführung brauchten wir die Kennzeichen doch noch.


    Noch etwas:
    Ich wollte morgen Stopfen bestellen und am Wochenende basteln. Welches Kühlwasser bekommt der Focus? Mit Silikat oder ohne wie bei VW?
     
  9. #8 Eierkocher, 20.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest


    Im Netz finde ich sehr oft solche Fehlerbeschreibungen. Zusammen mit der Erkenntnis, dass die Ventilsitze an diesen Motoren nicht "gasfest" sein sollen. Das könnte bei dir vielleicht der Fall sein. Der Umrüster wird natürlich alle Schuld von sich schieben.


    Ich habe kein Gas. Wird auch nicht kommen, weil es sich für mich nicht lohnt.
     
  10. poldi

    poldi Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Bj. 05 1,6 Vialle LPI
    Das kann schon gut sein, das wussten wir auch von anfagn an. Nur habe ich keine lust auf verdacht einen Motor auseinander bauen zu lassen, wenn sich dann im nachhinein rausstellt, dass es nicht mehr lohnt den Motor zu reparieren, sondern ein gabrauchter billiger ist. Kann im Netz nur leider keine Anleitung finden, die beschreibt, wie man eine Zylinderkopfdichtung tauscht. Für VW gits es meistens die Original VW Handbücher im Netz. Gibt es so was auch für Ford ?

    Danke

    Gruss Poldi
     
  11. #10 Eierkocher, 21.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Wenn du Russisch kannst, gibt es genügend Reparaturanleitungen im Netz. Ich kann kein Russisch.



    So - Der Ventildeckel ist runter. Die Stopfen sind tatsächlich durchgefault.

    Im Moment schwimmen die Kerzen in WD40. Wenn sie sich morgen lösen lassen, werde ich mich um die Stopfen kümmern.
     

    Anhänge:

  12. #11 FocusZetec, 21.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.959
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Bevor du an die Arbeit gehst solltest du das ganze aber trocken legen! 1. du mußt ja sehen wo du schraubst und 2. es soll ja nichts in den Brennraum gelangen ...
     
  13. #12 Eierkocher, 21.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Klar - Das Wasser und den gröbsten Dreck habe ich vorher schon mit Druckluft herausgeholt.
    Mit einem Schraubendreher hab ich dann die Kruste von den Kerzen und Stopfen gekratzt. Der linke Stopfen (Bild 3) ist so morsch, dass er zerbröselte und das Kühlwasser wie eine kleine Wasserquelle den Kerzenraum flutete. Beim Focus den unteren Kühlerschlauch zu lösen, ist echt kein Vergnügen. An alle anderen Schläuche kommt man so gut wie nicht ran. Zumindest ich nicht.
     
  14. #13 FocusZetec, 21.06.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.959
    Zustimmungen:
    180
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    der Kühler hat unten eine Ablasschraube ... 1-2l sollten reichen

    wie möchtest du die Stopfen reinmachen? Dir ist bekannt das das nicht so einfach ist, und man einen guten Kleber braucht?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Eierkocher, 21.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Ach - Da ist eine Schraube? Na toll. Nun ist alles raus.

    Das Reinmachen stelle ich mir nicht so kompliziert vor. Ich habe eher Angst, beim Ausbau den Kopf zu beschädigen.

    Daniel08 hat mir das so erklärt:
    Drei Löcher in den Stopfen bohren, Stopfen mit Schraubendreher und Hammer um 90° kippen und mit einem Haken herausziehen.
    Die Löcher kann ich mit sparen, weil die Stopfen schon beim anschauen zerbröseln.

    Den Einbau stelle ich mir so vor:
    Loch mit Schleifpapier grob reinigen, Stopfen mit "Kleber" beschmieren und mit passender Nuss samt 1/2"-Verlängerung/Hammer eintreiben. So weit, wie auch der alten Stopfen drin war.

    Daniel empfahl Metallkleber. Habe ich aber nicht.
    Die Ford-Werkstatt, die mir die Stopfen verkaufte, empfahl Loctite "Fügen Welle Nabe". Habe ich. Loctite 620: bis 230°C, Spaltfüllend bis 0,2mm.

    Sag mir ruhig, was ich besser machen könnte.
     
  17. #15 Eierkocher, 22.06.2012
    Eierkocher

    Eierkocher Guest

    Nun ist es zu spät.

    Die Bohrung war tatsächlich schon ordentlich zerfressen. Hoffentlich wird das dicht...
     

    Anhänge:

Thema:

Drehmomente/Einstelldaten Zahnriemen und Zylinderkopf beim 1,6er?

Die Seite wird geladen...

Drehmomente/Einstelldaten Zahnriemen und Zylinderkopf beim 1,6er? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  3. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  4. Granada MKII Vorderachse drehmoment

    Granada MKII Vorderachse drehmoment: Hallo Leute, Ich bin gerade bei einem neuaufbau eines granada mk2 dabei. Nachdem ich jetzt alle teile sandgestrahlt und lackiert habe, wollte...
  5. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen

    Motor Klackert beim Kaltstart Extrem + Fehlzündungen: Hallo, frage hier für einen Kumpel.. Erstmal zum Fahrzeug : Ford Fiesta V 1.4 16v Zetec-S Ei DOHC 80 PS Baujahr 2008 Km Stand: 150.000 Zahnriemen...