Fusion (Bj. 02-**) JU2 Durashift Getriebelampe leuchtet; Fahrzeug lässt sich nicht starten

Diskutiere Durashift Getriebelampe leuchtet; Fahrzeug lässt sich nicht starten im Ford Fusion Forum Forum im Bereich Fiesta Mk6 Forum; Hallo Leute, ich sitze in der Firma und komme nicht nach Hause.:( Der Fusi lässt sich nicht starten: Gelbe Getriebe Warnleuchte leuchtet...

  1. #1 Rüdi_SE, 10.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Hallo Leute,

    ich sitze in der Firma und komme nicht nach Hause.:(

    Der Fusi lässt sich nicht starten:

    Gelbe Getriebe Warnleuchte leuchtet
    Fahrzeug befindet sich im Leelauf, auch wenn ich auf D oder R schalte.

    Hat jamand dieses Problem schonmal gehabt?

    Weiß jemand Rat?

    Viele Grüße
    Rüdi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 11.01.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die wahrscheinlichste Ursache ist leider ein blockierter Schaltaktuator. Das wäre ein teuerer Spaß, zumal auch noch die Endstufen des Steuergeräts dabei kaputtgehen könnnen. Es gibt irgendwo auch einen Beitrag eines Dänen, der den Aktuator regelmäßig wieder gängig bekommt, ist aber nur was für echte Freaks.

    Es kommen auch andere Fehlermöglichkeiten in Betracht, z.B. Korrosion an den Kabelsteckern oder Schäden am Kabelbaum (eigentlich alles außer Wasser in den Kerzenlöchern...):

    http://www.ford-forum.de/showthread.php/129107-1-4-TDCI-DURASHIFT-defekt?highlight=durashift
    http://www.ford-forum.de/showthread.php/58819-Durashift-oder-Elektronik?highlight=durashift
    http://www.ford-forum.de/showthread...ekt-Motorsteuerung-defekt?p=334647#post334647
    http://www.ford-forum.de/showthread...ASHIFT-defekt?highlight=endstufen+steuergerät

    Wie bereits in einem anderen Deiner älteren Threads (Schleifgeräusch Kupplung) gesagt, kennt sich aufgrund der geringen Verbreitung leider kaum eine Werkstatt mit dem Durashift aus.
     
  4. #3 Rüdi_SE, 11.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Meikel, vielen Dank für die Infos.

    Eine (blöde) Frage habe ich noch: Hat mein Fusion Baujahr 2005 schon die Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen?
    Wenn Ja, wo ist der Anschluss dazu?

    Viele Grüße
    Rüdiger
     
  5. #4 Meikel_K, 11.01.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Gute Frage, hatte ich nämlich vergessen: zuerst sollte der Fehlercode ausgelesen werden. Da die Getriebelampe an war, wurde in jedem Fall ein Fehler abgelegt. Der OBD-Anschluss sitzt i.A. unter einem Verkleidungsteil links neben dem Lenkrad eher unten.

    Es ist aber gut möglich, dass der Fehlercode nicht differenziert genug ist, um eindeutig auf den Defekt schließen zu können. Beispiel "Schalt-Aktuator". Könnte sowohl an einem nicht gangbaren Aktuator liegen als auch an einem schlechten Kontakt am Kabelstecker oder Kabelbruch. Ich weiß nicht, wie genau die Codes heruntergebrochen sind, also ob man daraus ersehen kann, ob es ein mechanisches (z.B. zu lange Dauer des Schaltvorgangs) oder elektrisches (z.B. Signalfehler) Problem ist.
     
  6. #5 Rüdi_SE, 12.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Hallo,

    nochmal 2 Fragen:

    ich kann nichts über einen OBD Anschluss in einem Ford Fusion Bj 2005 finden.

    Weiß da jemand näheres drüber?

    Wenn man die Aktulatoren demontiert, muss dafür das Getriebeöl abgelassen werden?


