Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Dringende Kaufberatung MK2 V6 ST200

Diskutiere Dringende Kaufberatung MK2 V6 ST200 im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Freunde, vorweg stelle ich mich vor, da das schon längst überfällig ist. Ich bin Daniel, 26 Jahre jung und komme aus dem Großraum Köln....

  1. #1 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Hallo Freunde,
    vorweg stelle ich mich vor, da das schon längst überfällig ist.
    Ich bin Daniel, 26 Jahre jung und komme aus dem Großraum Köln.
    Seit ich den Führerschein habe, bin ich überzeugter Mondeofahrer aus Leidenschaft.
    Das wurde vor 2 Wochen abrupt unterbrochen, als mir jmd mit 70 in meinen stehenden Wagen gerast ist.

    Jetzt muss ganz schnell ein neuer her und nun habe ich den gefunden:

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...&negativeFeatures=EXPORT&categories=EstateCar

    Da ich bis jetzt immer 16V gefahren bin und mich daher nicht mit den V6 auskenne, möchte ich um eine Kaufberatung bitten.
    Ist Preis/Leistung okay? Auf den Bildern sieht er ja ganz gut aus!!
    Was meint ihr??

    Ich bedanke mich im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Sorry...das sollte eigentlich im bei Kaufberatung landen...Ich schiebe es auf meine Verletzungen vom Unfall ;-)
     
  4. #3 Klapsi st200, 28.03.2014
    Klapsi st200

    Klapsi st200 Linksträger

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKII ST200 Stufe
    Meine bescheidene meinung ist das der mindestens 1000€ zu teuer ist. Habe meinen vor 1,5 jahren für 1000€ gekauft, hatte mehr runter aber war damals im gleichen alter wie der.
     
  5. #4 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Ich find den Preis auch etwas überzogen, wobei da sicher noch Spiel nach unten ist.
    Ich müsste halt 200km fahren um mir den anzugucken und da will ich wissen ob sich das lohnt.
    Der Markt ist ja echt abgegrast bei mir in der Nähe.
     
  6. #5 MucCowboy, 28.03.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist ein Händler. Ob der so deutlich runter geht mit dem Preis, ist fraglich. Erscheint mir auch zu hoch.

    Das Navi ist stein-alt. Als werbende oder gar wert-steigernde Funktion fällt das schonmal raus.
    TÜV ist bereits in 6 Monaten fällig. Den sollte der Händler noch frisch machen.
    Und wie immer beim V6 bleibt das Risiko, dass man nicht in den Motor reinschauen kann, ob das Fahrverhalten des Vorbesitzers die Lebensdauer der Maschine verkürzt hat. Motor-typisches Rest-Risiko, völlig im Gegensatz zum Zetec.

    Wenn es unbedingt ein (der immer weniger werdenden) ST200 sein soll, dann solltest Du mehrere Vergleichsangebote sammeln.
     
  7. #6 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Ja aber auch die Zetec die hier in der Umgebung angeboten werden, sind in einem...sagen wir desolaten Zustand. Würde ich einen vernünftigen finden, der in einem guten Zusatnd angeboten wird, würde ich zuschlagen.
     
  8. #7 CreasoR, 28.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Ansich scheint er noch recht gut dar zu stehen. Der Händler sollte den Tüv jedenfalls erneuern, da z.B. teure Querlenker oder Rost kräftig ins Geld gehen. Der Motor ist gut, hat viel Kraft, ist aber leider nicht zum permanenten heizen ausgelegt.

    Bei einer Probefahrt solltest du hören, ob die Steuerkette rasselt (Kettenspanner defekt), ob er über 3500 rpm kräftig zieht (sonst IMRC defekt) und er sauber durchzieht ohne zu stottern. Auch die ZDK Anzeichen genau prüfen (Öl im Wasser und andersrum, blauer / weißer Qualm aus dem Auspuff) da die ebenfalls sehr teuer sind. Den Rest der Probleme des Mondeos ansich wirst du ja schon kennen.

    Der ST200 scheint zudem eine seltene Limited Edition zu sein, nur fehlt dann der Aufkleber auf dem Aschenbecher (x/300). Falls es nicht unbedingt ein ST sein soll, würde ich aber eher zum normalen V6 oder 2.0l raten. Die sind Motormäßig deutlich haltbarer und Ersatzteile wie Querlenker viel güstiger.
     
