Dringend: Problem mit Luftmengenmesser!

Diskutiere Dringend: Problem mit Luftmengenmesser! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Nabend zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem 2.0 Liter 131PS Motor. Kurzer Auszug aus der Vorgeschichte: Mit ist auf der Autobahn der Motor...

  1. Takeru

    Takeru Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ZX3
    Nabend zusammen,

    Ich habe ein Problem mit meinem 2.0 Liter 131PS Motor. Kurzer Auszug aus der Vorgeschichte:

    Mit ist auf der Autobahn der Motor geplatzt und es hat die Blockrückwand vom kompletten ersten Zylinder weggefetzt. Habe mir dann einen Focus mit Frontschaden
    gekauft um den Motor in meinen zu Packen.


    Heute nach etlichen Stunden Umbauarbeit, das erstemal den Motor gestartet und er lief wie ein Sack nüsse. Zündkerzen gewechselt, Zündblock gewechselt, alles ohne Erfolg. Habe dann aus lauter verzweiflung, da er sich teilweise angehört hat als ob er auf max 2-3 Pötten lief, den Stecker des Luftmengenmessers abgemacht. Siehe da, schwankende Drehzahl, aber an und für sich n guter Motorlauf.

    So nun zum Problem, habe den zweiten LMM den ich hatte verkauft, daher auch kein Ersatz vorhanden.

    Die einzigen Möglichkeiten die ich grad noch habe/sehe, da ich mittwoch mit dem Wagen zur arbeit muss, ist entweder:

    1. Ich habe noch nen LMM aus nem 1.8 Escort XR3i Cabrio MK7, würde der erstmal die funktion übernehmen ?

    2. Kann das Ding wirklich kaputt gehen ? Oder gibts da ne möglichkeit das Teil wieder fit zu bekommen ?

    3. Jemand aus Herne oder sehr naher Umgebung hat son teil noch für Appel und n ei zu vergeben.

    Bin wirklich für Antworten dankbar, da es auch recht dringend ist.


    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 holse01, 27.05.2011
    holse01

    holse01 }}}FORD FANATIKER{{{

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK I TDDI BJ 2000
    Hallo

    Der läuft ja auch im Notlauf wenn du den Stecker Abziehst...ging bei meinem Mondi dann auch....da war der LFMM auch Defekt.Oder kann es Eventuell am anderem Steuergerät liegen....(Nur so ein Gedanke)

    Gruss

    Holger
     
  4. Takeru

    Takeru Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ZX3

    Hi, habe ich schon versucht. Hilft nichts.

    Aber danke für den Versuch ;-)

    Sonst noch jemand ne Idee ?

    grüße
     
  5. #4 TL1000R, 28.05.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
    Was glaubste denn,an was dein Motor eingegangen ist ?
    Rat mal !

    Solange du keine Rennen fährst kannste auch ohne LMM fahren.Wenn der Stecker vom Escort-LMM passt,kannste zur Not auch den nehmen.
    Aber nix Autobahn oder Vollgas.

    So schnell als möglich einen neuen kaufen.Alten gereinigten LMM verwenden ist Humbug.Es sei denn,du machst aus Motortauschen ein neues Hobby.

    Falls du einen LINK zum Kaufen eines Neuteil LMM brauchst,kannste dich ja melden.

    Wenn das PCM/Motorsteuergerät defekt wäre,würde er ohne LMM nicht laufen.
    Weil dann nix Notlaufprogramm möglich ist.

    Also sachte fahren und maximal 1/4-Gas.

    Achja,noch was.
    Das Teil heißt Luftmassenmesser-LMM oder LMS Luftmassensensor englisch MAF-Manifold airflow meter.
     
  6. #5 Takeru, 28.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
    Takeru

    Takeru Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ZX3

    An überhitzung. Waren unterwegs und in Siegen war der Wasserbhälter leer, nachgefüllt was witzlos war, da wie ich jetzt weiss, ein Riss im Vorratsbehälter war.
    Ich denke mal, das die hohe Kompression den viel zu heissen Block gesprengt hat, da wie gesagt die Komplette Rückwand vom Zylinder 1 fehlt ebenso wie
    ein Stück Ölwanne. Habe reste vom Pleul sowie vom Block in der Stirnwand gefunden, da muss n gewalltiger Bums hinter gesessen haben.

    Bin ja mittlerweile schon am Überlegen obs am Kabelstrang liegen kann, der da an dem Stecker übern Getriebe hängt. Da ich grad nicht weiss, ob ich den aus meinem
    oder aus dem Schlachtwagen mit Frontschaden genommen habe. So platt wie die Front war, wäre es möglich das es ja auch am Kabelstrang liegt, das der irgendwo einen weg hat.

    Werde das morgen mal testen und berichten :-)
     
  7. Takeru

    Takeru Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ZX3
    Nabend zusammen,

    also es war nicht der Luftmengenmesser der defekt war. Einzig und allein der Unterdruckschlauch vom Bremskraftverstärker zur Ansaugbrücke war hinüber.

    Ausgetauscht und das Ding läuft wie ne eins.

    Vielleicht ja für Leute interessant die ähnliche Probleme haben oder bekommen.


    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dringend: Problem mit Luftmengenmesser!

Die Seite wird geladen...

Dringend: Problem mit Luftmengenmesser! - Ähnliche Themen

  1. Problem Mondeo MK3 BWY

    Problem Mondeo MK3 BWY: Hallo ich habe eine Orivkem mit meinem geliebten Mondi. Er frist jede Menge Öl, hat meiner Meinung nach Leistungsverlust und das komische ist,...
  2. Problem mit ABS und ESP

    Problem mit ABS und ESP: Hallo , nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Jochen, ich bin 51 Jahre, wohne in Sachsen und fahre...
  3. Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?

    Ecoboost 1.0 falsches Öl - Problem?: Guten Tag zusammen, Ich war heute mehr durch Zufall mit meinem EB 1.0 bei Ford, Baujahr 3/2013 und letztes Jahr war er zum ersten Mal in der...
  4. Klima - Problem

    Klima - Problem: Hallo, habe mir im Dezember einen Fiesta Bj.06 mit 80 Ps gekauft Bei der Probefahrt viel mir auf das die Klimaanlage nicht funktioniert, der...
  5. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Leerlauf Problem

    Leerlauf Problem: Hallo Gemeinde, Ich habe mal ne Frage zum Sierra mit 2.0DOHC Motor un 88KW. Habe am Wochenende die Lichtmaschine gewechselt gehabt und als er...