Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Dubioser Zigarettenanzünder und allg.

Diskutiere Dubioser Zigarettenanzünder und allg. im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Ford Freunde! Seid kurzem sind wir im Besitz eines Ford Mondeo BJ 98. Wurde frisch auf Autogas umgerüstet. Einige komische Sachen sind...

  1. #1 hummigummi, 10.08.2009
    hummigummi

    hummigummi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Hallo Ford Freunde!

    Seid kurzem sind wir im Besitz eines Ford Mondeo BJ 98.
    Wurde frisch auf Autogas umgerüstet.

    Einige komische Sachen sind mir allerdings aufgefallen an dem Fahrzeug und vielleicht könnt ihr mir helfen! ;)

    1. Die Zentralverrieglung ist ohne Funktion, man hört beim schließen auch nichts "mechanisches". Der Kofferaum lässt sich garnicht abschließen, allerdings hört man dort was beim schliessen direkt am Schloss.
    Das komische ist, dass auch die Seitenverkleidung ein anderes Muster hat als die hinteren und die Sitze.

    2. Der Zigarretenanzünder scheint nicht genug Strom zu liefern. Wenn ich mein Handyladekabel anschließe (oder das Navi), dann leuchtet zwar die rote "Diode" am Ladekabel und es wird auch angezeigt das es lädt, allerdings Lädt er es nie auf. Am anderen Fahrzeug geht dieses ohne Probleme. Und das zweite ist, wenn ich das Abblendlicht einschalte, dann geht es gar nicht. Die Sicherungen habe ich schon checken lassen.


    Danke für eure Mühe und LG!
     
  2. #2 FocusZetec, 11.08.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    zu1 hast du es auch schon auf der Beifahrerseite versucht? Hast du eine Fernbedienung, wenn ja geht es mit der?

    zu2 einfach mal schauen ob 12V (Bordspannung) an der Steckdose anliegen, eventuell hat der Stecker von dem Ladekabel kein guten Kontakt in der Steckdose ...

    zu2b wurden die Lampen schon kontrolliert? Wenn die Ok sind kann es noch am Relais liegen (mal gegen ein anderes aus dem Sicherungskasten tauschen) oder am Lichtschalter ...
     
  3. #3 hummigummi, 11.08.2009
    hummigummi

    hummigummi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Hallo!

    Danke für die prompte Antwort!


    Also der Schlüssel hat keine Fernbedienung. Auf der Beifahrerseite geht es auch nicht. Das komische, ich habe nur einen Schlüssel bekommen mit einem kl. roten Punkt und wie schon geschrieben, wurden wohl die Innenbekleidung vorne ausgetauscht?!


    Zu Punkt 2: Werde ich mal machen, auch komisch: Der Vorgänger hat da irgendwie ein grünes " Zusatzlicht" installiert. Unten in beiden Fußräumen. Habe ich aber abgeklemmt... ?! Die dinger haben mich genervt.

    Edit// Wie messe ich die 12v Spannung ?! Habe hier ein "Multimeter" rumliegen, geht das damit?!

    Danke und Gruß
     
  4. #4 FocusZetec, 11.08.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.203
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Das Multimeter auf Gleichstrom (DC) stellen und dann ein Kabel genau in die Mitte und eines außen an die Steckdose ... wenn die Kontakte sich berühren brauchst du eine neue Sicherung ;-)

    das ist nicht so gut 1.wenn du den verlierst stehst du ohne Schlüssel da und 2. da du auch keinen Masterschlüssel (komplett rot) hast mußt du den Schlüssel in der Ford Werkstatt anlernen lassen ... mit der ZV hat da aber nichts zu tun

    Wahrscheinlich schon, die Verkleidungen sind normalerweise schon vorne und hinten gleich, mit den Sitzen haben sie nichts zu tun. Hat die ZV am Anfang funktioniert? Eventuell liegt es an den Stellmotoren oder am Modul ... wurde die Sicherung schon kontrolliert?

    ZV=Zentralverriegelung
     
  5. #5 hummigummi, 11.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2009
    hummigummi

    hummigummi Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo
    Hi!


    Ja die Sicherungen wurden von einem Fachmann gecheckt! War bei einer großen KFZ Werkstatt Kette mit drei Buchstaben und er meinte das das eine ganz komische Sache wäre und ich wohl doch mal direkt nach Ford fahren sollte....

    Aber alleine einen Schlüssel nachmachen zu lassen, was auch nicht geht da ich dann komplett 3 neue bekommen würde, kostet laut Ford um die 150- 180 Euro!
     
  6. Cheops

    Cheops Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1996, 2.5 Fau6
    :top1:Hehe - Willkommen im Club :vertrag:

    Surf mal ein wenig in der Bucht. Dort kannst du unter Umständen fündig werden was Schlüsselrohlinge mit Transponder betrifft. Ich stand vor dem selben Problem. Der ansässige FFH wollte roundabout 130 EURONEN für zwei neue Transponderschlüssel(inkl. anlernen - 60 EURONEN).

    ACHTUNG --- achte drauf das die Farbe der neuen Rohlinge zu deinem passen - es gibt rote und blaue Kappen --- ACHTUNG

    Das heißt, ich sollte 40 Tacken für "einen einzigen" Schlüssel abdrücken - das sind immerhin fast 80 alte Märker :mies:

    In der Bucht habe ich dann einen Anbieter gefunden welcher genau diese Rohlinge anbot. Hab' natürlich sofort zugegriffen. zwei Transponderschließer für (beide zusammen !!! ) 25,- inklusive einschleifen und noch gleich zwei einfache Schlüssel ohne Transponder für 10,- (auch zusammen) inkl. einschleifen dazugenommen.

    Um die 60,- fürs anlernen bin ich natürlich auch nicht herum gekommen. Ich hatte auch nur einen Schlüssel zum Fz. dazubekommen - natürlich wars auch nicht der rote Masterschlüssel.

    Für so eine Aktion müßtest du natürlich die Schlüsselnummer kennen. Im Normalfall hatte einer des ehemals ausgelieferten Schlüsselsatzes einen kleinen Anhänger dran auf welchem die Schlüsselnummer draufstand. Sonst schau mal auf den Brief. Oftmals wurden die Schlüsselnummern sowie der Radiocode handschriftlich auf diesem vermerkt. Eine andere Möglichkeit die Schlüsselnummer herauszubekommen gibt es meines Wissens nicht. Dann kommt nur noch der Ausbau und die Zerlegung eines Schließzylinders in Frage um den Schlüssel danach fräsen zu lassen bzw. die Nummer zu erfahren.

    Good Luck hummigummi :rock:
     
Thema:

Dubioser Zigarettenanzünder und allg.

Die Seite wird geladen...

Dubioser Zigarettenanzünder und allg. - Ähnliche Themen

  1. allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten

    allg. Frage zur Elektrik: Relais Hupe Sicherungskasten: Hallo an alle! Meine Hupe hat den Geist aufgegeben. Ich habe noch eine rumliegen, nur hat die eine höhere Leistungsaufnahme. Soweit kein Problem,...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Zigarettenanzünder schaltet mal ab mal nicht

    Zigarettenanzünder schaltet mal ab mal nicht: Servus Gemeinde, jetzt musste ich meinen Dicken überbrücken: Die Batterie war komplett leergelutscht - in nur zwei Tagen! Heute habe ich...
  3. Boardsteckdose bzw Zigarettenanzünder über Zündung

    Boardsteckdose bzw Zigarettenanzünder über Zündung: Holdrio, weis jemand ob man die Steckdosen mit der Zündung aus gehen lassen kann? Beim Focus war es so, beim Kuga sind die immer an. Habe dort...
  4. Radio, Zigarettenanzünder und Innenbeleuchtung funktionieren nicht

    Radio, Zigarettenanzünder und Innenbeleuchtung funktionieren nicht: Servus, Ich hab seit gestern das Problem das die oben genannten Dinge nicht mehr angehen, Sicherungen hab ich gewechselt, Birnen hab ich...
  5. 12v vom Zigarettenanzünder abgreifen

    12v vom Zigarettenanzünder abgreifen: Moin zusammen, möchte in meinen FoFi einen zusätzlichen USB-Lader anbringen. Habe auch schon etwas Verkleidung abbekommen, weiß jetzt aber nicht...