Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Drosselklappen-Steuerung

Diskutiere Drosselklappen-Steuerung im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey! Bei mir hakt beim Startvorgang ab und zu mal die Drosselklappe. Muss erst aufs Gas treten, damit er startet. Hatte hier auch mal vor...

  1. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Hey!

    Bei mir hakt beim Startvorgang ab und zu mal die Drosselklappe. Muss erst aufs Gas treten, damit er startet. Hatte hier auch mal vor Monaten von einem anderen User gelesen, der dasselbe Problem hatte (2005er 2,0L 145PS Benziner).
    Die Drosselklappe selbst ist ok und sauber. Aber ich denke die Steuerelektronik darauf oder der darin befindliche Motor haben einen weg.
    Interessant ist, dass es sonst bislang keine Probleme gab beim Fahren.

    Frage:

    Kann ich auch die Steuerelektronik oder den Stellmotor aus kleineren Drosselklappen verwenden? Eine passende gebrauchte Drosselklappe für meinen konnte ich leider nicht finden.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 28.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.532
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du könntest noch die vom 1,8l nehmen (da gleicher Motortyp), die von den noch kleineren Motoren passen nicht (da anderer Motortyp)

    was genau heißt "es hakt die Drosselklappe"?

    Wenn er schlecht startet kann es auch an den Zündkerzen liegen (wie alt?), oder an der Benzinpumpe (was passiert wenn du vor dem starten 2-3mal die Zündung einschaltest so das der Systemdruck höher ist?)
     
  4. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    der motor startet manchmal erst dann, wenn ich beim startvorgang das gaspedal mindestens zu 1/3 durchtrete. wenn ich es nicht tue dreht der motor einfach nur. und wenn ich eben dann das gaspedal trete (da reicht wirklich nur kurz ein kräftiger gasstoß) kommt er sofort.

    damit fahre ich jetzt schon ca. 1Jahr rum.
    Im schnitt würde ich sagen passiert das jeden 20. startvorgang. aber so langsam will ich das nun doch mal beseitigen.

    zumal hat es mir die saugrohrdrucksteuerventile nun am wochenende zerlegt. ob das nun ein folgeschaden davon ist oder eben verschleiß (es ist bekannt beim duratec, dass sich die magnetventile der unterdrucksteuerung gerne mal verabschieden), sei dahingestellt.

    aber ich möchte nun beides gleichzeitig reparieren.
     
  5. #4 maXimus78, 14.01.2015
    maXimus78

    maXimus78 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 Bj. 03.2006, 16V 2.0
    Hallo MTC,

    ich habe das selbe Problem :rasend: Ich fahre einen 2005er 2,0L 145PS Benziner. Konntest Du das Problem irgendwie beheben? Eine Typ von Euromaster meinte, es könnte am Leerlaufregelventil liegen. Die Info habe er von einem Ford Kfz-Meister. Nachdem er so ein Teil besorgt hat, hat er festgestellt, dass es nicht passt und es auch kein passendes Teil gibt.

    20130516_165158.jpg
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    Hi!
    Er hat kein leerlaufregelventil. Der Leerlauf wird auch über den stellmotor der drosselklappe gesteuert.
    Bei mir war es tatsächlich der stellmotor der drosselklappe. Gebrauchte gekauft, nur die Motoren getauscht und seither läuft er einwandfrei!
     
  7. #6 maXimus78, 18.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015
    maXimus78

    maXimus78 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 Bj. 03.2006, 16V 2.0
    Hi,

    super! :top: Vielen Dank, ich werde das gleich mal in Angriff nehmen und auch austauschen. Hoffe bei mir klappt es auch.

    Ich kenne mich da jetzt nicht so aus. Wo bekommt man so einen Stellmotor am besten her und was kostet sowas ungefähr (gebrauch/neu)?
     
  8. #7 maXimus78, 28.01.2015
    maXimus78

    maXimus78 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 Bj. 03.2006, 16V 2.0
    Bevor ich mich um ein Ersatzteil gekümmert habe, dachte ich mir, ich probiere es vorher mal mit dem Liqui Moly Drosselklappenreiniger. Endlich läuft das Auto jetzt so wie es soll!
    Er springt immer super an und wenn ich an einer roten Ampel anbremse, sackt die Drehzahl nicht kurz ab. Ebenso bei langsamen Kurven u. ä. Läuft jetzt absolut perfekt.:rock:
     
  9. #8 MucCowboy, 28.01.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    219
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hoffentlich noch lang.
    Denn Drosselklappen dürfen weder mit irgendwas eingesprüht noch ausgewischt werden. Die Klappe ist spezialbeschichtet, und wenn diese Beschichtung damit entfernt wird, korrodiert sie Dir schneller als Dir lieb ist - dank Luftfeuchtigkeit und extremen Temperaturen durch den Motor. Wenn man mal eine Drosselklappe ausbaut und anschaut, fällt einem der gelbe Aufkleber an der Seite auf, wo genau das so draufsteht.

