Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Drehzahl geht nur langsam runter...

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Spin66, 28.01.2011.

  1. Spin66

    Spin66 Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta GFJ, 1995, 1.4 73 PS
    Hallo Freunde, bei meinem Fiesta bleibt die Drehzahl für ca 3-4 sek. hoch wenn ich kuppel oder im leerlauf mal kurz aufs gas trete.

    - Drosselklappenpoti sieht astrein aus hab ihn ma abgezogen.
    - Leerlaufregelventil habe ich mit Benzin & WD40 gereinigt und mit
    Luftdruck gereinigt

    was kanns denn noch sein mich nervt das beim fahren und ich frage mich ob die kiste dadurch vlt auch mehr sprit verbraucht..

    Bitte helft mir
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mopar

    Mopar Blechi

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    2x Escort Stufenheck, 1x Focus Turnier
    Ich hab ds gleiche Problem beim Auskuppeln und im Leerlauf. Zusätzlich auch noch manchmal beim Starten. Da geht er sofort auf 2000 hoch für 5 - 10sek, wenn ich das nicht mit Gas geben unterbinde bzw. gleich losfahre.
     
  4. #3 EinseinserVergaser, 29.01.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hört sich an als ob der Motor Nebenluft zieht!

    Motor anmachen, im Standgas laufen lassen, eine Dose Bremsenreiniger zücken und um den Ansaugtrakt alles absprühen!

    Die Drehzahl darf dabei weder absinken noch hochgehen!

    Gruß

    Daniel
     
  5. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Oder mal für 10min Batterie abklemmen damit der KAM Speicher sich zurücksetzt.
    Danach ca 15 KM fahren mit wechselnden Geschwindigkeiten und Start/Stop.
    Hab ich früher bei unserem GFJ auch paarmal gemacht,hat jedesmal geklappt
    Jedesmal heisst so alle 3-4 Jahre mal wenn er das zicken angefangen hat.

    PS KAM Speicher = adaptierte Werte für Zündung und Leerlauf.

    Gruß Dieter
     
  6. #5 bunner321, 30.01.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Hatte ich in meinem Fiesta auch mal...war aber am Ende die Schubumkehr über das Steuergerät. Ich geb dir noch ein paar Hinweise, wo du gucken kannst, was zumindest plausibel sein kann...:

    1. Kurbelwellenentlüftung (schließe mich meinem Vorredner an) mal anschaun ob die net vielleicht schon weich ist oder sonstwo Nebenluft reinlässt

    2. Wenns dafür auch ein Ventil gibt -> auf Funktion prüfen

    3. Ob dus glaubst oder nicht, dein Motor lässt den Leerlauf erhöhen sobald du recht schnell fährst (Kupplungsschonend) -> Wenn der Tachogeber dem Steuergerät korrupte Signale gibt, erhöht der natürlich auch bei langsamer Fahrt und im Stand

    4. Kühlmitteltemperatursensor : Wenn der denkt, die Kiste ist kalt, erhöht er natürlich auch den Leerlauf. Aber nur wenn das Syptom erst bei warmem Motor auftritt. Hab von Motoren gehört, da gibts zwei Stück, einen fürs SG und einen für das Kombiinstrument.

    5. Hab mal bei Ford ne Meldung gelesen über korrodierte Kontakte vom Drosselklappenpotentiometer (korruptes signal)...also mal reingucken in die Pins, wies da aussieht


    Geh mit sowas aber besser nicht zu Ford. Hier in Mittelfranken haben die besten Mechaniker bei denen maximal das Niveau von Hobbyschraubern und tauschen pauschal alles aus ohne groß zu messen. such dir lieber nen freien (einfach mal in der Gemeinde nach sojemandem fragen), der Ahnung hat von Autos und sich der Sache mit Logik einfach mal annimmt.

