Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?

Diskutiere Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe heute wegen meinen Kaltstartproblememn die Drosselklappe gereinigt. Dazu habe ich sie ausgebaut und mit Drosselklappenreiniger gereinigt. Was...

  1. #1 Patrick_123, 11.07.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    Habe heute wegen meinen Kaltstartproblememn die Drosselklappe gereinigt. Dazu habe ich sie ausgebaut und mit Drosselklappenreiniger gereinigt. Was dabei aufgefallen ist, ist dass Öl im Ansaugtrakt ist. Ist das normal oder gar schädlich?
    Nach der Reinigung ist die Drosselklappe zwar relativ sauber aber wirklich dich verschließen tut die niemals. Hält man sie gegen das Licht so kann scheint es an den rändern durch. Anbei ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  2. #2 Punisher, 11.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    der kleine spalt ist normal und so gewollt .

    hat der motor erhöten ölverbrauch ?
    bzw etwas viel überdruck auf dem kurbelgehäuse ?
     
  3. #3 Patrick_123, 11.07.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    Danke für die schnelle Rückmeldung

    "hat der motor erhöten ölverbrauch ?"
    -> Habe ich noch nicht überprüft bzw kann ich noch nicht wirklich feststellen da ich das Auto seit erst 3 Wochen fahre.
    "bzw etwas viel überdruck auf dem kurbelgehäuse ?"
    -> Meinst du wegen der Kurbelgehäuseentlüftung die iwo in den Ansaugtrakt geht? Wie misst man den Überdruck?
     
  4. #4 Punisher, 11.07.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    hat der motor schlechte kompressions bzw druckverlust an den zylinden steigt der überdruck im
    motor und dieser kann dann öl in den ansaugtrakt befördern .
    meist ist dann auch der ölabscheider im luftfilterkasten stark verölt
    aber das würde einen wirtschaftlichen totalschaden bedeuten

    ob es werte für den normalen überdruck im motor gibt kann ich auch nicht sagen .
     
  5. #5 Patrick_123, 11.07.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    Bei mir sind 2 Schläuche an den Luftfilterkasten angeschlossen. Ein großer der an die Drosselklappe geht und ein kleiner der zur Zylinderkopfabdeckung geht.
    Der kleine von der Abdeckung hat im Luftfilterkasten einen kleinen Filter vor dem Eingang. Dieser war letztens verölt und schon am zersetzen.
    Öl war aber noch keines im Luftfilterkasten gestanden.
    Was meinst du mit Totalschaden? Was für eine Vermutung hast du da?
     
  6. #6 Punisher, 11.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    wenn zu viel überdruck im kurbelgehäuse ist,
    sind die kolbenringe patt
    und das würde einen neuen motor bedeuten
    und das wiederum ist ein wirtschaftlicher TS

    etwas öl an diesem kleinen filter ist normal
    da sollte diesbezüglich eigentlich alles noch soweit passen
     
  7. #7 Patrick_123, 11.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2017
    Patrick_123

    Patrick_123 Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1 Facelift, 1.8 Benziner (Bj. 2001)
    Ok, wäre übel. LMM und LRV habe ich bereits schon gewechselt. Immer wenn ich das LMM abstecken läuft er normal. Würde das zumindest ausschließen dass meine Kolbenringe platt sind?
    Das Kaltstartproblem bespreche ich allerdings in einem anderen thread hier im Forum. Werde mal noch darauf verlinken damit sich das Problem hier nicht zerstreut.

    Update: Ich muss korrigieren. Da ich gestern die Batterie abgeklemmt habe scheint alles etwas im Durcheinander. So ist mir aufgefallen dass er die Drehzahl immer etwas spät runterregelt wenn man in ausrollen läst oder anhält.
    Habe vorher im warmen zustand das LMM abgezogen und und den Motor gestartet. Ergebnis: Motor hat sich "tot "geschüttelt. Bin nun ca. 50km seit Batterie abstecken gefahren. Der Motor läuft nun auch im warmen Zustand unrund. Er schüttelt sich so gut wie nicht dafür hört man am Auspuff deutlich dass er nicht gleichmäßig läuft. Alles Faxen wegen dem "Stromausfall". Nach wie vielen km sollte sich das wieder normalisieren?
     
  8. #8 Punisher, 11.07.2017
    Punisher

    Punisher Guest

    50 km sollten reichen damit sich das MSG neu einlernt .
    ich glaub du brauchst da mal hilfe vor ort von einem der sich auskennt
    alles andere ist raten ins blaue und bringt ausser unnötigen kosten keine abhilfe
     
Thema: Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öl im ansaugtrakt

    ,
  2. drosselklappe verölt

    ,
  3. öl in der drosselklappe

    ,
  4. Ansaugbrucke olig,
  5. 1.4 16v drosselklappe ölig,
  6. drosselklappe ölig,
  7. drosselklappe öl,
  8. drosselklappe ölig diesel,
  9. öl hinter drosselklappe,
  10. ford galaxy drosselklappe ölt,
  11. öl ansaugtrakt,
  12. oel hinter drosselkappe,
  13. öl im ansaugtrakt diesel,
  14. ansaugtrakt voller öl,
  15. viel öl im ansaugtrakt,
  16. öl an der drosselklappe,
  17. öl aus drosselklappe,
  18. drosselklappen spaltmass zu klein ursache für öl in der ansaugbrücke,
  19. Motor Öl in drosselklappe,
  20. drosselklappe ford fiesta spaltmass ,
  21. öl nach drallklappe,
  22. drosselklappen Öl,
  23. drosselklappe verölt ursache,
  24. benziner öl im ansaugtrakt,
  25. öl in dem einlassrohr drosselklappe
Die Seite wird geladen...

Drosselklappe gereinigt - Öl in Ansaugtrakt normal? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Alter von Öl

    Frage zum Alter von Öl: Hallo, ich muss etwas Öl nachfüllen, ist am Minimum. Im Kofferraum habe ich eine Flasche von Ford, die aber schon 4-5 Jahre dort für Notfälle...
  2. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Meldung: Partikelfilter wird gereinigt

    Meldung: Partikelfilter wird gereinigt: Liebe Gemeinde! Unser 5 Monate alter 1.0 Ecoboost nervt seit 3 Wochen mit der MEHRMALS TÄGLICH auftretenden Meldung, dass der Partikelfilter...
  3. Drosselklappe austauschen

    Drosselklappe austauschen: Moin Zusammen, muss beim FoFo MK3 DYB 1,6l 182PS die Drosselklappe elektronisch oder manuell angelernt werden?
  4. Duratec 1.6 große Drosselklappe verbauen

    Duratec 1.6 große Drosselklappe verbauen: Hallo an alle versierten Schrauber, kann man beim 1.6er mit 101 PS bj. 2006-2008 die Drosselklappe vom 2.0 Duratec Focus verbauen? Oder passt die...
  5. Luftverwirbelungen im Ansaugtrakt/Turbo?

    Luftverwirbelungen im Ansaugtrakt/Turbo?: Hallo Ich fahre seit 1,5 Jahren einen Fiesta ST MK7. Vor ungefähr vier Monaten ist mir aufgefallen dass mein Auto beim anfahren ein metallisches...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden