KA 1 (Bj. 96-08) RBT Dringend hilfe!!!

Diskutiere Dringend hilfe!!! im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo erstmal, Ich hab seit April einen Ford Ka Baujahr 1998. Seit ca einem Monat hab ich folgendes Problem. Fahre ich im 5ten Gang, sprich mit...

  1. Belina

    Belina Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Sport
    1998
    Hallo erstmal,
    Ich hab seit April einen Ford Ka Baujahr 1998.
    Seit ca einem Monat hab ich folgendes Problem. Fahre ich im 5ten Gang, sprich mit Geschwindigkeiten höher als z.B. 70 km/h und bremse, auch wenns nur leicht ist, ab, geht das Auto aus.
    War bereits in einer Werkstatt, am Motor solls nicht liegen. Ich bin am verzweifeln, hätte jemand einen Tipp? :gruebel:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fordissimo, 04.09.2012
    fordissimo

    fordissimo Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Lieg ich damit richtig,das er auch zB an Ampeln und Kreuzungen,wenn du abbremst und mit getretener Kupplung das Auto ausrollen läßt,abstirbt?

    Wenn ja,liegt es am Leerlaufregelventil.
    Man kann es ausbauen und mit Bremsenreiniger sauber machen.Meist funktioniert es dann wieder für ein paar Wochen.Hab mal eins gereinigt,das ging dann ein knappes halbes Jahr.
    Am Besten ein Neues kaufen.Sind nur 2 Schrauben und sitzt leicht zugänglich ganz oben am Motor.

    Gruß
     
  4. Belina

    Belina Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Sport
    1998
    Also er geht nicht aus wenn ich die Kupplung drücke, sondern nur wenn ich bei den Geschwindigkeiten abbremse, sei es nur kurz auf z.B. der Autobahn oder auch bei festerem Bremsen an der Ampel
     
  5. #4 fordissimo, 04.09.2012
    fordissimo

    fordissimo Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Ich tippe aber trotzdem auf das Leerlaufregelventil.
    Es regelt einfach das Gas im Leerlauf,d.h. im Stand,beim Abbremsen.Es hält die Motordrehzahl auf einer bestimmten Höhe und verhindert so,das der Motor nicht ausgeht,obwohl man nicht Gas gibt.
     
  6. #5 westerwaelder, 05.09.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Könnte auch ein undichter schlauch, defektes ventil, zum bremskraftverstärker sein.

    Arndt
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 westerwaelder, 05.09.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Könnte auch ein undichter schlauch, bzw. das ventil, zum bremskraftverstärker sein .

    Arndt
     
  9. #7 Meikel_K, 05.09.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.515
    Zustimmungen:
    224
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Leerlaufregelventil scheint mir auch verdächtig. Bremsen (Inanspruchnahme von Vakuum) ist genau so eine Last wie Lenken (Last von der Servopumpe) oder elektrische Verbraucher (höhere Last vom Generator), die das Ventil ausregeln muss.

    Ich würde mal im Stand mit laufendem betriebswarmem Motor entsprechende Lasten aufbringen, also schnelles Lenken mit starkem Einschlag (Lenkrad nicht in der Endstellung festhalten) und Heckscheibenheizung und Beleuchtung einschalten. Mal sehen, ob er dann auch ausgeht.
     
Thema:

Dringend hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Dringend hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!

    Den passenden Turbolader im Netz finden - Hilfe!: ++ Bin fündig geworden, Danke! ++ Hallo zusammen, leider hat sich bei meinem Ford Mondeo 2.2 TdCi der Turbolader "verabschiedet". Ein neues Teil...
  2. Allgemein HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!

    HILFE - Radio Code fehlt - CD 6000 Mondeo - ??!!!: Hallo zusammen! Hab vor 2 Monaten meine Neue/Alte Ford MondeoMK3 2006 TCDI gekauft und jetzt musste ich neue Akku besorgen. NA toll, jetzt geht...
  3. Quitschen. HILFE !!!

    Quitschen. HILFE !!!: Guten Abend zusammen. Ich habe folgendes Problem. Undzwar quitscht sowohl die Linke als auch die Rechte Seite (gemeint sind beide Vorderreifen)....
  4. Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.

    Richtiges Getriebe, bitte Hilfe.: Hallo zusammen und einen schönen Sonntag Abend. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage. Ich besitze einen Ford Fiesta JD3 3-Türer mit 80PS...
  5. Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau

    Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau: Hallo Frage zuerst muss ich das feststellwerkzeug zum zahnriemen tausch auch haben wenn ich nur die Nockenwellen ausbauen möchte ? Bzw müssen...