Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb

Diskutiere Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich habe bei meinen Mondeo Turnier 2.0 TDCI Baujahr 12/2003 110.000 Km folgendes Problem. Wenn ich das Gaspedal voll durchtrete...

  1. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Hallo zusammen,
    ich habe bei meinen Mondeo Turnier 2.0 TDCI Baujahr 12/2003 110.000 Km folgendes Problem.
    Wenn ich das Gaspedal voll durchtrete z.B. beim Überholen, geht die Drehzahl hoch aber ich habe kein Vortrieb. Als wenn man im Leerlauf Vollgas gibt. Bei langsamen betätigen des Gaspedals läuft es ohne Probleme.
    Hat jemand eine Idee was das sein könnte.

    Gruß muarbu
     
  2. #2 meiky, 26.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    ich denke mal da verabschiedet sich deine Kupplung !
    Teste mal deine Kupplung, versuch mal im 3. Gang anzufahren.
    Stirbt der Motor ab ?
    Wenn ja, ist es ok. wenn nein wird es ein bischen teurer.

    VLG Meiky

    PS. Diesen Kupplungstest nicht so oft durchführen !
     
  3. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Ja, Motor geht aus. Habe sonst beim Anfahren auch keine Probleme. Wobei das Auto vorher von einem älteren Herrn gefahren wurde, vielleicht hat der die runter geluscht.
     
  4. #4 Rene2111, 26.06.2012
    Rene2111

    Rene2111 Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 2,0
    Teste mal so die kupplung:
    4. Gang einlegen, motor auf volle touren bringen, und kupplung apprupt kommen lassen, geht er aus geht is alles gut, wenn nicht ist die kupplung durch.

    Lg Rene
     
  5. #5 meiky, 26.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Hallo Rene2111,

    Wer macht den so was ?
    So ein Tipp hier zu geben !
    Wenn Du das mit deinen Wagen so machst, ist es deine Sache.
    Wenn du schon keine Ahnung hast, halte lieber deinen Mund ! ! !

    Meiky

    PS. Spät Pubertierende Fahrer gehören hier nicht rein !
    Das ist meine Meinung
     
  6. meiky

    meiky Guest

    Hallo muarbu,

    Hast du ein Schalter oder ein Automatikgetriebe(Durashift) ?

    VLG Meiky
     
  7. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    6 Gang Schaltgetriebe
     
  8. #8 EinseinserVergaser, 27.06.2012
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi,

    wie von Rene schon beschrieben (nur etwas zaghafter bitte :) ):

    - 4 Gang einlegen
    - Handbremse anziehen
    - Motor auf ca. 2000U/min (da hat dein Diesel ca. das max. Drehmoment) bringen

    dann versuchst du den Wagen gewollt abzuwürgen indem du die Kupplung langsam kommen lässt.

    Hast du schon voll eingekuppelt und der Motor dreht immernoch (auch wenn er schließlich ausgeht) dann ist die Kupplung verschlissen.

    Geht er sofort, ohne Pardon aus, sollte sie noch i.O. sein.

    Bitte sorge dafür das du bei diesem Test Platz nach vorne hast, aus Sicherheitsgründen! :top1:

    Gründe für rutschende Kupplung kann auch Öl oder Bremsflüssigkeit auf deiner Kupplung sein. Hast du Ölverlust z.B. am Ventildeckel der sich über das Getriebe ergießt?? Tropft viel Kühlwasser (das schmiert auch) über dein Getriebe??

    Gruß

    Daniel
     
  9. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Schon mal Danke für die Tipps.
    Vorgang wie oben beschrieben durchgeführt.
    Motor ist sofort ausgegangen. Motor, Getriebe soweit ich das sehen kann ist trocken.
     
  10. #10 meiky, 27.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.06.2012
    meiky

    meiky Guest

    Moin muarbu,

    das ist nicht die Kupplung !
    Wie lange hast du den Wagen schon ?

    VLG Meiky

    PS. Mache keine weiteren Kupplungstests, sonst brauchst du wirklich eine neue Kupplung !

    PPS. Mein Kumpel ist da, der hat einen TDCI wir machen gleich mal eine Probefahrt,
    ich denke mal, ich habe dann eine Antwort !
     
  11. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Ich habe den Wagen seit 1 Monat. Gebraucht gekauft und bin jetzt der zweite Besitzer.
    Ich versuche das Problem noch genauer zu beschreiben.
    In den ersten beiden Gängen kann ich voll durchbeschleunigen. Was ich eigentlich nicht mache. Wenn ich dann in den anderen Gängen so mit 2500 U/min. fahre und trete das
    Gaspedal voll durch, schnellt die Drezahl auf ca. 4000 hoch und pendelt sich bei 3500 wieder ein. Wenn ich verhalten Gas gebe rennt das Autochen wie geschmiert.
    Vielleicht hilft das weiter.
     
  12. #12 mischit, 27.06.2012
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Das ist deine Kupplung bzw. die Druckplatte .

    Hatte ich auch erst vor kurzem , genau wie bei Dir beschrieben . Dazu brauchst Du nicht den Motor mit der Kupplung abzuwürgen , für dieses Verhalten gibt es keine andere Erklärung .

