Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Drehzahl steigt bei Kupplung kommen lassen

Diskutiere Drehzahl steigt bei Kupplung kommen lassen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen Ich hoffe Ihr verzeiht mir, dass ich auch im Focus Forum poste, aber es geht ja um den gleichen Motor ! ....und hier sind mehr...

  1. #1 Farmall, 09.06.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956
    Hallo zusammen

    Ich hoffe Ihr verzeiht mir, dass ich auch im Focus Forum poste,
    aber es geht ja um den gleichen Motor !
    ....und hier sind mehr Betrachter, dass erhöht meine Chance den richtigen zu finden ;)
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hab seit einer Woche ein Problem mit meinem C max 1,8 TDCI Bj. 09

    Beim kommen lassen der Kupplung, ohne Gas, geht die Drehzahl bis ca 1100 U/min hoch.
    Das ist beim normalen anfahren in der Stadt garnicht mal unangenehm, aber im Stau wo
    ich auch einige Zeit der Woche verbringe eher nervig, da 1100 U/min mehr als langsames Rollen sind.

    Hat jemand eine Idee oder diesen Fehler schonmal gehabt ?

    Fehlerspeicher (ausgelesen bei Ford) wirft keinen Fehler aus.

    Termin nächsten Dienstag für die Fehlersuche, hoffe ihr habt vorher schon einige Ideen.

    LG
    aus Neuss
     
  2. #2 naja08, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2015
    naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift

    Ist denke ich kein Fehler, hab ich auch.. exakt das gleiche Phänomen und exakt der gleiche Vorteil (Stadt) und Nachteil (Stau).

    Man fährt halt dann so ruckelnd wie ein Fahranfänger ;D
    Spaß beiseite. Glaub kaum das ich bei meinem FFH weiterkomme.. der weiß das bestimmt ned. Hab daher Ford direkt angeschrieben und die meinten nur das ich zum FFH gehen soll und wenn dann fragt der schon bei Ford nach (So grob, nur schön Umschrieben war die Antwort).

    Hab in Elmconfig (Kostenlose sehr gute Software zum Umprogrammieren von Features) mich schon tot gesucht. Leider gibt es keinen Punkt zum deaktivieren. Hab bisher auch nur vom 1.8 TDCI gelesen der das machen soll. Ich denke daher dass es einfach in der Motorsteuergerätsoftware einprogrammiert ist, und somit gewollt und nicht deaktivierbar ist.

    Wenn ich nun mal spekulieren darf..:
    Eventuell wurde das eingeführt, damit das ZMS nicht mehr so stark beim Anfahren belastet werden kann, da dieses eh recht instabil ist (Oftmals Wechsel zwischen 100-200tkm). Das könnte ich mir zumindest zusammenreimen.

    Hatte zuvor auch den 1.8 TDCI im Mk1 (2001er BJ) und der hatte dieses Feature aufjedenfall nicht (Daher die Spekulation dass im Mk2 so nachgebessert wird?)!

    Hab übrigens den 1.8 TDCI im FoFo Mk2.5 (2008er Facelift).

    Hier noch ein Video von mir von dem Phänomen (ich lasse nur die Kupplung kommen..):
    [video=youtube;wYXQIzg36Y4]https://www.youtube.com/watch?v=wYXQIzg36Y4[/video]
     
  3. #3 Farmall, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956
    ....danke für die schnelle Antwort,
    Fahranfänger trifft im Stau, den Nagel auf den Kopf :)
    ...ich hoffe das ist nicht wirklich Stand der Technik

    Was ich nicht verstehe ist, dass ich das erst seit einer Woche so bemerke, fahre den Max jetzt ein Jahr.
    Ich hab jetzt nochmal Revue passieren lassen was mein Kumpel und ich die letzten Wochen gemacht haben.
    Zahnriemen, Wasserpumpe, Öl, Glükerzen, Öl-Luft-Dieselfilter, alles 2 Monate her.

    aaaaber vor 14 Tagen hab ich den Pollenfilter gemacht dabei das Gaspedal ausgebaut, den Stecker aber nicht abgezogen.

    Ob das evtl. als Grund in Frage kommt ???, ist vielleicht auch wieder zu weit hergeholt.

    Sitzt am ZMS ein Geber der das verursachen kann ?
    Wenn die Federn ausgelutscht sind und es sich zum falschen Zeitpunkt verdreht......
    Vibrationen sind allerdings keine vorhanden !
    Hab jetzt 150.000 runter.


    Das Video entspricht 100 % dem Verhalten meines MAX
    Und das hab ich 1 Jahr nicht gemerkt ? Unglaublich !

    Daaaanke !
     
  4. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Denke eigentlich dass es eher Zufall ist, dass du es jetzt erst bemerkst.. Meiner hat etz etwa 84tkm und macht das seit dem ich ihn mit 66tkm gekauft hab (hatte aus anderen Gründen auch öfter schon mal einige Zeit die Batterie abgeklemmt)..

    Ich glaub kaum dass extra Sensoren verbaut wurden, sondern einfach die Motorsoftware angepasst wurde.. Was wohl ein deaktiveren ausschließt...

    Aber wenn du bald bei deinem FFH deswegen bist, dann freu ich mich auf die Antwort und drück die Daumen dass es eventuell doch ne Möglichkeit zum deaktivieren gibt.

    Im Stau hab ich mir übrigens angewöhnt so vorausschauend zu fahren, dass ich halbwegs damit leben kann... :/
     
  5. #5 Farmall, 09.06.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956
    Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich zum FFH fahren soll und dort für die Fehlersuche
    die warscheinlich zu keinem Ergebnis führen wird, Geld ausgeben soll :nene:

    Vielleicht gibt es ja noch jemanden der eine Idee hat, ansonsten werd ich den Termin nächste Woche absagen.

    LG
     
  6. naja08

    naja08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK2 1.8l TDCI 115PS 04/08 Facelift
    Du könntest ihm höchstens berichten dass es eventuell kein Fehler ist, sondern so gewollt.. Wenn er dann nix weiß könnte er vielleicht mal bei Ford nachforschen (die Werkstätten bekommen ja angeblich antworten...).

    Aber da wird er wahrscheinlich auch was verlangen dafür :/
     
  7. #7 Farmall, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2015
    Farmall

    Farmall Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    C-Max 2009 1,8l TDCI, Farmall D320 Bj.1956
    Ich werds versuchen und wenn es was neues gibt hier berichten und für Dich gibts ne PN ;)

    *EDIT* 18.06.15
    Auto ist nach 2 Tagen wieder aus der Werkstatt bin 140Euro ärmer und
    gebracht hat es nix.
    Mein FFH will sich mit Ford in Verbindung setzen, gucken was da raus kommt.
     
Thema:

Drehzahl steigt bei Kupplung kommen lassen

Die Seite wird geladen...

Drehzahl steigt bei Kupplung kommen lassen - Ähnliche Themen

  1. Kupplung bald verschlissen?

    Kupplung bald verschlissen?: Hallo zusammen, ich bräuchte da mal Eure Meinung. Bei meinem Focus 1.6 Benziner mit 140.000 Km greift die Kupplung im hintersten Drittel....
  2. Ford Focus Drehzahl Schwankt

    Ford Focus Drehzahl Schwankt: Hallo, habe einen Fort Focus TR Titan 2,0 Diesel (DYB/UFDB1L/5QNAND). Kombi 103 kW (140 PS) Automatik. Aktuell 51000 km. Baujahr 08/2012....
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung. Getriebe oder was anderes?

    Kupplung. Getriebe oder was anderes?: Hallo ihr Autoprofis, seit ein paar Wochen macht mir mein Kleiner morgens Probleme. Ich fahre rückwärts vom Parkplatz runter, danach lege ich...
  4. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Kupplung einstellen?

    Kupplung einstellen?: N´Abend! Kann man bei diesem Modell die Kupplung selbst einstellen oder hat sie diese Einstellautomatik? Für mein Gefühl kommt sie ziemlich früh,...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Hallo ich habe mal eine frage ich habe kein Problem mit mein Auto ist ein Ford Focus 1.6 Benziner bj.2002 und es handelt sich darum das mein...