  9. #8 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Wie gesagt bin ich ja gezwungen worden, einen neuen zu suchen. Der ist mir einfach ins Auge gestochen, weil er zu meinem jugendlichen Alter passt ;-) Zur Not würde ich auch einen günstigen MK3 nehmen, wenn ich einen finde. Muss halt alles schnell gehen jetzt.
    Erstmal vielen Dank für die Ratschläge und wenn ich den Wagen probe gefahren bin, geb ich nochmal Rückmeldung
     
  10. #9 CreasoR, 28.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Wenn wenig Geld da ist, dann lieber vom V6 und gerade ST200 die Finger lassen. Beim Motorschaden droht der Totalverlust und dann gehst du zu Fuß. Gute Mk3 vFl sind mittlerweile auch preiswert zu haben. Ein ST200 ist nunmal kein Auto, was anspruchslos und wartungsarm wie der Zetec ist. Der braucht Geld, viel "liebe" (Zeit) und ein bisschen handwerkliches Geschick ist auch nicht verkehrt :-)
     
  11. #10 Klapsi st200, 28.03.2014
    Klapsi st200

    Klapsi st200 Linksträger

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKII ST200 Stufe
    also wenn er wirklich so dasteht wie er auf den bildern rüberkommt und er noch neu tüv bekommt dann könnte man wohl auch mit um die 2000€ sich reden lassen.
    hatte erst jetzt gesehen das es nur ein vorbesitzer und scheckheft ist, bin auf die rückmeldung gespannt.
     
  12. #11 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Der sieht halt besser aus als manch 16v die ich mir in den letzten tagen angucken musste. Vielleicht schau ich mir den morgen an wenn ich es schaffe. Sind leider 200km zu fahren
     
  13. #12 CreasoR, 28.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Für einen guten ST, vorallem einen Limited Edition, sollte es einen die 200 Km jedenfalls wert sein. Ich bin für meinen damals vom Harz nach Bayern gefahren, um den anzusehen und zu kaufen :)
     
  14. #13 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Geht mir nicht ums wert sein sondern ums organisieren. Zwecks leihwagen. Mein mk2 fährt nicht mehr so gut gradeaus ;-)
     
  15. #14 MucCowboy, 28.03.2014
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    218
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich bin ziemlich baff, diese Worte von Dir zu lesen. Sollten unsere Mühen damals tatsächlich gefruchtet haben? ;)

    @mondo88: hast Du Dich mal nach Spritverbrauch (= Kosten), Steuer und Versicherung erkundigt? Mit 21 Jahren schätze ich wird's nicht grad leicht, einen ST200 durchzubringen. Der Reiz für junge Leute, eine dicke Limousine mit möglichst vielen PS zu fahren, ist alterstypisch nicht auszurotten. Aber auch für junge Leute gilt: Leistung muss man sich leisten können.
     
  16. #15 mondi88, 28.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Also eigentlich bin ich schon 26 aber danke fürs Kompliment ;-) das der 'etwas' mehr schluckt ist mir klar. Steuer und Versicherung passt schon. ich bin nicht der mega raser und mein alten 1,8er kombi hatte ich auf unter 7 litern!
     
  17. #16 Klapsi st200, 28.03.2014
    Klapsi st200

    Klapsi st200 Linksträger

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKII ST200 Stufe
    naja im mix werden es so 10 - 11l werden.
    steuern sind überschaubar mit 168€, billiger wie ein 96er opel corsa b mit 1.2 l....:) dank euro4.

    versicherung ist der einzige punkt der richtig kosten kann wenn man noch in hohen prozenten fährt.
    und natürlich die ersatzteilkosten und die zeit und kosten des einbaues....denke da heute immer noch schmerzhaft an den austausch der lichtmaschine der länger gedauert hat als ich dachte und mit weniger platz um an die schrauben ranzukommen als in einer streichholzschachtel.

    aber sonst ein schönes auto.
     
  18. #17 mondi88, 29.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Von der günstigen Steuer war ich von Anfang an angetan. Das Problem wird bei mir die Zeit sein, da ich von früh bis spät auf meinen Baustellen arbeite und dann selten die Motivation hatte/habe, noch was am Wagen zu tun. Da werde ich wohl doch wieder auf nen 1,8er 16v zurückgreifen. Was ich so lese ist der dann definitv wartungsfreundlicher und langlebiger.