    Im Winter war es bei mir noch schlimmer als wenn es warm war , ich dachte auch zuerst das vielleicht Getriebeöl auf die Mitnehmerscheibe gekommen ist aber das Getriebe war dicht . Motor KW Simmering war undicht , hab ich gleich mit gemacht .

    Die Mitnehmerscheibe hat insgesamt noch gut ausgesehen deshalb kann es nur an der Druckplatte gelegen haben . 275.000 KM .

    Wenn Du eine neue Kupplung brauchst dann schau bei Ebay , bei den Engländern sind die Teile deutlich billiger als bei uns . 5 und 6 Gang haben unterschiedliche Kupplungen . Ich hab das ZMS auch gleich ersetzt .
     
  13. meiky

    meiky Guest

    Moin, Moin,

    hier mal ein paar Werte.
    Sind circa Werte da Handgestopp !

    Beschleunigung 0-100= ca 10,5 sec.

    60-100 km/h im 4 Gang= ca 7 sec.

    Schafft deiner das ?

    Wie gesagt sind nur circa Werte !

    Checke mal den Schlauch am Turbo, der fällt gerne mal ab oder reißt ein !

    VLG Meiky
     
  14. meiky

    meiky Guest

    Hallo,

    ich kann mich mit dem Gedanken das die Kupplung def. ist nicht anfreunden.
    Ich denke eher das es der Stellmotor für den Turbolader (Schwergängig) ist.

    VLG Meiky
     
  15. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Hallo Meiky,
    die Beschleunigungswerte bekomme ich auch hin. Wie schon geschrieben, im Grunde fährt es sich ja prima. Nur das abruppte Vollgas mag er nicht. Schläuche habe ich auch nachgesehen. Soweit ich das sehe sind die OK. Da ich es sowieso nicht selbst reparieren kann, werde ich nochmal in meine Werkstatt fahren, mal sehen was die sagen. Ein Bekannter (ist auch Schrauber) hat ja auch gleich gesagt Kupplung. Ich tue mich ein wenig schwer. Meine letzten Autos habe ich alle so um die 100.000 Km gekauft und habe die bis über 200.000 Km gefahren. Da mußte einiges gewechselt werden aber nie die Kupplung. Sicher hängt das vom Vorgänger ab und es ist halt ein Verschleißteil. Bin mal gespannt was dabei raus kommt. Werde es hier posten.

    Gruß Muarbu
     
  16. #16 mischit, 30.06.2012
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Ich wiederhol mich gern noch einmal :

    das ist die Kupplung , was anderes kommt nicht in Frage .

    Und ich schreib auch gern nochmal das meine Kupplung absolut gut ausgesehen hat mit fast 280.000 Km und dennoch war die Druckplatte defekt .

    Was hat den z.b. ein schwergängiger Stellmotor vom Turbo mit dem beschrieben Problem zu tun ? Wenn die Drehzahl hochgeht und der Vortrieb fehlt dann hat das einzig und allein mit der Kraftübertragung zu tun .

    Wäre es der Stellmotor wäre es permanent und es würde Leistung fehlen , was aber nicht der Fall ist .

    Ihr dürft aber gern noch weiter Rätseln .....bin gespannt (oder eher nicht ) was uns muarbu dann als Fehlerquelle mitteilen wird .
     
  17. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Hallo zusammen,
    so mein Schrauber hat die Kupplung ausgebaut und siehe da sie war am A....
    Lange wäre das nicht mehr gut gegangen. Also alles neu machen.
    Vielen Dank für die rege Beteiligung. Bis zum nächsten mal.

    Gruß Muarbu
     
  18. muarbu

    muarbu Neuling

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI, 2003, BWY
    Also Auto läuft jetzt wie die S..
    Brummgeräusch bei 1500 U/min dank Tipp hier im Forum auch abgestellt.
    Alles gut.
     
Thema: Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo kein antrieb mehr

Die Seite wird geladen...

Drehzahl geht hoch, kein Vortrieb - Ähnliche Themen

  1. 1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?

    1.25 44kw 17 Zoll Felgen geht das gut?: Hallo es ist mein erster Beitrag hier! ich habe für mein Fiesta ja8 1.25 44kw 17 Zoller geholt, reifen würde ich 195 er nehmen meine Frage ist,...
  2. Standheizung C-Max geht nicht mehr

    Standheizung C-Max geht nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen C-Max 1,6 TDCI, Bj. 2004. Der Wagen hat eine Standheizung und den Zusatzheizer original von Ford. Die Standheizung...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) 1. Inspektion Kosten zu hoch?

    1. Inspektion Kosten zu hoch?: Moin, habe bei der lokalen Ford Werkstatt einen Termin zur Inspektion gemacht und ein Angebot angefordert. Zu den Preisen müsst Ihr noch die 19%...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus

    Motor geht beim Bremsen/Kuppeln während der Fahrt aus: Guten Tag, ich wollte letzte Woche den Focus Mk1 1.8 Zetec meiner Lebensgefährtin durch den TÜV bringen. Der hat die leicht siffende...
  5. heizung geht immer

    heizung geht immer: hallo ford ka heizung geht immen heizungsregelplatine schaltplan oder bestückung transistor oder tyristor über dem kabelanschluss es ist die...