    Viele Grüße
    Rüdiger
     
  7. #6 Meikel_K, 17.01.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    144
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
  8. #7 Rüdi_SE, 17.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Hallo Meikel,

    kann so ausgehen, muss aber nicht. Habe gelesen, dass schon einige durch Tauschen der Zahnstangenbuchse bzw. Weiten dieser Buchse, einen Aktuator wieder gängig machen konnten.

    jedenfalls lohnt es sich für meinen Ford nicht mehr eine große Reparatur bei Ford machen zu lassen.
    morgen mache ich mich mal dran, der Ursache Stück für Stück auf den Grund zu gehen.

    zur Not ist mein Nachbar ja Kfz Mechaniker und hat eine Hebebühne

    ich werde dann berichten


    Gruß
    Rüdiger
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Rüdi_SE, 18.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Moin,


    heute war ich nun dabei. Ich hatte zuerst die Stecker der Stellmotoren gezogen und mit Kontaktspray behandelt.
    Dann hatte ich mich der Zahnstangen gewidmet . Der mit dem weißen Kopf war ganz oben, weil ich zuletzt den Rückwärtsgang drinnen hatte, bevor die Probleme begannen. Nachdem ich den mit dem schwarzen Kopf in die richtige Position gebracht hatte, konnte ich den Weißen bewegen.


    Das hatte dann zur Folge, dass ich den Ford wieder starten konnte und eine Probefahrt ohne Probleme machen konnte.


    Dann nochmal den Test, wie die Zahnstange (weißer Kopf) sich von Hand bewegen lässt.
    Im oberen Bereich Rückwärtsgang habe ich das Gefühl, dass sie etwas schwergängiger ist.


    Also werde ich wohl morgen nach der Anleitung von Lasse die Buchse bearbeiten.


    Leider hat mein Fahrzeug wohl nun auch noch ein Radlagerproblem. Er macht Geräusche beim Kurvenfahren.


    Gruß
    Rüdiger
     
  11. #9 Rüdi_SE, 21.01.2014
    Rüdi_SE

    Rüdi_SE Guest

    Moin,

    Sonntag habe ich die Aktuatoren ausgebaut. Dabei habe von oben die Batterie, batteriekasten,
    die die Grundplatte der Batterieaufnahme demontiert um an die obere Schraube der Aktuatoreneinheit besser demontieren zu können. Trotzdem war es eine elende Fummellei bis die Einheit draußen war.

    Dann habe ich den Schrittmotor des Problem Aktuators ( Weißes Gelenk) demontiert.
    Die obere Buchse hatte keine Riefen oder sonstige Beschädigungen, sondern nur angetrocknetes Fett, dass aber beim Gleiten stören könnte, da es etwas aufträgt.

    Ähnliches fand sich auf der Zahnstange wieder. Ich habe alles mit Reinigungsbenzin gesäubert und mit Mos2 Langzeitfett gefettet. Ach ja, die Kappe der Buchse habe ich mit einer Japansäge sauber abgesägt und anschliessend wieder drauf geklebt. Die untere Buchse konnte ich dabei nur etwas schmieren, da man die Zahnstange nicht komplett demontieren kann. Alles war nun wieder freigängig.

    Beim Einbau nervte die obere Schraube der Einheit ziemlich bist ich alles wieder montiert hatte.

    Bei der anschließenden Probefahrt gab es keinerlei Probleme.

    Ich hoffe, das sich das Thema erstmal für mich erledigt hat.





    Gruß
    Rüdiger
     
Thema:

Durashift Getriebelampe leuchtet; Fahrzeug lässt sich nicht starten

Die Seite wird geladen...

Durashift Getriebelampe leuchtet; Fahrzeug lässt sich nicht starten - Ähnliche Themen

  1. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  2. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  3. Kofferraumleuchte leuchtet nicht.

    Kofferraumleuchte leuchtet nicht.: Hallo Fordfreunde, wollte am Wochenende die kleine Glühbirne gegen ein hellere LED austauschen, stellte dann beim öffnen des Kofferraumdeckels...
  4. Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht

    Neues Getriebe - Allradlämpchen leuchtet nicht: Wie schon in meinem ersten Beitrag geschrieben Maverick R20 (Bj. 93-99) - Neuvorstellung&Rat hab ich mir nun doch ein gebrauchtes Ersatzgetriebe...
  5. Bedienteil Lüftung leuchtet nicht mehr...

    Bedienteil Lüftung leuchtet nicht mehr...: Hallo zusammen! Habe heute bei einem bekannten ein neues radio in den ford ka ru8 08/2008 eingebaut... schonmal strammes ding ohne canbus......