    @klapsi: vom ein - und ausbauen kann ich auch ein Lied singen. Bei meinem ersten, dem MK1 wollte ich nur mal schnell hinten die Stoßdämpfer wechseln. Da die Schrauben aber so Mocke waren und du ja garnicht drankommst, hab ich kurzerhand die Rückbank ausgebaut und von oben aufgebohrt ;-)
     
  19. #18 mondi88, 29.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Ich weiß dass das garnicht ins eigentliche Thema passt, aber da ich heute kein Ersatzwagen kriege, fällt die Besichtigung aus. Dafür ist mir der hier in die Hände gefallen:

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=247783359&asrc=st

    Ich weiß: Ist was völlig anderes und eigentlich mag ich den MK3 nicht so, weil er vom Innenraum, Armaturenbrett etc. so Plastikmäßig aussieht, aber nach dem Gutachten und so werde ich wohl nicht allzuviel von der versicherung kriegen für meinen Alten.
    Für mich klingt es, vor allem mit der Ausstattung nach nem guten Angebot, oder was meint ihr?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CreasoR, 29.03.2014
    CreasoR

    CreasoR TDI kriegt mich nie!!! :D

    Dabei seit:
    13.11.2012
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E46 ///M3
    Der Wagen ist eine Trend Ausstattung ohne viel Extras, damit nicht gerade eine "gute" Ausstattung. Das Meiste bis auf Sitzheizung ist serienmäßig und der Verkauf erfolgt trotz Tüv neu im Kundenauftrag. Somit entfällt die Gewährleistung.

    Die 110 PS Maschine ist für den Wagen eh untermotorisiert und wird dann trotzdem zum Säufer, da man ihn immer hochtouriger fahren muss, als einen 125 / 145 PS Motor. Der Mk3 ist schwerer als der Mk2, da kann man nicht sagen "die 6 PS zum Mk2 fallen nicht auf"

    Positiv: Motor und Kupplung sind schon erneuert / überholt worden. Über den weiteren Wartungszustand sind keine Angaben gemacht, da kann man schwer Emfehlungen aussprechen.

    Wie viel "Budget" hast du denn?
     
  22. #20 mondi88, 29.03.2014
    mondi88

    mondi88 Neuling

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Turnier
    Bj. 1999
    1.8l 16V 118PS
    Mein alter hat nen Wiederbeschaffungswert von 1200, plus Ausfallentschädigung ca 400 und Schmerzensgeld Summe x, deshalb rechne ich das nicht mit ein. Also mit nem "Familienkredit" 2000€ - max. 2500€.
     
Thema:

Dringende Kaufberatung MK2 V6 ST200

Die Seite wird geladen...

Dringende Kaufberatung MK2 V6 ST200 - Ähnliche Themen

  1. Suche Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome

    Ford focus mk2 fl Heckklappengriff chrome: Hallo, da bei mir sich der Griff (Kennzeichenbeleuchtung, Ford Emblem) gelöst hat und gebrochen ist, suche ich jetzt nen neuen. Kann auch...
  2. Focus Mk2 Grill Original Pearlblack

    Focus Mk2 Grill Original Pearlblack: Biete hier ein Original Grill für den Mk2 Focus an mit Pearlbalck lackierte Maske. 30€ wollte ich für haben.
  3. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Kleine Kaufberatung

    Kleine Kaufberatung: Hallo Alle! Bräuchte mal eine paar kleine Ratschläge, mir ist ein Ford Kuga 2,5 l mit Titanium Individual Aussstattung angeboten worden, Motor...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 ST150 Kaufberatung

    ST150 Kaufberatung: Hallo zusammen, neben einigen anderen Optionen überlege ich derzeit als Zweitwagen und "Spielzeug" einen ST150 anzuschaffen. Da ein Angebot in...
  5. Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung

    Alternative zum VW T4 2.5l 102Ps TDI / Kaufberatung / Modellberatung: Hallo zusammen, ich bin hier gelandet, da ich von meiner Suche nach einem VW T4 frustriert bin. Da hab ich mir den 2.5l 102 Ps TDI ausgeguckt....