Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von muarbu, 26.06.2012.

  1. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Hallo zusammen,
    ich habe bei meinen Mondeo Turnier 2.0 TDCI Baujahr 12/2003 110.000 Km folgendes Problem.
    Wenn ich das Gaspedal voll durchtrete z.B. beim Überholen, geht die Drehzahl hoch aber ich habe kein Vortrieb. Als wenn man im Leerlauf Vollgas gibt. Bei langsamen betätigen des Gaspedals läuft es ohne Probleme.
    Hat jemand eine Idee was das sein könnte.

    Gruß muarbu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meiky, 26.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    ich denke mal da verabschiedet sich deine Kupplung !
    Teste mal deine Kupplung, versuch mal im 3. Gang anzufahren.
    Stirbt der Motor ab ?
    Wenn ja, ist es ok. wenn nein wird es ein bischen teurer.

    VLG Meiky

    PS. Diesen Kupplungstest nicht so oft durchführen !
     
  4. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Ja, Motor geht aus. Habe sonst beim Anfahren auch keine Probleme. Wobei das Auto vorher von einem älteren Herrn gefahren wurde, vielleicht hat der die runter geluscht.
     
  5. #4 Rene2111, 26.06.2012
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Teste mal so die kupplung:
    4. Gang einlegen, motor auf volle touren bringen, und kupplung apprupt kommen lassen, geht er aus geht is alles gut, wenn nicht ist die kupplung durch.

    Lg Rene
     
  6. #5 meiky, 26.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Hallo Rene2111,

    Wer macht den so was ?
    So ein Tipp hier zu geben !
    Wenn Du das mit deinen Wagen so machst, ist es deine Sache.
    Wenn du schon keine Ahnung hast, halte lieber deinen Mund ! ! !

    Meiky

    PS. Spät Pubertierende Fahrer gehören hier nicht rein !
    Das ist meine Meinung
     
  7. meiky

    meiky Guest

    Hallo muarbu,

    Hast du ein Schalter oder ein Automatikgetriebe(Durashift) ?

    VLG Meiky
     
  8. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    6 Gang Schaltgetriebe
     
  9. #8 EinseinserVergaser, 27.06.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi,

    wie von Rene schon beschrieben (nur etwas zaghafter bitte :) ):

    - 4 Gang einlegen
    - Handbremse anziehen
    - Motor auf ca. 2000U/min (da hat dein Diesel ca. das max. Drehmoment) bringen

    dann versuchst du den Wagen gewollt abzuwürgen indem du die Kupplung langsam kommen lässt.

    Hast du schon voll eingekuppelt und der Motor dreht immernoch (auch wenn er schließlich ausgeht) dann ist die Kupplung verschlissen.

    Geht er sofort, ohne Pardon aus, sollte sie noch i.O. sein.

    Bitte sorge dafür das du bei diesem Test Platz nach vorne hast, aus Sicherheitsgründen! :top1:

    Gründe für rutschende Kupplung kann auch Öl oder Bremsflüssigkeit auf deiner Kupplung sein. Hast du Ölverlust z.B. am Ventildeckel der sich über das Getriebe ergießt?? Tropft viel Kühlwasser (das schmiert auch) über dein Getriebe??

    Gruß

    Daniel
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Schon mal Danke für die Tipps.
    Vorgang wie oben beschrieben durchgeführt.
    Motor ist sofort ausgegangen. Motor, Getriebe soweit ich das sehen kann ist trocken.
     
  12. #10 meiky, 27.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Moin muarbu,

    das ist nicht die Kupplung !
    Wie lange hast du den Wagen schon ?

    VLG Meiky

    PS. Mache keine weiteren Kupplungstests, sonst brauchst du wirklich eine neue Kupplung !

    PPS. Mein Kumpel ist da, der hat einen TDCI wir machen gleich mal eine Probefahrt,
    ich denke mal, ich habe dann eine Antwort !
     
Thema:

Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb

Die Seite wird geladen...

Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Sitz umklappen geht nicht mehr

    Sitz umklappen geht nicht mehr: Hallo zusammen, vor einigen Monaten ist mir auf der Beifahrerseite diese schwarze Klappe abgebrochen um den Sitz umzuklappen ( 3-Türer). Ich weiß...
  2. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  3. Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004

    Focus MK2 1.6 16V Servolenkung geht im Standgas nicht 2004: Hallo, nachdem die Servolenkung bei meiner Mutter ihrem Focus MK2 ausgefallen ist, habe ich die Servopumpe getauscht. Grund dafür war ein...
  4. Escort geht an der Ampel regelmäßig aus

    Escort geht an der Ampel regelmäßig aus: Hallo mein Escort geht an der Ampel regelmäßig aus, starten tut er dann wieder ganz normal.lg
  5. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...