    Ich würde mir an Deiner Stelle trotzdem ein Ersatzteil auf Lager legen.
     
  10. #9 maXimus78, 29.01.2015
    maXimus78

    maXimus78 Neuling

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus mk2 Bj. 03.2006, 16V 2.0
    Ich hoffe es auch. Es wurde ja nicht mit irgendwas eingesprüht oder abgewischt. Wie oben geschrieben, habe ich den Liqui Moly Drosselklappenreiniger besorgt und es von einer freien Werkstatt machen lassen. Auf der Liqui Moly Seite gibt's auch ein Anwendungsvideo. Ich denke/hoffe sie wissen was sie da machen. Mal abgesehen davon, war es vorher kein Zustand mehr. War echt abartig wie man manchmal das Gefühl hatte, dass der Motor an der Ampel gleich aus geht. Wie schon geschrieben, springt er jetzt auch immer an! Ohne Ausnahme.

    https://www.youtube.com/watch?v=niExOBTuSFs

    Wie würde es sich den äußern wenn es tatsächlich anfangen würde zu rosten? Die gleichen Symptome wie absacken der Drehzahl und Probleme beim Anspringen?

    Die nächste Frage wäre, wo bekomme ich am Besten so ein Teil her? Hatte danach gegoogelt und nur für den 1.6er oder kleiner was gefunden. Ich habe auch mit der Schlüsselnummer in verschiedenen Teile Shops nachgesehen und konnte nichts finden.
     
  11. #10 GeloeschterBenutzer, 29.01.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    was soll da rosten ? die welle ist aus edelstahl die stauscheibe aus messing und das gehäuse aus alugus oder plastik
    höchstens die beiden befestigungsschrauben , die sicherlich auch nicht aus einem minderwertigem material sind . ;)
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 smaxe01, 29.01.2015
    smaxe01

    smaxe01 Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fakt ist auf den drosselklappen steht der aufkleber wo was von coating erwähnt ist und das hat wohl doch irgendeinen Grund.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  14. #12 MucCowboy, 29.01.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.552
    Zustimmungen:
    219
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wenn Du mich gemeint hast ;) ich sagte "korrodieren" nicht "rosten" ("oxidieren"). Kleiner aber feiner Unterschied. Es wird schon seinen Grund haben warum es nicht nur in der TIS dick vermerkt ist sondern sogar außen am DK-Gehäuse für jedermal lesbar.

    @maXimus: Verwerter abklappern? Ebay? Und Geduld haben.....
     
Thema:

Drosselklappen-Steuerung

Die Seite wird geladen...

Drosselklappen-Steuerung - Ähnliche Themen

  1. Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf

    Gutes Video - Drosselklappe u. niedriger Leerlauf: Habe definitiv auch das Problem, dass mein Motor im warmen Zustand mit der Drehzahl weit runtergeht. Grund: Verdreckte Drosselklappe. Hier hat...
  2. Motor Steuerung

    Motor Steuerung: Hallo zusammen Ich habe da ein Problem mit meinem Ford c-max 1,6 l ist etwas länger aber bitte durchlesen und wen möglich Tipps geben Letzte...
  3. Spotify-Steuerung?

    Spotify-Steuerung?: Hallo zusammen, ich hätte mal eine Frage und zwar, ist es möglich die SYNC Software in einen MK2 einzubauen? Oder etwas Ähnliches - ich würde...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford fiesta mk6 1.3 60 ps auf 70 ps bringen (Drosselklappe )

    Ford fiesta mk6 1.3 60 ps auf 70 ps bringen (Drosselklappe ): Hi, Ich habe schon etliche forums durchgelesen und alles sagen was anderes. Ich hab ein fiesta 1.3 60 ps vfl also 2004 model. Ich hab gelesen...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Drosselklappe erneuern..

    Drosselklappe erneuern..: Moin zusammen.. nach langer Zeit mal wieder etwas von mir. Ich hab folgendes Problem: Ich fahre ein DM2 bj 2004 2,0 Duratec nahezu...