Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Drehzahl und Startprobleme

Diskutiere Drehzahl und Startprobleme im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich habe einen Ford Focus 2 vor Facelift, als LPG umbau. Dieser war von Februar bis Juni abgemeldet und stand dementsprechend nur. Die...

  1. #1 focus1992, 09.09.2010
    focus1992

    focus1992 Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Ford Focus 2 vor Facelift, als LPG umbau. Dieser war von Februar bis Juni abgemeldet und stand dementsprechend nur. Die orginale Batterie war nach der langen Standzeit leider auch hin aber wurde gegen eine andere Batterie (nicht Ford, aber gleiche Ampeere Zahl) ausgetauscht. So nun habe ich leider ein kleines Problem mit dem Wagen. Teilweise hat er Startprobleme und schwankt nach dem starten stark in der Drehzahl ( zwischen 1500 und 400 Umdrehungen).
    Einmal hat es seeeehr lange gedauert bis er ansprang, aber er ging dann nach ca 2 sek. wieder aus, dies war aber nur einmal der fall.
    So weit so gut, ich hab schon gegoogelt und hab schon einige anregungen erhalten, nur passen die Aussagen da auch nicht ganz auf meinen Wagen.
    Bei mir außert sich es wie Folgt:
    Also wenn ich morgens raus gehe um zur Arbeit zu fahren, springt das Auto prblemlos an. Wenn ich dann von der Arbeit komme, dann ebenfalls. Aber wenn ich fahre und ihn dann ca. 30 min stehen lasse, hat er erhebliche Probleme.
    Dann schwankt auch teilweise die rehzahl wie Oben beschrieben sehr heftig (aber auch nur am anfang, wenn ich ein stück gefahren bin ist alles ok)!
    Wenn ich ihn allerdings nur kurz ausmache, und ihn dann gleich wieder starte hat er keine Probleme. Zündkerzen sind neu, die alten Zündkerzen sahen allerdings noch top aus, sie waren aber nur sehr lose drinn, ich konnte sie mit der Hand lösen!

    Ich hofft mir kann jemand was dazu sagen:top1:. Wenn nicht, geht er bald mal zum Checken in die Werkstatt.;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Fährst du nur im Benzinbetrieb oder auch auf Gas? Wie viel km ist die Gasanlage schon drin? Hast du spezielle Kerzen für Gasbetrieb genommen?
     
  4. #3 focus1992, 10.09.2010
    focus1992

    focus1992 Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja ich fahr auf Gas und Benzin. Also er startet auf Benzin und wenn er warm genug ist, schaltet er automatisch um. Also im moment sind normale Zündkerzen drinn, die alten waren welche speziell für Gas, da war aber das gleiche Problem.
    Wie lange die Gasanlage drinn ist weiß ich gerade nicht ganz genau, ich guck nachher mal, müssten so 30-35 Tausend Kilometer sein.
    Das mit dem Gas ist ja immer so eine sache, aber das weiß ich schon alles, also das mit den Drehzahlbereichen etc.

    Viele Grüße
     
  5. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich würde dir vorschlagen mal 3 komplette Tankfüllen nur mit Benzin zu fahren. Sollte das Problem dann weg sein kann es ja nur an der Gasanlage liegen.
     
  6. #5 Ford-ler, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Wenn Du Alles wüßtest, dann müßtest Du auch wissen, da die Ford Motoren nicht gasfest sind und meist zwischen 30.000 und 60.000km eine Überholung des Zylinderkopfes fällig wird. Da nützt auch kein FlashLube zur angeblichen Kühlung. Ich denke, dass die Probleme vom Zylinderkopf her kommen.

    Es gibt kein Forum, wo man das nicht nachlesen kann. Oder einfach beim googeln "Ford Focus nicht gasfest" eingegeben!
     
Thema:

Drehzahl und Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Drehzahl und Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Drehzahlen gehen hoch

    Drehzahlen gehen hoch: Ich habe folgendes Problem: wenn ich an eine Kreuzung ran fahre nehme ich den Gang raus und lasse mich ran rollen da gehen die Drehzahlen hoch bis...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten

    Drehzahl bei verschiedenen Geschwindigkeiten: Hallo ihr lieben, momentan habe ich die Vermutung dass mein Auto nach vielen Kurzstrecken Probleme mit dem Motor/Motorsteuerung hat. Eine kleine...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 leicht erhöhte Drehzahl

    leicht erhöhte Drehzahl: Hi, ich habe momentan ein Problem mit der leicht erhöhten Drehzahl meines Ford Fiesta mk6, 80 PS Benziner, Baujahr 2002, 180.000km Laufleistung....
  4. AU nicht bestanden, maximale Drehzahl nicht erreicht

    AU nicht bestanden, maximale Drehzahl nicht erreicht: Hallo, mein Fiesta Sport 1.6 tdci Bj. 2005 hat bei der AU seine Nenndrehzahl für die Abgasuntersuchung nicht erreicht. Bei warmen Motor war bei...
  5. Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?

    Ford Fusion Startprobleme / Drosseklappe defekt?: Moin, wir haben einen Ford Fusion Baujahr 2003, mit 1.4l und 80PS, Benziner. Nun haben wir das Problem, dass er ab und zu mal nicht anspringt bis...