Drehzahl im Leerlauf

Diskutiere Drehzahl im Leerlauf im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Ford-Freunde! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Focus. Es fing an, das beim auskuppeln die Drehzahl plötzlich auf über 3000 U/min...

  1. #1 Rotti_86, 24.04.2011
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
    Hallo Ford-Freunde!

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem Focus.

    Es fing an, das beim auskuppeln die Drehzahl plötzlich auf über 3000 U/min anstieg. Wenn der Gang eingelegt war, pendelte die Drehzahl sich wieder ein.
    Zwischendurch hatte man immer das Gefühl das ein unsichtbares Tempomat verbaut ist, denn die Drehzahl wurde gehalten und sank nur sehr sehr langsam, so kam das Gefühl auf, das der Wagen von alleine Gas gibt (auch beim Bergauf farhen).

    Fehler habe ich denn mit meinem Kumpel ausgelesen.
    Angezeigt wurden zwei Fehler. Einer mit der uns sagte das etwas mit dem Drosselklappenpoti etwas nicht stimmt (Weiß den Code leider nicht mehr).
    Der andere Fehler war die P1120.

    Habe das Drosselklappenpoti dann getauscht, Drosselklappe war auch ohne Verunreinigung. Ein paar Runden gefahren-kein Fehler mehr gefunden. Also alles paletti.


    Jetzt fuhr meine Frau mit dem Wagen und meine es sei schlimmer als vorher. Also nochmals Fehler ausgelesen-ohne Ergebnis. Dachte schon-was bildet sie sich da bloß ein...

    Nunja, gestern, auf abschüssiger Straße habe ich den Wagen mal im Leerlauf rollen gelassen. Die Drehzahl drehte von alleine auf 5000 U/min. Beim Bremsen wurde ich zwar langsamer, aber die Drehzahl blieb auf den 5000 U/min. Erst als ich wieder die Kupplung trat kam die Drehzahl auf 900U/min runter.

    Wagen an/aus gemacht- keine Probleme mehr. Aber da kann doch irgndwas nicht stimmt...
    Was kann ich noch tauschen, habt ihr eine Idee voran es liegen könnte??:verdutzt:

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TL1000R, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    P1120 Drosselklappen-Potenziometer Signal außerhalb Bereich, zu niedrig

    Ursache:
    Kabelbaum,Drosselklappen-Potenziometer.

    Am besten nochmal den Fehler auslesen lassen....

    Deine Drosselklappe bzw. der Gaszug wird hängengeblieben sein....auf Freigängigkeit achten.
     
  4. #3 Rotti_86, 24.04.2011
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
    Fehlerauslese: Ohne Ergebnis

    Poti ist ja getauscht worden.

    Welchen Kabelbaum meinst du?
    Den Gaszug werd ich überprüfen!
     
  5. #4 TL1000R, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Mit Kabelbaum sind die 3 Leitungen zum PCM/MSG gemeint.
    Voltmeter besorgen und rausmessen.

    ..oder OBD-Scanner dranhängen:
    Leerlaufwert sollte bei ca. 17 % liegen = DK geschlossen.
     
  6. #5 jogie79, 24.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Hat du nach denn tausch die Batterie für ne halbe mal abgeklemmt ? das wirkt manchmal wunder Es kann sein das dein MSTG noch die werte des defekten poti hat.

    Ein versuch ist es allemal mal wert,kostet ja nicht anschließend eine fahrt von 8-16km düchführen damit das steuergerät die neuen werte speichert währen dieser zeit können unregelmässigkeiten im motorlauf auftretten.
     
  7. #6 Rotti_86, 25.04.2011
    Rotti_86

    Rotti_86 Neuling

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Opel Astra Caravan H, 2006, 1.9 CDTI
    Hey!

    Das habe ich bisher noch nicht ausprobiert.
    Werde die Batterie mal abklemmen und den Wagen danach mal fahren.

    Vielleicht liegt es ja daran, das die alten Werte noch gespeichert sind.:top1:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Drehzahl im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Drehzahl im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. 15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch

    15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch: Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr eine Idee. Ich habe überall geschaut aber bin nicht wirklich pfündig geworden. Mein Problem ist, der Wagen...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung

    Drehzahl bei 100% wenn in Bewegung: Hallo, ich komme nicht weiter und würde mich sehr über Hilfe freuen! Auto: Ford Fiesta MK4 JBS, Bj. 1996, 1.3 Benzin (0928/928) Problem: Wenn...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Neuer Motor - Drehzahl zu hoch

    Neuer Motor - Drehzahl zu hoch: Habe meinen neuen Motor drin. Ist auch direkt angesprungen. So weit so gut. Allerdings ist die Leerlaufdrehzahl bei 3000 U/min und fällt nach ein...
  4. Motordrehzahl im Leerlauf viel zu hoch

    Motordrehzahl im Leerlauf viel zu hoch: Ford Focus 1.6 L Benziner, Bj 2002 Die Motordrehzahl des Fahrzeugs steigt neuerdings nach dem man den Fuß vom Gaspedal nimmt und in den Leerlauf...
  5. Leerlauf Umdrehung

    Leerlauf Umdrehung: Hallo ich habe ein hartnäckiges Problem bei mein Ford Escort Bj 1998. wen der Motor im Leerlauf ist und ich ein Verbraucher anmache...