Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Drehzahl Probleme

Diskutiere Drehzahl Probleme im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo habe einen MK5 1,4 Bj.92 ich habe folgend probleme wenn ich den escort starte geht die drehzahl mal auf 1500 mach mal nur auf 700...

  1. #1 .Escort_Mk5., 11.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2008
    .Escort_Mk5.

    .Escort_Mk5. Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK 5 1992 1,4
    Hallo
    habe einen MK5 1,4 Bj.92

    ich habe folgend probleme

    wenn ich den escort starte geht die drehzahl mal auf 1500 mach mal nur auf 700 meisstens aber 700 das finde ich ja noch ok.1500 ich recht heftig wobei ich nur denn wagen anlasse.dann wenn ich ein paar sekunden warte geht sie runter auf 700/500...wenn ich dann los fahre und an der näcksten ampel die kupplung trette geht die drehzahl mal hoch auf 1500 oder mal unter 500.ab und zu fäng der escort auch an zu ruckeln egal welcher gang drin ist.wenn ich dann die kupplung trette ist die drehzahl fast auf nulll.wenn er dann mal aus geht wegen zu weing drehzahl, und ich ihn versuche wieder an zulassen dauert das etwa 5minuten und ich muss immer das gas pumpen und igrend wann klappt es dann und er läuft wieder.aber dann fangen die obenen beschrieben problem wieder an...

    was ich auch komisch finde, es ist nur ein 1,4 aber er macht ansaug geräuscht wie ein 2,0turbo wobei kein luftfilter oder sonntiges motortuning vorhanden ist

    weiss einer was das sein könnte ?
    oder hat einer die gleichen problem mit sein 1,4

    bessten dank schon mal


    *habe gedacht es ist das lehrlaufventill konnte aber keins finde im motorraum
    weiss einer ob mein escort überhaupt so ein teil hat ?

    *es ist auch ein kaltlauf regler eingebaut könnte es auch an diesen liegen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kolja

    Kolja Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin


    Das gleiche problem habe ich auch mit mein 97 iger escort.habe alles auch schon ausprobiert.
    alle sensoren schon getauscht u.s.w. , keine Änderung.
    Was du noch mal machen kannst ist das motor entlüftungsventil links oben im motorraum überprüfen.nicht das er sich da rüber nebenluft ziet.



    MFG Kolja
     
  4. muhkov

    muhkov Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Esort Tunier MK5 71PS 1992
    selbiges problem hab ich auch

    lösung bis jetzt 0

    hab von zündkerzen über zündkabel ... luftfilter usw alles gewechselt


    "*habe gedacht es ist das lehrlaufventill konnte aber keins finde im motorraum
    weiss einer ob mein escort überhaupt so ein teil hat ?"

    nein sowas hat der net
    hat ja noch ne zentrale einspritzeinheit mit luftfilter obendrauf

    allerdings hats meine ZEB zerlegt mal gucken ob nen tausch was bringt
     
  5. #4 .Escort_Mk5., 09.11.2008
    .Escort_Mk5.

    .Escort_Mk5. Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort MK 5 1992 1,4
    habe das grade im netz endeckt vieleich könnte das die lösung sein -


    Hatte das Problem auch letztens das meiner bei geringem Gas einfach aus ging... mitten auf der Kreutzung... wenn ich ihn wieder starten wollte ging er schwer an und sofort wieder aus, als wenn kaum noch sprit drinne wäre.
    Bei mir war es der MAP Sensor ( Saugdrucksensor heißt es glaube ich auch )

    Hoffe ich konnte euch damit weiterhelfen...
     
  6. #5 svenfordcab, 10.11.2008
    svenfordcab

    svenfordcab Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio 98 16v 90 Ps
    Bei meinen eltern hatte sich die softwar im steuet gerät verstellt muste neu drauf gemacht werden war nicht billig weildas nur ford mach leider
     
  7. #6 escort_87, 10.11.2008
    escort_87

    escort_87 Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort XR3i 1,8 16V `92 130ps
    Hallo, ich würde mal darauf tippen das es an den Zündkerzen oder dem Benzinfilter liegen kann. ist der dicht passiert sowas schon mal. dann könnte es noch am mengenmesser und der drosselklappe liegen einfach mal beides reinigen. bei manchen hat es auf jeden fall geholfen.

    mfg dennis
     
  8. #7 hasenpups74, 11.11.2008
    hasenpups74

    hasenpups74 Guest

    geht im leerlauf aus

    hallo ich hoffe mir kann auch einer helfen. Ford Escort 94 BJ geht mir im Leerlauf aus. An der Ampel und auch wenn ich einen Berg Runterfahre und den Gang raus nehme. Dann geht er unter 500 umdrehungen und geht aus. Wir haben von Autos keine Ahnung und waren schon in 3 verschiedenen Werkstätten und haben ne Menge Geld dagelassen. Es wurde schon ziemlich viel ausgetauscht, das ging dann 2 Tage gut und dann fändt es wieder von vorne an. Passiert erst wenn der Motor Warm ist.
     
