Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP DRINGEND! Kann nicht volltanken.

Diskutiere DRINGEND! Kann nicht volltanken. im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hi leute, habe eben schon die sufu genutzt aber die half mir nicht weiter ich hoffe ihr könnt mir Helfen! War eben Tanken und habe jettz...

  1. #1 Mondeo-TD, 18.03.2010
    Mondeo-TD

    Mondeo-TD Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1994 1,8TD
    Hi leute,
    habe eben schon die sufu genutzt aber die half mir nicht weiter ich hoffe ihr könnt mir Helfen!


    War eben Tanken und habe jettz folgendes Problem:

    Egal wie ich den Zapfhahn reinhalte schaltet er sofort ab! Grund dafür ist aufsteigender diesel als wenn er voll wäre! Dann nach gut 1 min Kommt ne riesen luftblase hoch und die ganze suppe sackt ab das habe ich jetzt ne gute vieltelstunde getrieben dann wurde es mir zu blöd das ich angeschaut werde als wäre ich ein Alien!


    Ich habe die Tankentlüftung in verdacht nur ich habe keine ahnung wie das beim Diesel funktioniert. Eine klappe wie beim Benziner gibt es ja beim Diesel nicht sowie ich es bisher gesehen habe bei den alten Autos.

    Es geht mir irgendwie tierisch auf den sender und ich habe keine ahnung wie ich das Problem lösen soll. heut is echt nich mein Tag

    erst bekomm ich bei Ford nur 1 Glühlampe für den Lichtschalter weil se keine mehr hatten dann erfahre ich das es nur noch die Linke seite des Tankbandes gibt also den Halter ich brauch aber beide seiten sonst wird der Tüv nein sagen. Dann geht meine Heizung immernoch nicht besser.... Wär ich doch bloß im bett geblieben!

    LG und helft mir bitte ich will wieder Tanken
     
  2. #2 Al3xander, 18.03.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    dumme frage aber: hast du es mal an ner anderen zapfsäule versucht? an meiner standardtanke ist auch ein hahn, wo ich dasselbe problem hatte
     
  3. #3 Mondeo-TD, 18.03.2010
    Mondeo-TD

    Mondeo-TD Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1994 1,8TD
    gibt keine dummen fragen =)

    Habe selbst Problem auch an einer anderen Tanke =)

    An der wo ich heut war ARAL war ich auch mit meinem dad seinem Kadett da war dieses problem nicht.

    Wie gesagt ich sehe den diesel bis ne große luftblase hochkommt un der diesel endlich in den tank läuft. also bekomm ich beim Tanken die Luft nich aus dem Tank deshalb bleibt der diesel im einfüllstutzen bis die luft endlichdurch das selbige entweicht! Meist schwappt dann auch was mit raus :rasend:
     
  4. #4 MucCowboy, 19.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.774
    Zustimmungen:
    397
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo,

    ich wüsste nicht, dass der Diesel einen anderen Tank drin hat wie der Benziner. Und der hat parallel zum Tankstutzen ein Entlüftungsrohr, dass eben genau beim Tanken die überschüssige Luft aus dem Tank führt. Somit kommt es nicht zu solchen Verstopfungen. Ich vermute, dass bei Dir diese Entlüftung verstopft ist, vielleicht auch gleich oben am Tankstutzen.

    Grüße
    Uli
     
  5. #5 Mondeo-TD, 19.03.2010
    Mondeo-TD

    Mondeo-TD Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1994 1,8TD
    Ok danke ich werde es mal Versuchen wieder frei zu bekommen =)


    Danke soweit erst mal ich versuche mein glück ansonsten kommt ein neue einfüllstutzen rein :top1:
     
  6. #6 mischit, 19.03.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Das hatte ich mal bei einem R5 .

    Den hab ich geschenkt bekommen weil der Besitzer sich nicht mehr getraut hat damit zu fahren ...

    Da hat sich der Tank während dem Fahren so aufgebläht das die Rücksitzbank ein Stück nach oben gerutscht ist , Tanken ging auch nur schlecht .

    Da war ein Ventil an der Entlüftungsleitung , das war aber nicht defekt sondern der Halter dieses Ventils war abgerostet und das Ventil lag dann auf der Seite anstatt senkrecht zu stehen . Wenn das Ventil seitlich lag konnte es durch Druck (reinblasen) nicht aufmachen , nur in Senkrechter Position lies es sich öffnen .

    Kleine Ursache , große Wirkung ....
     
  7. #7 Mondeo-TD, 19.03.2010
    Mondeo-TD

    Mondeo-TD Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1994 1,8TD
    Also die Beiden Leitungen sind FREI! Kein schmutz o.ä. hab es mal durchpusten lassen! Ich wüsste auch nicht was es noch sein kann ehrlich gesagt!

    Gibts das ventil auch beim MK1 1,8TD?

    LG


    Ps.: Linker Tankhalter ist nun neu Rechts ist nicht mehr bestellbar geschweigedenn auf Lager! Also noch einen für links Kaufen und verlängern lassen!:mies: Gilt für Mondeo MK1 und MK2!
     
Thema:

DRINGEND! Kann nicht volltanken.

Die Seite wird geladen...

DRINGEND! Kann nicht volltanken. - Ähnliche Themen

  1. Biete Verkaufe dringends einen Fiesta

    Verkaufe dringends einen Fiesta: Hallo Leute, ich möchte gerne dringends einen Fiesta, 3 Türer, Baujahr 99, 50PS, 123300km verkaufen. Hatte vor mir den fertig für den Winter zu...
  2. Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS

    Suche dringend Motor Ford Transit 1998 Diesel 2,5 Liter 85 PS: Hallo, suche dringend Motor: Ford Transit 1998 2,5 D 85 PS Andere Frage: Kann man auch einen stärkeren Motor einbauen? Grüsse Michael
  3. Definierter Fehler aber ungeklärte Ursache, dringend Hilfe da sonst Verkauf!

    Definierter Fehler aber ungeklärte Ursache, dringend Hilfe da sonst Verkauf!: Hallo liebe Community, fahre seit mehreren Jahren meinen Ford Focus C-Max 1.6 TDCI BJ 07/2005 in der verhältnismäßig guten Ausstattung Ghia. Bin...
  4. Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll

    Trotz Volltanken zeigt die Tankanzeige nach 170 km nur noch 3/4 voll: Hallo Forum, Ich habe ein Problem mit meinem Mondeo MK3 Baujahr02. 2.0l DURATORQ DIESEL Meine Frau hatte das Auto vollgetankt und die...
  5. Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau

    Dringende Frage bezüglich Nockenwellen Ausbau: Hallo Frage zuerst muss ich das feststellwerkzeug zum zahnriemen tausch auch haben wenn ich nur die Nockenwellen ausbauen möchte ? Bzw müssen...