    Wenn du einfach mal den ein oder anderen Sensor aussteckst und das Syptom behoben ist, kannst dus ja schonmal eingrenzen...so bin ich draufgekommen. Mittlerweile hab ich jeden Motormanagementstecker fürn Fiesta 1 mal extra rumliegen hier,wirklich...:rotwerden:
     
  7. #6 EinseinserVergaser, 30.01.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Schubumkehr? Was hast du denn für einen Motor? Eine Royce Royce Turbine?
    Du meinst sicher Schubabschaltung :)

    @Spin

    Haste nun mal abgesprüht:gruebel:

    Gruß

    Daniel
     
  8. #7 bunner321, 31.01.2011
    bunner321

    bunner321 Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JAS MK5 1.6 16V Sport
    Oh Mann 1.1er :

    Ja NATÜRLICH mein ich das, sorry, da haben sich technische Gedanken mit dem Grundbegriff vermischt. Geh lieber auf meinen Post ein und hilf ihm gucken wo er noch was suchen kann. Und ich hab nen 1.6er Zetec S Motor (auch wenn du das SICHER auch nicht wissen wolltest ) :zunge1:.

    Schade, dass er nicht aus Nürnberg kommt, sonst hätte er mal kurz vorbei fahren können. So denn...
     
  9. #8 Fiesta1992, 01.02.2011
    Fiesta1992

    Fiesta1992 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Drehzahl

    Ich habe zwar einen anderen Motor (1.1 - 50PS - BJ 92), aber als ich den Wagen damals neu erworben habe, hatte ich von Anfang an den gleichen Effekt, Ich hatte die Vermutung, der Gaszug bliebe hängen und habe gleich Kehrt gemacht und habe mit dem Meister gesprochen, der hat gesagt das müsse so sein und hätte seine Ursache in der Software der Einspritzanlage um irgendwelche Abgaswerte zu verbessern. Irgendwie ist diese Drehzahlerhöhung aber an die Bewegung des Fahrzeugs gekoppelt (Getriebegeber?) da sobald der Wagen zum Stehen kommt diese Drehzahlerhöhung sofort zurückgenommen wird.

    Gruß Martin
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Slater

    Slater Der Kilometerfresser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6, BJ.2002 , 1.4l
    also bei meinem mk6! ist mir aufgefallen das wenn ich beschleunige und auskuppel zum gang einlegen die drehzahl auch kurzfristig gleich bleibt so kann man echt sanfter schalten , bei meinem vorherigen auto , corsa c , musst ich beim hochschalten gas geben...
    vllt ist das bei deinem genauso und ist gewollt
     
  12. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Bei dir liegt das an dem echt lahmen eletronischen Gaspedal... ;) Das ist einfach zu langsam und gibt noch kurz Gas, obwohl du schon runter bist...
    Ist bei unserem Focus auch so - find ich tierisch nervig... :D
     
Thema:

Drehzahl geht nur langsam runter...

Die Seite wird geladen...

Drehzahl geht nur langsam runter... - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung geht nicht

    Zentralverriegelung geht nicht: Zv ford focus baujahr 2000 geht nicht. Was tun? Ich weiß von einer sicherrung an der rückseite vom sicherrungskasten nur komme an die linke...
  2. Spotify geht plötzlich nicht mehr

    Spotify geht plötzlich nicht mehr: Hallo Gemeinde, bei mir geht plötzlich Spotify bei meinem Sync nicht mehr. Findet es nicht mehr. Wenn ich nach neuen Apps suche, findet es auch...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe

    Motor dreht auf 3000u/m und geht aus, bitte um Hilfe: Hallo Leute habe einen Ford Focus 1.8 Zetec Benziner der immer mal wieder, eigentlich oft beim Fahren ausging. Jetzt hat sich der Keilriemen...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe

    Innenbeleuchtung hinten geht nicht bei geöffneter Heckklappe: Hallo, Schalterstellung Dauerlicht geht, Lampe leuchtet Schalterstellung Für/Heck geöffnet, Lampe leuchtet nicht Ausschluss Schalter für...
  5. Motorleuchte geht an und wieder aus

    Motorleuchte geht an und wieder aus: Hallo bin neu hier und habe folgendes Problem. mein c-max benziner 1,6 Baujahr 2005, 115PS. seit ca. 2 Monaten ist mein Auto stand an der Ampel,...