  9. Koijro

    Koijro <img border="0" src="/images/misc/stern-smod.png"

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    VW T4 TDI/ Escort Cabrio 131ps auf suche

    Was wurde denn in den Werkstätten schon getauscht Bzw. schon gemacht/geprüft???
     
  10. #9 Dorosha, 13.11.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Hm wenn man die Batterie abklemmt ca. 30min setzt das die Daten im Steuergerät wieder zurück bzw. löscht diese.

    Also dass die nur Ford kann bezweifel ich :rolleyes:

    Musst einfach deinen Motor im Leerlauf 3min laufen lassen.

    Dann den Motor mit ca. 1200 Umdrehungen 2min laufen lassen

    Und danach mit verschiedenen Belastungen eine Strecke von 8km fahren.

    Damit sollte das Steuergerät neu angelernt sein.

    Grüße

    Hoffe das wars was du damit meintest :mellow:
     
  11. postex

    postex Guest

    Ich habe auch so etwas ähnliches oder vielleicht sogar das gleiche.
    Hab seit kurzem nen MK7 BJ.96 mit 1,4l Maschine.
    Nach dem anlassen dreht der Motor bei 2000 Umdrehungen, wenn ich dann gefahren bin geht er im Stand auf knapp 500 runter und ist mächtig am wummern kurz vorm ausgehen. Wenn ich aber in voller fahrt auf die Kupplung trete, bleibt er bei 2000 stehen. Vom Vorbesitzer wurde ich auf "IRGENDEIN VENTIL" aufmerksam gemacht, es war aber ne Frau und die war keine Mechanikerin. Da dies mein erster Ford ist, kenne ich mich mit der Maschine noch nicht so gut aus. Wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte, wäre ich sehr dankbar. Ich hab schon einige Hinweise gefunden und werde diese mal ausprobieren.
     
  12. #11 Dorosha, 13.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Dabei könnte es sich um das Leerlaufregelventil handeln oder das Motorentlüftungsventil?

    Oder gar am Steuergerät....dazu musste ma die Batterie so 30-60min abklemmen damit das Steuergerät evtl. Fehler löscht, und dann wie oben beschrieben die Drehzahlen laufen lassen.

    (Natürlich zuvor die Batterie wieder anklemmen *G*)

    Grüße
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. postex

    postex Guest

    Und wo finde ich beim MK7 diese Ventile?
     
  15. #13 Dorosha, 14.11.2008
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Das LLRV (Leerlaufregelventil) befindet sich an der Ansaugbrücke, die Ansaugbrücke ist das silberne Große oben im Motor wo der Große Schwarze Schlauch hinführt.

    Es müsste ein silbernes rundes Teil sein und in etwas so aussehen wie das Bild im Anhang zu sehen ist. Es ist mit 2 6kant Schrauben an der Ansaugbrücke befestigt.

    Zum Motorentlüftungsventil kann ich derzeit leider nichts sagen da ich keinen 1.4l Motor habe :rotwerden:...sondern einen 1.6l Zetec....dort sitzt es am Motorblock unterhalb des Thermostatgehäuses, es is mit einem am Motorblock abgewinkeltem Schlauch befestigt.

    Denke dazu können dir die Experten hier mehr sagen ;)

    Grüße
     

    Anhänge:

Thema:

Drehzahl Probleme

Die Seite wird geladen...

Drehzahl Probleme - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Komfortfensterheber macht probleme

    Komfortfensterheber macht probleme: Hallo hab probiert es selber in den Griff zu bekommen aber jetzt brauch ich euren Rat. Also seit kurzem geht auf der Fahrerseite meine...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zündschloss, Probleme beim Einbau

    Zündschloss, Probleme beim Einbau: Hallo Zusammen, Ich habe Schei … gebaut. :( Das Zündschloss von meinem Fiesta hat so Doll geharkt das sich der Schlüssel sich nicht mehr drehen...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Probleme mit Rückfahrlicht

    Probleme mit Rückfahrlicht: Hallo, ich bin neu hier und konnte jetzt auf die Schnelle auch über die Suchfunktion des Forums nichts zu meinem Problem finden. Nehme aber gern...
  4. Probleme bei kaltem Motor

    Probleme bei kaltem Motor: Hallo Nu macht mir mein mk3, 2,0 tdci schon wieder kummer, wenn er kalt ist springt er erst an und läuft normal, beim anfahren blinkt die...
  5. Drehzahl neuen Fiesta 1.25 82Ps

    Drehzahl neuen Fiesta 1.25 82Ps: Hallo Sorry das ich so viele Fragen stelle. Hab gelesen das niedertourig, unter 1000Umin fahren den Motor schadet. Meiner hat momentan 920km...